Die Ersten warten schon

Auf einen Blick: Alle Infos & das Video von Apples September-Event

147 Kommentare

Wie üblich hat Apple auch diesen Herbst wieder mit der Vorstellung der nächsten iPhone Generation eingeleitet. Doch nicht nur Apples Smartphones dominieren den heutigen Abend. Das Ausgabedatum der nächsten iOS-Version steht fest. Apples iWork-Suite wird zukünftig kostenlos angeboten. Und: Fast der komplette online Auftritt auf Apple.com wurde überarbeitet.

Wir haben die relevanten Punkte des heutigen Apple Events leicht verdaulich aufbereitet und starten unsere Zusammenfassung mit einem Verweis auf den Video-Mitschnitt der heutigen Präsentation.

  • Der Live-Mitschnitt vom Event

Apple-Boss Tim Cook führt in dem hier hinterlegten Stream durch die vollgepackten 85 Minuten. Viel Spass

timtim

  • Neu: iPhone 5C & iPhone 5S

Die beiden Stars des heutigen Abends haben ihre Schatten in den vergangenen Wochen bereits vorausgeworfen – heute konnten wir endlich testen. Das iPhone 5C und das iPhone 5S sind weitgehend ohne Überraschungen vorgestellt worden. Das 5C in fünf bunten Farben, im inneren mit der Technik des iPhone 5 und optional mit kleinen Case-Taschen erhältlich. Das iPhone 5c erscheint in Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß, und wird für 599 Euro für das 16 GB-Model und 699 Euro für das 32 GB-Model erhältlich sein.

5c

Das iPhone 5S beeindruckt mit einer neuen Kamera, einem Fingerabdruck-Sensor und einem verdammt schnellem Prozessor, der sogar das iPhone 5 im Regen stehen lässt bzw. eine bis zu 4x schnellere Grafik-Performance abliefert. Das iPhone 5s gibt es in Gold, Silber oder Spacegrau und wird in Deutschland für 699 Euro für das 16 GB-Model, 799 Euro für das 32 GB-Model und 899 Euro für das 64 GB-Model erhältlich sein.

5s

Beide Geräte können ab dem 13. September vorbestellt werden. Beide Geräte sollen am 20. September in den Verkauf gehen. Beide neuen iPhone-Modelle unterstützen die LTE-Frequenzen von Telekom und Vodafone. Zeitgleich gibt es dann übrigens auch ein neues iPhone-Dock.

  • Apple Care + in Deutschland

Erwartungsgemäß hat Apple auch in anderen Geschäftsbereichen gehandelt und bietet in Deutschland nun erstmal das Apple Care + Paket an. Die Zusatzversicherung für iPhone und iPad kostet 99€ (zzgl. 69€ bei der Inanspruchnahme) und deckt die Reparatur von maximal zwei Geräte-Schäden ab. Apple Store-Link.

care-ios

  • iOS kommt am 18. September

Das neue Betriebssystem für iPhone und iPad wird Apple allen Kunden am 18. September zum Download zur Verfügung stellen. Registrierte Entwickler können bereits heute auf die finale Vorabversion zugreifen und sich die 1,2GB große “Gold Master” aus dem Internet laden. Die neue Version bringt nicht nur die Zusatzfunktionen für das neue iPhone-Lineup mit. iOS 7 ergänzt nun auch die System-Töne um frisch Designtes.

  • Überarbeitete Apple Webseite

Apples Webseiten wurden zeitgleich zum Event komplett überarbeitet. Nicht nur die Startseite featured die neuen iPhone-Modelle, beide Geräte dürfen sich über zusätzliche Sonderseiten, Erklär-Videos und Funktionsbeschreibungen freuen.

iwork

  • iWork kostenlos

Zum Herbst wird Apple das Büro-Softwarepaket iWork nicht nur im Web, sondern wie erwartet auch die Apps für iOS-Geräte komplett kostenlos anbieten. Alle Apple-eigenen Apps, etwa iPhoto, iMovie, Pages, Keynote und Numbers, gibt es dann für “[...]qualifizierte, iOS 7 kompatible Geräte, die nach dem 01.09.2013 aktiviert wurden” ohne Bezahlung.

Zum Schluss bleibt nur noch die Frage „Wann geht’s weiter“. Für dieses Jahr, genauer gesagt diesen Herbst stehen mit dem neuen Mac Pro und der Freigabe von OS X Mavericks noch zwei Apple-Ereignisse sicher an. Darüber hinaus dürfen wir aber noch mit einem weiteren Event zum neuen iPad-Line-up, vielleicht einem neuen Apple TV und möglicherweise oder eher wahrscheinlich auch neuen MacBooks rechnen. Es bleibt spannend.

  • Und: Vor dem Apple Store in München warten sie schon.

apple-store

Diskussion 147 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Laut Wikipedia nutzt o2 auch die 800MHz Frequenz. Da Vodafone die auch benutzt sollte es wohl funktionieren

      — Julian
    • So wie es aussieht, ist das Europa Modell des iPhone 5C das A1507
      und das 5S das A1457 (Quelle: http://www.apple.com/iphone/LT.....E/ )
      Diese Geräte unterstützen die LTE-Frequenzbänder 1/2/3/5/7/8/20

      1 (2100 MHz)
      2 (1900 MHz)
      3 (1800 MHz)
      5 (850 MHz)
      7 (2600 MHz)
      8 (900 MHz)
      20 (800 MHz)

      Telekom nutzt 800 MHz (auf dem Land) und 1800 MHz (in Städten)
      Vodafone nutzt 800 MHz
      O2 nutzt 800 MHz und vereinzelt auch 2600 MHz
      E-Plus wird (irgendwann mal) LTE mit 1800 MHz einführen
      bzw. E-Plus testet derzeit mit 2100 MHz und 2600 MHz

      Somit unterstützt das 5C und das 5S alle deutschen LTE-Frequenzen (derzeit und zukünftige)!

      — Clinnt
    • Zum neuem iPhone Dock: 29€ ist ganz schön teuer (Ladekabel kommt ja auch noch dazu) und dann passt das iPhone 5/5S vermutlich nur nackt da rein.
      Mein Vorschlag: http://www.pearl.de/a-HZ2131-4.....046.shtml
      Das Teil wird mit zwei zusätzlichen Einsätzen geliefert, so dass es auch mit verschiedenen Schutzhüllen und Bumpern genutzt wetden kann. Kostet auch 10€ weniger!

      — Clinnt
  1. Was macht man bitte jetzt vor einem Applestore ? Auf den 20. warten ?

    Und… Jetzt gibt’s kein schwarzes iPhone mehr

    — oldmacuser
    • Es wird von mal zu mal langweiliger und die Enttäuschungen größer. Apple hat für das iPhone 5 nie einen Dock verkauft und nimmt es jetzt auch noch zugunsten des 4s aus dem Programm. Das ist doch irgendwie ein Zugeständnis, dass es nie “Das beste iPhone aller Zeiten” war. Und jetzt bringen sie das technisch identische 5s. Einfach arm, vor allem der Preis. Ich weiß, sehr emotional aber ich bin echt enttäuscht.

      — Aleski
      • “Technisch identisch”? Da meinst du aber sicherlich das 5C und nicht das 5S, denn das hat einen deutlich schnelleren Prozessor erhalten…

        — Gerald
      • Tief durchatmen, die News nochmals in aller Ruhe auf dich einwirken lassen und dann wirst auch du die wirklich guten wie auch die kleineren Neuerungen entdecken. ;-)

        — Innocent
      • Ich überhaupt nicht. Eher positiv überrascht. Das 5 würde vom Preis her gar keinen Platz finden. Außerdem haben beide neuen größere Akkus ;) freu mich riesig aufs 5S!

        — Chris
      • Traurig das das 5c und 5s/5 zwei verschiedene Docks brauchen. Fehlt nur noch das der Nano und Mini dann auch nicht mehr passen und sind dann auf Samsung niveau. Pro Gerät muss man sich alles neu kaufen.

        — Futzi.2
    • Schwarzes iPhone: Ich hätte mir ja unheimlich gerne das silberne 5S gekauft, denn das ist offensichtlich das einzige, dessen Stahlrahmen blank ist. Wo nichts lackiert ist (oder brüniert oder eloxiert) kann auch nichts zerkratzen bzw. abblättern. Aber das silberne gibt es nur mit weisßem Frontglas, das wiederum finde ich nicht gut. Will ein schwarzes Frontglas und hab nun keine Auswahlmöglichkeit mehr. :-(

      — Clinnt
      • Geht mir auch so. Hätte gerne eine schwarze Front und silberne Rückseite wieso das nicht so bestellst ist, bleibt mir ein Rätsel.

        — Honkomat
  2. Leider steht beim 5s erst der 20.9 als bestelldatum im Apple store und nicht der 13.9

    Also finde ich echt sch…..

    — Rico
  3. Ihr schreibt das beide Geräte ab dem 13. vorbestellbar sein sollen.
    Genau das scheint aktuell aber nicht ganz klar zu sein, da Apple selbst schreibt das 5C ist ab 13. vorbestellbar, wobei es beim 5S nur heißt es sei ab 20. bestellbar!

    Entweder hat sich Apple hier etwas ungeschickt ausgedrückt oder Ihr irrt Euch??

    Weiss hier jemand genaueres?

    — Rush
    • WLAN bietet die Stadt auf dem Marienplatz nebenan, dazu muss man nicht mehr vor den Apple Store.
      Nach dem bisschen, was ich bisher weiß, sehe ich noch keinen Grund, mein verragsfreies 4S gegen ein neueres Modell zu tauschen, zumal es kein Modell mit 128GB gibt.

      — Jorim66
    • Was hat das damit zu tun ob ich “nur” das WLAN nutze?
      WARUM stellt Apple alles nach und nach auf den neuen Standard 802.11ac um,
      bringt jedoch ein “neues” iPhone OHNE auf den Markt??
      Irgendwie wenig sinnvoll!

      — Gerd
    • 3 Tage ? Bis zum 20.9. sind bei mir 9 Tage und nicht 3 :-) Halte ich auch für schwachsinn, 1 Tag vorher reicht dicke, dann wäre man auch noch unter den ersten 100 und die haben weit mehr als 1000 im Store vorrätig normalerweise :P

      Wahrscheinlich eher ein Gag des Typen, der ist sicher schon wieder zu Hause und die Mädels waren wohl auch nur kurz am Store.

      — Maxiklin
  4. Es ist FALSCH, dass beide Gerätetypen ab dem 13. vorbestellt werden können. Es kann lediglich das iPhone 5c vorbestellt werden. Wie auf der Keynote und auch im Apple OnlineStore zu sehen kann man das iPhone 5s ab dem 20. bestellen bzw. direkt im Retail Store erwerben.
    Ich denke, das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Mich jedenfalls regt das als Käufer des 5s ziemlich auf.

    — 5e8i
  5. Auch bei Euch lese ich, dass das 5S am 13.9. vorbestellt werden kann. Laut dem Apple Store gilt das aber nur für das 5C – das 5S kann erst ab 20.9. vorbestellt werden. Diese Staffelung ist wohl gedacht, um den ersten Bestell-Run etwas zu entzerren.

    — andrana
  6. “Nach dem 1.9.13 aktiviert” ??? Was für W’s und A’s!
    Genauso unverschämt, wie der Preis für das “billig” iPhone! Dann lieber ein iPhone mit dem normalen Preis und kein “abgespecktes” für n hunni weniger aber dann auch Hardware technisch viel schlechter… Es geht leider bergab :(

    — Gremlin
  7. Das 5S soll doch nicht vorbestellest sein…nur am 20. im Store verfügbar bzw dann bestellstbar sein.

    — bzzzzzt
  8. Brauche leider ein neues iPhone. Aufgrund mangelnder ac Unterstützung und kein NFC wird es kein 5S. Was empfehlt ihr mir? 5C oder irgendwo günstig das 5er erwerben? 4S will ich nicht unbedingt.

    — NoName
    • Die erste Enttäuschung war ja das iPhone 5 nun kommt die nächste…. Irgendwie hab ich das Gefühl das bei jeder Präsentation die Enttäuschung größer wird. Einfach nix wirklich innovatives. Erst wenn man die Geräte der Konkurenz in den Händen hält, merkt man wie Apple hinterher hinkt. Schade….. Der seelige Mr. Jobs würde sich hierfür bunt ärgern…:-)

      — Miro
    • Ich empfehle dir das “alte” 5er gebraucht. Da sparst du locker 100 Euro ohne wirklich auf etwas zu verzichten. Achse, doch: du verzichtest auf das bunte Plastikgehäuse. ;-)

      — Christopher
  9. Vielleicht sollte jemand mal wegen O2 nachfragen bei Apple. Ich glaube die haben die schlichtweg vergessen.

    — Mr-Fly
  10. Ich finde Apple sollte iworks generell gratis anbieten und nicht nur denen die ab dem 1.9. ihr Gerät aktiviert haben. Gleiches recht für alle !!!

    — Marc
  11. Die LTE Frequenzen von Tmobile? Was mich da interessieren würde ist, ob da auch die 800Mhz LTE Frequenz unterstützt wird. Das ist grade für Leute wie mich (aus ländlichen Gegenden) interessant…. Weiß einer was???

    — fishi
  12. Kein LTE für alle Netze !? Kein NFC !? Kein schwarzes 5c ? Kein großes Display ? Keine Preissenkungen sondern wieder Erhöhungen ? Kein iWork für iPhone 5 ?
    = Dieses Jahr kein Geld an Apple.

    Es wundert mich dass iFun so völlig kritiklos All diese Sachen hinnimmt. Das fällt mir als jahrelangem Apple Fan ja schon schwer…

    — Blue
    • ifun ist sicher nicht da um apple zu kritisieren sondern zu informieren.
      es gibt immer leute die unzufrieden sind, man kann es nun mal nicht jedem recht machen.
      ich jedenfalls finde es ist ein gelungendes update. ich bin zu frieden, andere sind auch zu frieden, wiederum andere nicht. die müssen es ja dann auch nicht kaufen!

      — Stephan
    • Das wundert mich allerdings auch. Ich behalte jedenfalls mein 4S und mache diesen Wahnsinn erstmal nicht mehr mit. Schnellerer Prozessor juckt mich mal garnicht, Fingerabdrucksensor ist ne tolle Sache, kann aber auch ohne leben und die Kamera wär schon ein Grund. Hätte ich keine Spiegelreflexkamera.

      — Falk-o
  13. Naja, die Funktionen des 5S sind schon geil. Alleine die Kamera macht nen guten Eindruck. Wenn es nun in echt genauso schöne Bilder macht, was ich auch glaube, dazu noch der 64Bit Proz. und doppelt so schnell wie das 5er ist, dazu noch Fingerprint spendiert, sind das tolle Updates. Allerdings rechtfertigen sie nicht die schon wieder angehobenen Preise. Metall durch Plastik zu ersetzen wie dem 5C und dazu nur 100€ Preisunterschied zum Topmodell finde ich eine Perversion. Design ist was anderes. Und weil das 5er immer so schön verkratzte, spendiert man nun ein Lederetui mit Samt, woran erinnert mich das?
    Halten Sie Ihr Telefon doch bitte anders? Bumper, ahh !
    Also ist eigentlich alles beim alten. Ein Ultradünnes Telefon, machen wir mit Lederhülle wieder fett. Verstecken es in hässlichen Farben und verkaufen es teurer als vorher. Ist ja schließlich eine Innovation.
    Ich finde die Updates toll, nicht aber das Design. 5C geht garnicht, 5S ist zu teuer.
    Zusammengefasst bezahle ich also 900€ für Fingerprint, von dem man nur Apple Glauben kann das es wirklich nur lokal gespeichert wird, genauso wie damals niemals Standort und WLAN Dateien aufgezeichnet werden. Nun gut, wir glauben.
    Ich persönlich hoffe das das Design beim 6er nun etwas breiter wird. 4,3″ Zoll Display.
    Bis dahin bleibt mein 4S erhalten. Die neuen Funktionen sind gut, bei weitem aber keine 900€ Wert.

    — Daniel X
    • Guter Kommentar. Sehr ich genauso.
      Mal von den ganzen *Heul* und *Hate* Kommentaren weg sachlich und richtig geschrieben.
      Ich schliesse mich auch einem Vorschreiber an, der bemängelt hat, dass alles auch von ifun so unkritisch angenommen wird.
      Ich bin jemand der bei den Handykosten spart, also nicht 40 oder 50 Euro für nen Telekom-Tarif bezahlt, sondern 10 Euro bei Smartmobil. Daher interessieren mich Vertragsverlängerungen und Preise mit Vertrag nicht. Ich bin gerne jederzeit frei in meiner Tarifwahl.
      Ich kaufe mir ein neues iPhone wenn ich die Notwendigkeit dahinter sehe.
      Mein letztes Upgrade war von 3G auf 4s.

      Für so Leute wie mich war kurz nach dem 4s das 5er natürlich irrelevant, aber auch ein 5s wird wieder nicht in meinen Hosentaschen landen. Ich finde 900 Euro nämlich schlicht und ergreifend viel zu viel für ein Telefon.
      Ich weiss, die Drittklässler unter Euch werden jetzt schreiben “Dann wechsel doch zum Samsungplastik”.
      Das ist aber nicht der Punkt.
      Apple geht es doch darum attraktiv zu sein und zu bleiben. Natürlich auch über den Preis.

      Das passiert in meinen Augen im Moment aber nicht mehr. Sie verlieren mit dem 5c ausserdem ihr Alleinstellungsmerkmal die schönsten Telefone zu bauen.
      Ein völlig sinnloser “Upgrade” vom 5er aufs 5c. Ich denke diese Entwicklungskosten hätte man sich zu Gunsten der Preispolitik sparen können.
      Warum nicht weiterhin das 5er bauen und das 5s als Evolution, wie schon immer.

      Dann würden sich vielleicht auch viele mit nem 4er oder 4s das neue 5s zulegen.
      So lohnt sich der Schritt und vor allem die Investition für einen normal denkenden preisbewussten Apple-User meiner Meinung nach nicht.

      — Jan
    • was habt Ihr nur für ein Problem mit dem Fingerprint. Warst du schon in den USA, dann haben sie diesen schon lange und sollte ein Dienst deinen Fingerprint unbedingt benötigen, werden sie auch das schaffen ohne Apple.

      — christian
  14. Hallo,

    ich persönlich bin auch ein wenig enttäuscht, dass wirklich so gut wie alles vorher bekannt war durch die ganzen Leaks.

    Ich glaube, dass man das 5S nicht vorbestellen kann, weil Apple langsam Angst hat, dass nicht mehr genug Leute am 20. vor den Stores warten. ;-)

    — mecky
  15. Ich bin doch sehr verwundert über den hohen Preis des 5c. Bei einem Unterschied von 100,- Euro zwischen dem 5c und 5s (16 gb) ist der Anreiz nicht sehr gross sich ein “preiswertes” (haha) Gerät zu holen. Da hätte Apple die “günstige Alternative” auch gleich bleiben lassen können. Nicht dass ich die “zweite Wahl” haben möchte, aber wenn Apple vor hat neue Käuferschichten mit dem 5c zu erschliessen müssten sie schon noch am Preis schrauben.

    — derhorst
    • Naja, im Grunde hat Apple niemals kommuniziert, dass das 5C das “Billig-iPhone” sein soll. Es ist einfach nur das iPhone in bunter Plaste, für alle die “bunt leben”. So wird es verkauft, da ist nichts mit “cheap”.
      P.S.: Mir hat das bunte Apple Logo während der Präso so unfassbar gefallen.. irgendwie an alte Zeiten erinnert…..

      — Ben
    • Gehe davon aus, dass man auf dem 5C höhere Preisnachlässe für die Anbieter zur Verfügung hat. Die wiederrum die Geräte mit günstigen Abos an den Mann resp. Frau bringen werden. Das ganze ist ein grosses Geschäft und bist du nett zu den Partner sind sie nett zu dir.

      — Sideshow
  16. Ist das iphone 5s jetzt erst ab 20.9 dem Vorbestellbar und wenn ja wann wird es dann ausgeliefert?? Und warum wird das Lte Netz von O2 nicht unterstützt?

    — Stephan
      • Nur weil die Frequenz unterstützt wird, heisst das nocht nicht dass das iPhone auch mit dem Anbieter reden will! Gab es in der c’t mal einen Artikel drüber. Damit LTE funktioniert muss auf dem iPhone ein Zertifkat für den Netzbetreiber installiert werden. Und das gibt es für O2 nicht.

        Offiziell dient das natürlich nur dazu, den reibungslosen Betrieb sicherzustellen. Nicht dass die bösen O2-Funkwellen deinen LTE-Chip frittieren!

        — derFen
  17. Kein NFC und Wlan AC? Kein Speicherupgrade, dafür aber im Preis von 679 (iP5) auf 699€ (iP5s)? Beim iP5c geht es 8 Euro gegenüber dem iP5 runter, dafür bleibt es bei den 16 gb und hat ein Plastik Gehäuse? Neukunden gewinnt man mit dem 5c zumindest aufgrund des Preises nicht…
    5c für 399 bis 449 mit 16 Gb und 5s für 599 bis 649 mit 32 Gb , damit hätte man akzeptable Preise erzielt, aber so…
    Wird das iPhone jetzt jedes Jahr teurer?
    4s 629 -> 5 679 -> 5s 699
    Ich kann ja verstehen, dass man den Preis nicht runterschrauben will, aber zumindest beim Speicher könnte man langsam aber sicher mal die gesunkenen Einkaufspreise in die Preisgestaltung einfließen lassen…

    — Philipp
  18. ein witz…. 100 euro unterschied für ein plastik telefon? was weniger kann?

    es ist echt eine frechheit von apple……. das hätten die sich echt sparen können…

    ach noch eins. wer braucht ein goldenes iphone????

    — klaus
  19. lol, als ob es unter Steve anders gewesen wäre…

    Mal ne andere Frage: sehe ich das richtig, dass auf dem Home Button kein Quadrat Symbol mehr aufgedruckt ist? Und ist der Home Button jetzt digital, also ohne Druckpunkt?

    — mecky
  20. Wie Pages usw. wird nur kostenlos angeboten die ab dem 1. September aktiviert worden sind? Dachte es wird für alle Geräte kostenlos angeboten???

    — Starflash
    • Hmm wenn ich jetzt ein iPhone 5s kaufe, dann die kostenfreien Apps lade und dann mein 4er an iTunes hänge… Ob das dann geht ?

      — oldmacuser
  21. wenn das so weiter geht werde ich noch Galaxy -Fan :-( und damit meine ich nicht die Footballmanschaft ;/
    IOS7 ist erst am 18. frei für alle, Maverick noch nicht fertig und die “neuen”(alten) iPhones ein keinen Neukauf wert. Sorry Apple, aber so wird das nix mit den neuen Quartalszahlen. Diese Keynote hätte man sich sparem können.

    — Franzl
  22. Mir ist immer noch nicht klar, ob ich das 5S ab 13.9 oder ab 20.9 bestellen kann. Die Infos dazu sind unterschiedlich. Auf der Apple Homepage steht beim 5C vorbestellbar ab 13.9, beim 5S steht im Verkauf ab 20.9. Was soll das? Kann ich das 5S am 13.9 bestellen und es wird am 20.9 geliefert oder kann ich es erst am 20.9 bestellen?????

    — Thomas332
  23. intersssant das für reine musikfans erwartete event wird gar nicht erwähnt nur ipad macbook usw.. aber was ist mit der neuen ipod generation??

    — Peeta83
    • Nö hab auch nur ein 16gb und komme dank iTunesMatch und 5GB Flatrate super damit aus, soll nicht heißen dass mit ein größerer Mindestspeicher beim iPhone net gefallen würde.

      — Calior
  24. Wie wollen die mit diesen Produkten Boden gut machen und in welchem Segment?
    Ein Plastikbolzen für 599€, wer soll den kaufen, eventuell als Gratisbeigabe für Erstanmelung zu gebrauchen aber offen keine Konkurrenz zu Samsung, Sony, HTC usw., ein Ladenhüter erster Güte. Ein Kinderhandy zum Erwachsenenpreis.
    Das 5S ist zwar technisch und optisch okay (schwarz/grau) aber dafür nochmals teurer und auch keine 128GB Speicher. Weiß/Gold geht mal überhaupt nicht, Schwarz/Gold wäre noch gegangen.
    Statt das 5er billiger zu machen, wurde es einfach vom Markt genommen und durch die Kinderversion ersetzt, was mir unverständlich ist.
    Naja, durch diese Luschenvorstellung bekommt man jetzt wenigstens das 4S für 399€ und ich werde von meinem 4er endlich umsteigen.

    — LuckyJoe
    • Alles retour, 4S nur mit 8GB, ebenso unbrauchbar.
      Das ganze kommt mir so vor wie eine Strategie zur Selbstzerstörung oder will da doch jemand auf den Königsthron.

      — LuckyJoe
  25. lol… Also mal im ernst es ist schon schwach nen schnelleren Prozessor und den fingerscan als große Neuheit zu bezeichnen. Ach ja ich hab die Kamera vergessen :) dafür wird mal wieder am Preis geschraubt, wieso weshalb warum, wer nicht fragt bleibt dumm!
    Es ist wirklich enttäuschend was Apple leistet man rennt der Konkurrenz sowas von hinterher, und das man den Scan auch missbräuchlich verwenden kann, Kinder kaufen dank schlafenden Eltern schön in Apps und anders Zeug :) Sicherheit die einzige Sicherheit dabei sind die Speicher die gefüllt werden mit euren persönlichen Infos, jetzt geben alle sogar freiwillig ihren Fingerabdruck her :))) undnübrigens wie schon gesagt den anderen hinterherrennen, die angesprochenen Verbesserungen der Kamera sind doch wohl mehr als überflüssig gewesen, dieser stolze Preis des iphone 5 hätte bereits schon verdient gehabt auch durch gute Kamera Sensoren belegt zu werden, doch man verarscht den Kunden lieber im nächsten Jahr mit nem neuen Prozessor und ner besseren Cam. Aber das ist halt das plus von Apple, die treu dummen Kunden die jeden Scheiß als Neuentwicklung feiern.

    — Humbug
  26. LOL, was für ein Gemecker, wie schon beim iP4-iP5…
    Und trotzdem ging’s raus wie geschnitten Brot!
    Alles brainwashed Apple Jünger, die die Fehler des neuen Gerätes einfach nicht erkennen!!
    Uns fehlt einfach eure Intelligenz. Egal, ich kaufs trotzdem, finds geil! M7, A7, 64Bit, Cam besser, Fingerabrucksensor=wirklich SINNVOLL, Bildschirmgröße=perfektes Daumennutzenprinzip,…
    Leute, mal im Ernst, welche Innovation soll denn alles noch in ein Smartphone reingepackt werden? Induktionsherd? Hologramm? Schiffschaukelbremse? Fahrradpumpe?
    Diese Kompfnick-SAMSUNG-Scheiße brauch echt kein Mensch!!
    Voll amüsant hier…
    Ich muss mich jetzt schon bei Euch für die netten, und lieb gemeinten Antworten ;) entschuldigen, das ich wahrscheinlich keine Zeit finden werde diese zu verfolgen.

    — Lawineolly
  27. 128GB wäre schon beim Iphone 5 als Option pflicht gewessen.

    Jetzt beim 5S einfach nur ein Trauerspiel

    — ABProved
  28. Tja so einfach kann Apple Umsatz kaputt mache…mom rechne mal nach ein 128GB Modell für 999 wg mir…unterm Strich 1998 Euro Umsatz verloren.
    Und ich mir gespart…mus das 4S wohl doch noch länger laufen bis ein 6er mit 128 GB da ist

    — Need More Space
  29. Soll das denn jetzt wirklich ein Scherz sein? Da werfen die alle Grundlagen ihres Unternehmens um und verkaufen ein Plastik-”Billig”-iPhone und da wird es nur 100€ billiger und immer noch zum Wucherpreis von 599€ angeboten? Apple beugt sich den “Konkurrenz”-Firmen wie Samsung, indem sie ihre Produkte günstiger und in mehreren unterschiedlichen Varianten anbieten aber übernehmen nicht das beste an der Konkurrenz! Den Preis!

    — Jonas Horn
  30. Wenn “der Markt” tatsächlich funktioniert, muss das 5C scheitern, und zwar grandios! Es kann einfach nicht sein dafür 599 € haben zu wollen. Ich habe keine Ahnung was die sich dabei gedacht haben aber wenn die Leute den Mist jetzt auch noch mitmachen, dann gute Nacht.
    Der Smartphone Markt wird immer härter, 700 € (jetzt bezogen auf Flaggschiff-Modelle) für ein TELEFON sind objektiv schon Jenseits von Gut und Böse!
    Ich bin ein großer Apple Fan und mag die Geschichte des Unternehmens, aber ich hoffe wirklich dass das 5C ein Desaster wird, vielleicht ändert sich dann endlich etwas.

    — Igor
  31. Schmarrn, vor dem Apple Store in München lungern die ganze Zeit Leute (vornehmlich Touristen) rum und nutzen das kostenlose WLAN. Das sind keine “Anstell-Fanboys”.

    — NicNac
  32. Irgendwie etwas frustrierend dass es das nun für die nächsten 12 Monate war.

    Find die Aufspaltung in zwei Geräte so wie sie nun geschehen ist auch nicht besonders glücklich. Egal ob billig Iphone oder nicht, für 100 Euro mehr bekommt man beim 5S gewaltig mehr Handy.

    — ehonk
  33. Meine Frau will das grüne 5c ich das graue 5s. Wenn ihr euch das nicht leisten könnt, um so besser…
    Es rennt eh jeder Harz4 Empfänger mit einem iPhone rum und das nervt!

    — Martin
    • Wenn interessiert es was deine Frau bzw. was Du haben willst?? Und bitte was hat das jetzt mit (!!! Achtung bitte beachte die richtige Schreibweise !!!) mit -> HARTZ 4 zutun??? Dein Kommentare ist das Sinnloseste was ich bis jetzt gelesen habe!!! Aber ich kann mir schon vorstellen das es doof ist, wenn Du beim Arbeitsamt sitzt und siehst, das die da auch alle ein iPhone haben und Du kleines Licht garnicht so besonders bist, wie Du immer gedacht hast ;-). In diesem Sinne, einen schönen Tag noch…!

      — ronboo
    • Bin mal sehr gespannt wieviel Prozent deines Monatseinkommen dich diese zwei iPhones kosten werden, kleiner Gernegroß

      — Igor
  34. es gibt kräftig Studentenrabatt : 1 cent -.- http://store.apple.com/de-edu/.....e/iphone5s
    is wohl’n Witz :)

    Selbst ich als absoluter apple-fan (und Nutzer fast sämtlicher Produkte) finde die Preise für zu hoch.. Für das was drinn ist halt.. Wenn Samsung jetzt auch nen scanner der funktioniert reinhaut, LTE und NFC.. dann wirds schwer wenn der Preis da stimmt ^^

    — F439
  35. Ihr regt euch über 700-900 EUR auf? Wenn ihr sie nicht habt kauft euch was in eurer Preisklasse! Zfix. Freie Marktwirtschaft! Über Ferrari Preise regt sich auch keiner auf! Ihr habt wohl nen Vogel, rechnet die Updates auf den gesamten Gerätepreis runter. Kann nur hoffen ihr habt in eurem Job nix mit Vertrieb zu tun.

    — Phil
  36. Ich find’s echt schade, dass es die 5c-Modelle nur mit schwarzer Front gibt.
    Hat das irgendwelche Gründe?

    — Manu
  37. Apple, was ist bloß aus dir geworden?

    Inovationsschmiede? Vergangenheit!
    Nur Herr Chefdesigner entdeckt immer wieder neue Adjektive und holt sich dabei einen runter!

    Das Plastik-iPhone nur 100€ billiger? Gut gemacht… ^^ das wird ein ROHRKREPIERER!

    Und die Börsen quittieren es auf der Stelle….

    — olo
  38. Bin sehr positiv überrascht, das einzige was noch hätte kommen können ist NFC. Aber irgedwas muss ja das 6er auch bieten neben größerer Displayauflösung :-)

    — Daniel
  39. Ich muss auch sagen, dass es recht langweilig war. Ich bin seit den iPhone 3G dabei und habe dann auf 4 und dann aufs 5er gewechselt. Die Präsentationen waren zumindest beim 3er und 4er immer mitreißend. Dieses mal war es zum einschlafen. Hallo One more Thing?? Wenn man schon vorher alles rausplaudert und dann die Dinge zur Keynote als Neuheit präsentiert stimmt was nicht. Ich hätte beim 5c auch mit einem Preis um die 499 gerechnet zumindest auf Samsung S4 Niveau wobei das ja das Top Modell ist. Und das 5s hätte auf 679.- euro gehört wie das 5er zuvor. Was hat das iPhone was andere nicht haben? Supi, einen Fingerprint… Das war’s. Da hat Samsung weit mehr Innovationen und die werden kommen und dann kann Apple einpacken. Sorry Apple Ihr müsst euch anstrengen um wieder die innovative Marke zu werden!!

    — Pat
  40. Die Keynotes werden tatsächlich vom Jahr zu Jahr immer langweilerer…!
    Abgesehen davon, dass alle schon vorher wussten was kommt;
    Ich glaube, viel mehr werden wir von der iphone-Sparte nicht hören. Die Geräte sind schon fast perfekt.
    Jetzt muss sich Apple einen anderen Bereich widmen. Wie eine iWatch oder wie auch immer es heißen soll, sowie bessere Apple Tvs.
    Der Smsrtphone Markt ist halt gesättigt!

    — Xumbaburras
  41. Ich bin am meisten wegen der Preisgestaltung enttäuscht. 100€ Differenz ist einfach zuwenig zumal der Preis eines iphone sowieso schon sehr hoch ist. IOS 7 da freue ich mich drauf, aber im Februar ist normalerweise bei mir ein neues Ipad fällig und ich bin mal gespannt wie die Preise werden, denn ich kann nicht nur Apple Dinge kaufen, sondern muss auch noch meinen normalen Alltag mit Frau und Kindern finanzieren.

    — Andy
  42. Also ich bin begeistert. :D
    Das 5S ist nicht nur etwas schicker auch deutlich besser als das 5er.
    Über das 5C kann man sich ja streiten, aber auch hierfür wird es einen Markt geben.
    Und überhaupt, wer will ein größeres Display? Ich brauche ein Handy was mich unterstützt, keinen Plastikbomber und auch kein Tablet am Ohr. Alles gut so wie es ist.
    Das kein 6er raus kam war ja auch ab zu sehen. Hätte ja auch nicht in den Rythmus gepasst. Wenn ich jetzt an früher denke, die älteren unter uns kennen das ja vielleicht noch, da kam Nokia auch mit immer kleinen Änderungen auf den Markt und hierfür musste man auch gleich tief in die Tasche greifen. Aber trotzdem gab es alle 2 Jahre nen neues Telefon. Und vergleichbar mit dem iPhone ist ein 8310 oder 6310i nun ganz und gar nicht.
    Ich freue mich auf mein neues 5S ;) und JA, ich bin ein Fanboy ;)

    — Skorpionking
    • merkt man. Ich bin nicht begeistert und werde beim 4S bleiben und mir ein paar Fremdprodukte anschauen.

      — christian
  43. ich überlege grade über die folgen des neuen homebuttons:
    wenn der mal kaputt geht wird die reparatur sicher ein vermögen kosten und es lohnt sich da sicher schon fast ein neues iphone zu kaufen :D

    — bedzi
  44. ifun schreibt das die 5s Varianten 16gb = 699,-€, 32gb = 799,-€ und die 64gb = 899,-€ kosten werden. WARUM TEURER? Die alten Preise laut Apple waren für das 5er mit der 16gb Version 749,-€, 32gb Variante schlug mit 869,-€ zu Buche und das 64gb Gerät mit 989,-€! Also ist das aktuelle HighEnd Produckt doch günstiger geworden.

    — anb030
  45. Im Artikel wird geschrieben das die 5s Varianten 16gb = 699,-€, 32gb = 799,-€ und die 64gb = 899,-€ kosten werden. WARUM TEURER? Die alten Preise laut Apple waren für das 5er mit der 16gb Version 749,-€, 32gb Variante schlug mit 869,-€ zu Buche und das 64gb Gerät mit 989,-€! Also ist das aktuelle HighEnd Produckt doch günstiger geworden.

    — anb030
  46. Low Budget iPhone wurde von denen geprägt, die vorab Infos raten wollten.

    Warum sollte ein Gerät, welches eine etwas bessere iPhone 5 Technik drin hat, nicht ebensoviel kosten?

    Das 5c ist KEIN billig iPhone, es ist einfach nur bunt, für Menschen gemacht, die es bunt mögen, aber auf die hervorragende Apple Technik nicht verzichten wollen. Ich glaube nicht, dass die Schale des 5c von geringer und anfälliger Qualität ist.

    Also beschwert euch nicht über einen Preis, der für den Inhalt angemessen ist.

    Und wer 128gb speicher braucht, hat Apple nicht verstanden, die Idee des cloudbasierten und digitalen Lebens mit der Möglichkeit jederzeit etwas nachladen zu können, wenn man es braucht! Wie viele der 100gb Apps benutzt ihr, dass man den Speicher wirklich braucht? Unclutter your Life, unclutter your iPhone!

    — Miro
  47. Viel schöner ist doch die Pietät Losigkeit von Apple, so kurz vor dem 11 September neue iphones zu präsentieren. Tim Coock hat es einfach drauf. Und ebenso schön ist doch die Möglichkeit der NSA noch mehr Daten mit dem Fingerabdruck Scanner zu liefern. Was als nächstes? DNA Tests? Die direkt an Labore weiter verkauft werden können? Es bleibt spannend… Und es macht auch Spaß jedes Jahr das Gefühl zu haben, dass das gerade gekaufte iPhone weder ausgereift noch State of the Art ist. Aber egal, in drei Monaten kommt das nächste. Was für ein Schrott.

    — Felix
  48. Wieso immer noch diese Preispolitik 100 Euro für Speicherupgrade? Gerade 16 auf 32GB witzlos. Und mit diesen beiden iPhones geht nun Apple in die nächsten 12 Monate. Naja..

    Leider wirklich nur iPhone gestern. Kein Maverick, keine MBPs, kein next Big Thing.
    Gerade auf Maverick warte ich sehnsüchtig.

    — silentbob
    • Nein hat es nicht. Ausserdem hat sich NFC im Alltag (noch) nicht bewährt bzw. gibt es in Deutschland kaum Aktzeptensstellen dafür. Ehe das alltagstauglich und im ausreichenden Maße möglich ist, vergehen noch paar Jahre. Somit bleibt es nur ein Feature, welches in anderen Smartphones ein ungenutzes Dasein fristet.

      — Thomas
  49. Die ersten iPhones waren alle mit Plastikrückteil. Und die Dinger fühlten sich deutlich besser an. Nicht so hart und kantig, wie seit dem IP4. Bin mal gespannt, ob das deutlich an den Empfangseigenschaften abzulesen ist.
    Die jetzt angebotenen Modelle find ich klar und stringent ausgewählt. Leicht erkennbare Abgrenzung der Modelle auch ggü. älteren Modellen. Technisch klar differenziert schon allein durch den Prozessor. Auch das Angebot der Inklusivapps an neue Geräte zu koppeln ist nur logisch und kosequent: Apple verkauft eben vor allem Hardware. Albern finde ich den Fingerabdruck Sensor. Da hätte ich auch lieber mehr Speicher fürs Geld gehabt. Hätt aber wohl nicht so innovativ ausgesehen.

    — raboe
  50. So:
    Ganz ehrlich, 5c für diesen Preis? Wie schon mehrmals erwähnt: warum sollte man 600 für ein Gerät ausgeben mit der Technik des Vorgängers, WENN für 100 € mehr die ( neue Austattung) zur Verfügung steht? Im Verhältnis IST das doch absoluter Irrsinn?!? Wenn du doch schon bereit bist für ein smartphone 600€ auszugeben, dann kannst du doch direkt 700 dafür blechen!
    Und jetzt zur bildschirmgröße…

    …ist ja Geschmacksache, ABER jetzt fassen wir uns doch mal an den Kopf! Ein MOBILER PC mit telefonfunktion sollte doch in ner Tasche verschwinden oder was hat man davon wenn ein riesiges Viereck im Schritt hängt????? Dafür hat man doch sein tablet zu Hause…. Was ist denn unterwegs so wichtig, dass man fast 5 oder mehr zoll benötigt? Das ist mir bis heute unerklärlich…..

    — Chris
  51. Ich denke, dass apple dieses mal echt einen schweren stand hat, schließlich kommen bald auch die neuen Konsolen raus. Das wird echt teuer, wenn man alles mitnehmen will. Das neue iPhone steht demnach in der Prioritätenliste gaaaanz weit hinten.

    — Ghost0fsparta
  52. Sorry aber 599€, habe ein 4s und hätte gerne ein grösseres Display aber das war nichts. So kann man kein Massemarkt bedienen da werden Kunden wechseln und die Bindung zu anderen Apple Produkten wird auch darunter leiden. Ich würde HTC Aktien kaufen, sind noch Nahe am Tief ;-)

    — rainbow

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13986 Artikel in den vergangenen 4661 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS