Apples iWork-Suite zukünftig kostenlos

69 Kommentare

Apple wird seine komplette iWork Suite – bestehend aus Numbers, iPhoto, iMovie, Pages, und Keynote – zukünftig kostenlos anbieten und weder einen Einmal-Kauf noch den Erwerb der bislang kostenpflichtig angebotenen Updates voraussetzen um die Office- und Kreativ-Werkzeuge einzusetzen.

Die Software-Angebote soll es gratis zu jedem neuen iOS-Gerät geben – der Zugriff auf die iWork-Webanwendungen ist inklusive.

Die Textverarbeitung Pages, die Tabellenkalkulation Numbers und das Präsentationsprogramm Keynote stehen zukünftig kostenlos im Webbrowser zur Verfügung, sobald ihr euch bei iCloud anmeldet.

apple-apps-gratis-laden

Diskussion 69 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Naja, gilt ja nur bei Neukauf und das iPhone 5s ist auch wieder 20 Euro teurer als das 5er. Wer bereits vorher bei Apple war, wird die ein oder andere App aus der Sammlung bereits besitzen. In Kombi mit dem gestiegenen Gerätepreis relativiert zumindest für mich der Begriff kostenlos…

      — Philipp
    • Eher dämlich! Warum integriert Apple das nicht gleich in’s Betriebssystem, hätte somit einen weiteren Wettbewerbsvorteil?

      — Kartoffelsack
      • Ein direkter unterschied im wettbewerb besteht nicht, bis darauf das man den Speicherplatz für diese großen Apps nicht opfern muss.

        Enbk
      • Bei Apple hat man das Gefühl täglich steht ein Dummer Auf den die abzocken können ,was haben die in den letzten Jahren aus die die Beine gebracht ?nix

        — Martin
      • Ab wann werden die denn umgestellt? Hab nen iPhone 5 und warte schon darauf, da viele Gerüchte darauf hinwiesen.

        — ennienns
      • Sicher mit dem iPhone 4S?
        Es heißt ja für alle neu aktivierten Geräte… und das 4S bleibt ja im Programm und kann immer noch neu erworben werden…

        — thoknight
      • Mit iOS 7 gibt die auf ein iphone 5 nicht kostenlos im store, bezieht sich bestimmt wirklich auf das 5C und 5S das was Apple mal wieder verschwiegen hat

        Wird eher immer schlimmer mit Apple als besser, nicht wirklich viel neues :(

        — Stefan
    • Kommt von alles Office Apps am besten mit Excel klar.
      Habe es auch mit Polaris auf meinen ‘Dritt-Pad’ von Samsung verglichen.
      Natürlich, äh leider, kann Numbers kein Pivot oder Filter.
      Überraschenderweise mache ich aber alle meine privaten Tabellen mit Numbers und finde es toll.
      Im Geschäft würde ich überhaupt nicht damit klar kommen.

      — PeterO
  1. Ich find’s mies, dass die Bestandskunden in die Röhre gucken! Hab das 4S und das 3.Gen iPad. Hab Numbers, iPhoto und iMovie gekauft und darf mich jetzt nicht über ein kostenloses Pages und Keynote freuen?

    — Chris
  2. Also hier ist Indormationsbedarf: “Bei jedem neuen iPhone”. Was ist “neu” ?

    geht es um die Modelle, also nur 5c oder 5s oder gehts nach Kaufdatum ?

    — Blue
    • Die Apple-Webseite sagt dazu: “iPhoto, iMovie, Keynote, Pages, and Numbers are free on the App Store for qualifying iOS 7 compatible devices activated after September 1, 2013.”

      — hubi
      • Eigentlich schade hab mir erst Ende Juni ein iPad mini gekauft und bekomm es jetzt nicht kostenlos…
        Schade :/

        — Gordon
    • Na das dürfte sich doch durch die Installation von ios7 erledigen. Schließlich muss das iPhone ja nach dem Aufspielen der neuen Software aktiviert werden… ;)

      Oder denke ich da etwas zu optimistisch? Was denkt ihr?

      — Daniel
    • Sind doch universalapps, oder? Wenn ich mein neues 5S in den Händen halte kann ich die Programme auch auf dem alten iPad installieren…

      — jabba
  3. Angenommen ich lege mir ein iPhone 5s zu und erhalte damit dann iWork kostenlos. Kann ich es dann anschließend auch auf einem älteren iPad nutzen weil die Apps ja für meine Apple ID freigeschaltet sind oder muss ich es dann für das iPad trotzdem noch mal ganz normal kaufen?

    — NPMT
  4. die apps sind nur für geräte gratis die nach dem 1.9.2013 aktiviert wurden sprich nur für leute die sich ein neues gerät kaufen.
    alle aktuellen iphone 5 besitzer oder 4s besitzer bekommen die apps nicht gratis…

    — stephan
    • das sind dann wohl auch die 20€ die jetzt das IPhone 5s mehr kostet.
      niemand hat etwas zu verschenken ^^

      — stephan
    • Nop ich als iphone 5 besitzer darf mivh auch freuen hab heute nen kostenlosen austauschgerät erhalten und das wurde ja auh nach dem 1.9 registriert :D

      — Akagitsune
  5. Was ist wenn ich mir online ein ios Gerät kaufe, es aktiviere und zurück schicke?
    Ich sehe es nicht ein, mir für meine bestehende Geräte (ipad 4 128? Iphone 5, Mac Book pro Retina) das Zeug zu kaufen.

    — Lennart
  6. Erst hieß es wie Schlecht doch iphoto und Co. auf dem iPhone ist und kaum ist es Kostenlos will es jeder … Ihr beknackten “Geiz ist Geil” Vögel …

    — Kev
  7. Also Leute, da kauft ihr euch alle ein Iphone für über 600,- und habt keine 24,- € für eine Office Suite ?
    Wer mit den großen pissen will muss vorher Geld für den Champagner zum saufen haben.
    Gruß

    Gogo

    — gogo
  8. Bei welcher iOS Version geht das und wann. Kann man dass machen wenn man dass schon lange hat nicht wenn es auf werkstamd ist

    — wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14311 Artikel in den vergangenen 4716 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS