ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

Apple verteilt tvOS 9.1.1 und iOS 9.3 Beta 2

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Morgen ist Apple Quartalszahlen-Stress, also werden die noch ausstehenden Software-Aktualisierungen am Montagabend verteilt. Zu später Stunde hat Apple heute sowohl die Apple TV Aktualisierung auf tvOS 9.1.1 ausgegeben, als auch die zweite Entwickler-Vorschau des mobilen Betriebssystems iOS 9.3.

apple-tv-500

tvOS 9.1.1 erreicht den Apple TV 4 rund sechs Wochen nach der Ausgabe von tvOS 9.1 und bereitet die Settop-Box Apples für die Nutzung der Podcast-Applikation vor – tvOS 9.2 befindet sich weiterhin im Beta-Test und dürfte zusammen mit iOS 9.3 im März freigegeben werden.

iOS 9.3 wird seit dem 11. Januar auf den Geräten der registrierten Entwickler getestet. Erst am 15. Januar wurde hier die öffentliche Testphase eingeleitet und Beta 1.1 des iPhone-Betriebssystems verteilt.

update

Die Neuerungen des mobilen Betriebssystems sind überschaubar. Neben kleinen Änderungen in den Systemeinstellungen wird das Update die 3D Touch-Funktionen erweitern, den Funktionsumfang der Fahrzeug-Integration Carplay ergänzen, den neuen Nachtmodus einführen, die Notiz-App mit einem optionalen Passwort-Schutz ausrüsten und verbesserte Konfigurationsoptionen für den Bildungsbereich anbieten.

Mit Dank an Riccardo und Ulf.

Montag, 25. Jan 2016, 22:15 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich bei Apple Pay etwas tut. Die Lokalisierung für die Region Deutschland ist mittlerweile komplett auf Deutschland und die deutsche Sprache angepasst.

    • Das hat meist nicht viel zu sagen. Häufig bekommen die Übersetzer eine Liste mit allen Texten im System und übersetzen diese ohne überhaupt zu wissen, wo sie hingehören. Das führt dann hin und wieder zu lustigen Übersetzungen wie eine Zeit lang in den kindersicherungseinstellungen des Apple TV 2&3 „ausblenden“ (korrekterweise) für hide und „Sendung“ (statt „anzeigen“) für show.

      • Twittelatoruser

        Das fand ich auch lustig, aber diese falsche Übersetzung ist auch bei einem billigen Funai Video Recorder (japanischer Hersteller), damit man ab und zu VHS Videokassetten abspielen kann (ja, VHS gibt es noch … aber natürlich nehmen wir nur noch digital auf …).

  • ich sehe weder im iOS 9.3 das update over the air noch auf der developer Seite…

  • Ich seh kein Update auf dem 6S…

  • iPad Air und Public Beta, ich hab gerade die Beta 2 von iOS 9.3 laden können

  • Ihr seid mir solche Developer ;) Configuaration Profile installiert?

  • Endlich der Night Shift Schalter im Control Center. Bravo

    • An diese Stelle gehört er aber gar nicht hin (zu den Apps)!

      • Dann gehört die Taschenlampe da streng genommen aber auch nicht hin ;)

      • Streng genommen richtig. Immerhin kann man diese (nur) über eine App aufrufen (Kamera) und findet sie nicht in den Eintelkungen.
        iOS wird weiter inkonsistent.

      • Wenn eine Funktion häufig abgerufen wird, dann macht sie m.E: auch an diese prominenten Stelle Sinn. Wenn ich die Taschenlampe immer wieder benötige, dann will ich nicht drei mach „klicken“ müssen um diese einzuschalten. Genauso auch Lautstärke, Helligkeit usw. Insofern würde auch diese neue Funktion dort Sinn machen, unabh. ob App oder nicht App. Bitte nicht ganz zu rigoros sein und sagen „An diese Stelle gehört er aber gar nicht hin (zu den Apps)!“, es geht nicht darum ob App, sondern um die Funktion!

      • Nein, es geht darum, dass hinter einem Betriebssystem auch ein System steckt, wie der Name ja schon sagt. Der Nachtmodus gehört dort definitiv nicht hin, sondern oben zu den anderen Einstellungsmöglichkeiten, dann ist er immer noch im Kontrollcenter und schnell verfügbar.

      • Also was den Night Shift Schalter angeht gebe ich John recht, der gehört da nicht hin. Viele die diesen Verwenden nutzen den doch wohl ähnlich wie die nicht Stören Funktion und entsprechend wird das ganze nur 1x eingestellt und dann übernimmt die Automatik

        Jedoch hat er mit der Taschenlampe nicht recht, die ist da eigentlich ganz gut aufgehoben. Den so kann man auch in gesperrten Zustand die Taschenlampe an machen ohne erst das iPhone entsperren zu müssen und dann die App zu suchen oder den Ordner und dann diesen zu öffnen und dann die App zustarten.

        Allgemein finde ich es nicht Sinnvoll das Apple uns vorschreibt welche Apps wir in den Kontrollzentrum haben sollen, ich mag da vielleicht andere haben als User A und der mag wieder rum andere haben wie User XY.

      • Ich finde unten schon recht praktisch da man mit einer wischgeste von unten nach oben mit einem Finger (Daumen) mit einem Tap ein oder ausgeschaltet werden kann. Mit einer Hand ist es für den ein oder anderen schwieriger mit dem Daumen oben hinzukommen, insbesondere beim iPhone pro.

      • Was soll das iPhone pro sein?

      • Der Schalter gehört ÜBERHAUPT nicht ins Kontrollzentrum. Das Nightstand gehört einmalig eingeschaltet, dann tritt es bei Sonnenuntergang automatisch in-, und bei Sonnenaufgang automatisch außerkraft.
        Why the heck würden sowas Nützliches wie „Mobile Daten“-Schalter noch heute auf sich warten lassen, nur, damit dann so ein Unsinn da platziert wird?

        Schwachsinn, Apple, ganz großer Schwachsinn.

  • Configuaration Profile installiert? Dann geht auch OTA ;)

  • OS X El Capitan Update Developer Beta 2 10.11.4 ist auch gerade erschienen!

  • Beta 2 10.11.4 auch eben erschienen

  • Wird das Apple Tv3 eigentlich noch geupdated? Ich mein, darf ich mich freuen das es mit den Updates da vorbei ist? Oder sind da Updates da ?

  • OTA wird nur an Developer Profile angeboten. Auch wenn man Beta drauf hat. Ohne den Profil wird es nicht mehr angeboten.

    • Hab ich auch gerade gemerkt. Profil installiert und nun lädt es auch aufm iPad Air.

      • Könnest du mir verraten wie es zu installieren geht?

      • @micha: ich schätze mal das man hierfür ein eingetragener Entwickler sein muss..dann weiß man auch wie das Profil installiert wird. Sollten keine größeren Probleme in der ersten Welle mit den Entwickler auftreten, dann dürfte die Public Beta 2 auch bald kommen.

  • Watch os 2.2 Beta 2 auch da. Leider bekomme Fehler Meldung beim Software suche das ich nicht mit Internet verbunden währe.

  • ist bei mir und WatchOS Beta 2.2 auch so
    wahrscheinlich sind die Server noch nicht da oder gerade down

  • Die 3D Touch shortcuts für den iTunes & AppStore mit „Update All“ sind weg. Sehr schade.

  • WatchOS Beta Aktualisierung funktioniert jetzt auch

  • Hat von Euch auch Jemand einen Absturz unter 9.3.1 gehabt und dann ist das 6s beim booten(Apfel) hängengeblieben?

  • Na da brauchts schon mehr als ein Mini-Update um ausm Apple TV 4 ein brauchbares Produkt zu machen. Wer noch die alte box hat: behalten.

  • IOS 9.3 Public Beta 2 ist jetzt auch verfügbar.

  • Nach dem Update von 6.01 auf 9.3 Beta werden bei Goolge Maps keine Straßen und keine Verkehrsinfos angezeigt. Die Straßennummer und der Straßenname werden angezeigt. D.h. keine Navigation möglich.

    Wer kennt das ???

    – Bitte meinen vorherigen Text löschen – Danke –

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven