ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

Apple Store Hannover mit Verzögerungen, Absage für Milaneo Stuttgart

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die Eröffnung des Apple Store in der Hannoveraner Bahnhofstraße steht unter keinem guten Stern. Die dortige Eröffnung verzögert sich momentan offenbar erneut, gerüchteweise treten im Gebäude Probleme mit Schimmel auf.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Apple gibt es zu diesem Thema wie immer nicht. Mehrere Quellen bestätigten uns jedoch mittlerweile, dass der Store selbst bereits seit mehreren Wochen für eine Eröffnung bereit wäre, allerdings seien „bauliche Probleme“ für eine erneute Verzögerung verantwortlich. Wie wir berichtet haben, wurden im Dezember die Möbel angeliefert und ist seit Januar auch die Beschilderung inklusive Fahnenmast – eine Deutschlandpremiere – vorbereitet.

hannover

Apple Store Hannover – Panoramabild Schaufenster und Eingang (Danke Olga)

Kein Apple Store im Milaneo Stuttgart

Auch Stuttgarter Apple-Fans werden vorerst enttäuscht. Die Tageszeitung „Stuttgarter Nachrichten“ hatte einst das für 2015 geplante Einkaufszentrum „Milaneo“ als Standort für einen Apple Store ins Gespräch gebracht und macht diesbezüglich nun einen Rückzieher. Man habe eine offizielle Mieterliste vorliegen, auf der Apple nicht genannt werde. Zudem habe ein Sprecher des Betreibers ECE bestätigt: „Einen Apple-Store wird es im Milaneo nicht geben“-

Montag, 24. Mrz 2014, 17:36 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Apfel ist sichtbar! Das Bild folgt heute Abend. ;)

  • Ich schiel immer zur Baustelle wenn ich zum Kröpcke bummel. Das Gerüst ist weg, vor kurzen stand da irgend n Silo. Auch wieder weg.
    Das mit dem Schimmel ist kacke.
    Ubd kumpel Wackelbein müsste sich bei ner Eröffnung ne neue Stelle suchen.

  • In Stuttgart wird Apple auch keinen weiteren Mall Store eröffnen. Der im Breuninger bei uns läuft, aber in Stuttgart muss einer auf der Königstrasse her.

    • Königstrasse ist doch nicht mehr der „place2be“. Handyläden einer neben dem anderen, daneben Kruschtläden wie NanuNana und Modeläden die nur Ramsch verkaufen.

      Die 2-3 Läden für die es sich noch lohnen würde hinzugehen, liegen soweit auseinander, das einem die Füße abfaulen.

      Viele Läden sind schon nicht mehr auf der Königstrasse, weil dort die Mieten zu hoch sind.

      Da ist Heidelberg und deren Einkaufstrasse viel schöner und die Läden um einiges besser.

      Apple Store soll in Sindelfingen bleiben, dort passt er rein, außerdem kann man dort gut parken.

    • Naja, in anderen Apple Stores bekommt man nie einen Genius Bar Termin – in Sindelfingen immer. Ist das nun ein Qualitätsmerkmal, oder zeigt einfach nur, dass der Laden nicht gut ausgelastet ist?
      Dass ständig Leute drin rumhängen sagt nix über den Verkauf aus :D

  • Gehören eigentlich die nicht schwarz verklebten Türen ganz rechts und links mit zum Store, oder werden das andere Geschäfte?

    • Das ganze Haus gehört Apple. Links ist die blaue Folie weg und da wollte Mogelkom wieder rein. Das alte Aktenarchiv von den ist links im Keller (Stand vor 10 Monaten). Rechts ist die blaue Folie auch weg und da ist das neue große und geräumige Treppenhaus. Alles dazwischen gehört alles mit zum Apple Store.

  • Mir soll es recht sein, dann wird die Nacht davor nicht so kalt. :)
    Wer ist mit dabei?

  • Ich frage mich, weshalb es in Nürnberg noch KEINEN Apple-Store gibt??

  • Probleme mit Schimmel? Sollen die doch einfach den Gaul rauswerfen und den Laden eröffnen?!?
    Unter Steve hätt’s das nicht gegeben, da wäre der schon in der Wurst. ;-)

  • das obrige Bild muss eh schon etwas älter sein- es gab ja schon Aufnahmen wo links und rechts n kleines Apfellogo (abgeklebt) udn oben der Fahnenmast zu sehen war…

    • Stimmt, habe ich auch gesehen. Dafür ist die Aufnahme aber schöner, als die neueren Bilder von Olga. Panorama-aufnahmen sind halt seltener. Normal Bilder zeigen immer nur einen Ausschnitt.

  • Es heißt „hannöversch“ und nicht hannoveraner (das sind die Pferde).

    • oder in Hannovers Bahnhofstraße. ;-)

      • Hannoveraner geht, auch als Adjektiv. Klingt nicht schön, aber geht. Besser wäre in der Tat hannoversch oder hannöversch. Laut Duden geht sogar ‚hannoverisch‘, das habe ich aber im Leben noch nicht gehört.

        In Hamburg sagt man gerne ‚hannoveranisch‘, aber da hat man ja auch in anderer Beziehung gerne mal nicht alle Lampen an. ;-) Erst dachte ich, das Wort gibt es gar nicht. Aber dann hat mich jemand darauf aufmerksam gemacht, dass ‚hannoveranisch‘ das Adjektiv ist, das sich auf die Pferderasse bezieht, z.B. ‚hannoveranisches Brandzeichen‘.

      • Hannoverisch bezieht sich, wie auch Hannöversch, auf den Dialekt und nicht auf die Leute oder den Ort. Leider macht der Duden da keine gute Unterscheidung. Seit einigen Jahren gibt es auch ein Bier mit dem Namen Hannöversch.

  • ein Apple Store sollte auf der Königstrasse sein oder bei Melaneo :(

  • Offtopic::
    ECE wird bei uns in Neumünster auch ein Einkaufszentrum errichten.
    Vielleicht kommt dort ja ein Apple Store.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven