ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
Inzwischen mehr als 60 Anbieter:

Alle Apple-TV-Kanäle im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Mittlerweile werden auf Apple TV weltweit mehr als 60 Kanäle von Drittanbietern angeboten – 22 davon auch in Deutschland.

500

Wer sich vor einer Kaufentscheidung ein Bild davon machen will, welche Angebote ihn in seiner Region erwarten, wirft am besten einen Blick auf die offizielle Liste der auf Apple TV vertretenen Anbieter von Videoinhalten. Apple aktualisiert diese Aufstellung bei Änderungen stets zeitnah und hält dort darüber hinaus auch zusätzliche Informationen sowie Support-Links zu den einzelnen Anbietern bereit.

In Deutschland finden sich aktuell folgende Angebote auf der Apple-TV-Startseite: ABC News, Bloomberg, Crunchyroll, Dailymotion, Flickr, KorTV, MLB, NBA, Netflix, NFL Now, NHL, Quello, Red Bull TV, Tastemade, TED, UFC, Vevo, Vimeo, Wall Street Journal, Watchever, Young Hollywood, YouTube.

Falls euch dies zu unübersichtlich wird, könnt ihr die einzelnen Angebote auch ausblenden oder die Symbolanordnung auf dem Bildschirm umstellen.

Donnerstag, 26. Mrz 2015, 10:20 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zattoo wäre cool oder ne alternative dafür …

  • Wenn ich die alle abonniere, um dieses Medium dann auch wirklich vollumfänglich nutzen zu können, zahle ich im Monat wieviel???

    • NetFlix habe ich für 9€ / Monat, ich denke Wachere wird genauso liegen, voll umfänglich fehlt mir die Zeit, dies zusammenzutragen. Ich denke man wird sich im Rahmen von ca. 40-50€ bewegen. Die weitaus spannendere Frage: Was macht man zum Lebensunterhalt verdienen, wenn man Unterhaltung für ca. 45 std. pro Tag zur Verfügung hat und dies nutzen möchte? ;-)

      • Genau das war (auch) der Hintergrund meiner Frage! Ich weiß einfach nicht, wer das alles noch gucken soll …. Hartz IV ist nicht so hoch, dass man die Kohle UND die Zeit hat, das Angebot zu schauen ….
        Ich habe nur SAT-TV inkl. Festplattenrecorder und einen Stapel DVDs …. damit bin ich manchmal zeitlich eigentlich schon überfordert ….. nur wg. des Sports (BuLi + Golf) überlege ich schon seit geraumer Zeit, ob ich bereit bin, noch mtl. ca. 30 € in Sky zu investieren!
        Aber Geld für noch mehr Filme, Serien, etc. auszugeben, die ich zeitlich eh nicht schauen kann?!?!

      • geht raus, geht ins museum, trefft euch mit freunden, kocht gemeinsam, spart geld, seid kreativ, geniesst die sonne …
        alles besser als vor der glotze zu verkümmern und sich verdummen zu lassen …

      • Wahre Worte, clausimausi!!! :-)

  • Ist es eigentlich normal, dass die ganzen neuen Kanäle (u.a. auch immer die Livestreams) nicht auf einem Apple TV 2 mit Jailbreak verfügbar sind? Oder ist das ein Problem, was sich vielleicht lösen lässt?
    Stören tut es mich nicht, aber falls es doch gehen würde, wär‘ ja toll :)

  • Also mir persönlich fehlen die ganzen deutschen Mediatheken und Twitch.tv…

  • Now TV (Sky) auch hier in Deutschland .. sofort bitte ;-). Dann muss ich die Karte nicht immer umstecken :D

  • Ja Zattoo wäre auch mein Wunsch! ;-)

  • Wollte letzt ein Footballspiel anschauen, der Abopreis ist aber viel zu hoch angesetzt.

  • Im Grunde bin ich bei jedem neuen Dienst immer nur damit beschäftigt ihn auszublenden. Was interessantes ist (für mich persönlich) noch nicht hinzugekommen…

  • Das meiste davon hat man auch auf nem Smart TV. Im Endeffekt sind das nichts anderes als einfache „Links“ zu den verschiedenen Anbietern, bei denen man jeweils extra Abos machen muss. Und YouTube, Vimeo, Vevo und co. sind stink normale online Videoplattformen.

    Also unter „Kanäle“ würde ich was anderes verstehen. Apple TV exclusive Inhalte z.B, oder eben Inhalte, die man nicht auch einfach so schon seit 100 Jahren im WebBroser erreichen kann.

  • Leider ist das alles für die Mehrzahl der Nutzer in Deutschland uninteressant bis auf 2 oder 3 Anbieter. Mir geht es mit dem Ausblenden genau so.

  • Zeigt NFL Now nur Highlights oder auch live Spiele (ist ja schließlich ein Abo)?

  • Mir fehlen die öffentlich Rechtlichen Mediatheken.
    Wenigstens kann ich den Böhmermann und extra 3 als Podcast abonieren.
    Aber mit ZDF History, Tagesschau, heute show und ab zu mal Tatort wäre ich viel zufriedener.

  • Ich muss sagen, ich bin enttäuscht von der langsamen Entwicklung des Apple TV. Ich habe mir das damals wegen der vorinstallierten Watchever App gekauft und das ist, zusammen mit der Air Play Funktion, das einzige Gute das ich wirklich nutze. Wenn ich mich heute entscheiden müsste, würde ich vermutlich zum Amazon Gerät greifen. Apple, warum zur Hölle kein App Store!? Spiele, Mediatheken und und und… alles wäre in kurzer Zeit da, die Kunden (ich zumindest) würden es lieben und das Apple TV würde sich ganz sicher auch viel besser verkaufen. Ich hoffe das dieses Jahr endlich ein richtig großes Update kommt, sei es nun ein überarbeites Gerät oder per Softwareupdate.

  • Auf die ÖR Mediatheken und die genannten Kanäle können die TV-Geräte doch schon seit einigen Jahren i.d.R. allein zugreifen, dazu braucht es keine zusätzliche Box mehr. Der Witz an AppleTV ist für mich das Filmausleihen sowie Airplay. Was die Mediatheken angeht: wer so wie ich an einer eher schmalbandigen DSL-Verbindung hängt, dem kann nur „MediathekView“ u.a. für MacOS empehlen. Aber das wäre wieder ein eigenes Thema :D

  • Apple macht wirklich sehr viel jetzt mit dem Apple TV ob bald ein neuer Apple TV folgt? :)

    • Hab gestern im Podcast Computer Bild gehört, das Apple plant im Juli eine neue Box raus zu bringen, darum ist Amazon mit Ihrem Stick so schnell…

      Ob´s stimmt, sei mal dahingestellt.

      Die Frage ist eher: Brauch ich überhaupt ein neues Apple TV und warum ?

  • Deutsche Mediatheken wären mal eine tolle Sache.

    So muss ich immer vom iPad streamen…

  • clausimausi hat recht
    das angebot ist eher für amis und ihre freunde
    apple muß aufpassen,nicht den anschluß zu verlieren
    amazon holt gerade ziemlich auf;-)

  • Bin ebenfalls sehr enttäuscht über das Kanalangebot.
    Wenn Apple ein Produkt in Deutschland verkauft, sollte es auch an die hoesigen Bedürfnisse angepasst sein. Mich interessieren die amerikanischen Angebote nicht die Bohne! Ich überlege, die Box wieder zu verkaufen und auf die Alternativen umzusteigen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven