ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Problemlösung dauert an

Zurückgezogenes HomeKit-Update kommt erst mit iOS 16.4 zurück

Artikel auf Mastodon teilen.
41 Kommentare 41

Apple hat ja diese Woche schon tvOS und das Betriebssystem für den HomePod in Version 16.3.1 veröffentlicht und es scheint zumindest nicht ausgeschlossen, dass wir in den nächsten Tagen auch eine entsprechende Aktualisierung für iOS erhalten. Auf die erneute Bereitstellung des Updates auf die überarbeitete HomeKit-Architektur müsst ihr dagegen noch länger warten. Hier deuten alle Zeichen darauf hin, dass Apple die Möglichkeit zum HomeKit-Upgrade mit iOS 16.4 zurückbringt, und das steht bislang noch nichtmal als Beta-Version zur Verfügung.

Homekit Update

Der Entwickler Nicolás Álvarez hat dem Apple-Blog MacRumors zufolge entsprechende Code-Referenzen ausgegraben, was sich als Bestätigung für den ohnehin schon erwarteten, vergleichsweise späten Termin für die erneute Freigabe der Funktion auffassen lässt.

Apple selbst hat sich bislang nur schwammig zu dem damit verbundene Zeitplan geäußert, und nachdem die Möglichkeit zum Umstieg auf die neue HomeKit-Architektur im Dezember entfernt wurde, lediglich eine baldige Rückkehr angedeutet.

Nutzer kämpfen weiterhin mit Problemen

Das große Problem im Zusammenhang mit dieser Baustelle ist die Tatsache, dass weiterhin etliche Nutzer mit durch die Umstellung verursachten Problemen kämpfen und beispielsweise zuvor integrierte Haushaltmitglieder nicht wieder zu ihren HomeKit-Installationen hinzufügen können. Apple hat die Problematik zwar bereits im Dezember mit einem eigens dafür erstellten und mittlerweile wieder gelöschten Hilfe-Dokument adressiert, doch greifen die darin aufgeführten Maßnahmen nicht bei allen Nutzern.

Apple Homekit Update Hilfe Dokument

Apples Hilfe-Dokument zu den HomeKit-Problemen

Dies dürfte dann auch der Grund sein, warum Apple die Möglichkeit zum Upgrade auf die neue HomeKit-Architektur nur eine Woche nach ihrer ursprünglichen Veröffentlichung wieder ersatzlos gestrichen und bislang auch nicht in einer neuen Version bereitgestellt hat. Wie Apple-Kreise berichtet haben, wurde die bereits im vergangenen Sommer angekündigte Funktion nach dem initialen Fehlschlag bei Apple intern als schwerwiegendes Problem klassifiziert.

08. Feb 2023 um 17:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bildschirmzeit/Restriktionen in der Familienfreigabe sind auch seit Monaten schon ohne Funktion. Sehr ärgerlich wenn die Kinder dadurch jetzt ein Gerät ohne Restriktionen haben.

  • Hoffentlich bekommen sie neben HomeKit auch den nervigen HomePod (1.Gen) Fehler in den Griff…

    Sonst gewöhnt man sich noch an alles 2x zu sagen.Sonst gewöhnt man sich noch an alles 2x zu sagen.

  • Es ist echt nur noch ein Witz was Apple sich da momentan gönnt!

  • Gibt es denn derzeit eine funktionierende Lösung, neue Nutzer in HomeKit einzuladen? Ich dürfte mittlerweile jedes Tutorial durch haben, ohne Erfolg

  • Also wenn ich Tim wäre würde ich die ganze verdammte Test Abteilung rauswerfen.

    Im Gegensatz zu Microsoft haben sie echt nur eine überschaubare Anzahl an Geräten die getestet werden müssen. Und selbst das verkacken sie regelmäßig.

  • Mir ist die Einladung mehr durch Zufall gelungen.
    Ich habe mein Zuhause umbenannt.
    Habe auf meinem Apple TV meine Frau als Benutzer hinzugefügt. Daraufhin habe ich im HomeKit die Einladung an meine Frau vorgenommen und dann lief die Übertragung aller angeschlossenen Geräte auf das iPhone meiner Frau.
    Ein älteres iPad mini mit iOS 15.7.3 lässt sich das HomeKit dort leider nicht mehr nutzen.

  • Die kontinuierlich schlechter werdende Softwarequalität bei Apple ist mitunter einer der Gründe, warum ich den Upgradezyklus bei sämtlichen Apple-Geräte massiv verlängert habe.

  • Bei mir kann ich von den HomeKit Kameras die Streams nur sehen, wenn ich mich im gleichen wlan befinde. Außerhalb funktionieren die Livestreams nicht mehr bei HomeKit.

    • Bei mir konnte ich alles durch ein HomeKit reset Profil für das iPhone zurücksetzen. Musste natürlich alles neu einrichten. Aber dafür läuft es wieder einwandfrei. Sucht mal bei Reddit nach HomeKit reset Profil und folgt der Anleitung. Das Profil lädt man über einen link Apple-Support link.

  • Schade, aber bei mir hat auch die Hilfe Stellung von Apple nichts gebracht :-(

  • Funktionieren deshalb alle meine Matter EVE Geräte nicht mehr ? … ständiges zurücksetzen dann gehts mal wieder paar Stunden dann wieder nicht erreichbar .. es nervt so sehr …

  • Gott hasse ich Siri & HomeKit langsam. Aktiviere „xy“, 20 mal gehts, plötzlich kommt „wer spricht da?“.

    Ich bin völlig alleine im Home, wer soll da verdammt nochmal sprechen.

    Am nächsten Tag wird’s dann mal ausgeführt & dann wieder nicht. Das mit Abstand schlechteste Apple Produkt, der Abstand könnte kaum größer sein.

  • Hey Siri: Wohnzimmerlampen aus
    Siri : Bitte bestätige, dass du dieses Gerät ausschalten willst – und meint damit das IPAD oder IPHONE – nicht die Lampen im Wohnzimmer…

  • Gibt es eine Möglichkeit das Architekturupdate rückgängig zu machen ?
    Es nervt einfach alles nur noch.

  • Es wäre super, wenn Apple mal offen über die Probleme reden würde.

  • Ich hatte das seinerzeit angebotene HomeKit-Update unmittelbar installiert und seither (wie viele andere auch) keine Probleme damit. Es scheint sich also eher um spezifische (Einzelfall-) Probleme (Stichwort FritzBox) zu handeln.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven