ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Als zusätzliche Tonspur verfügbar

ZDF: Tonangebot „Klare Sprache“ jetzt für App, Kabel und Satellit

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) führt sein neues Tonangebot „Klare Sprache“ ab heute für das gesamte ZDF-Hauptprogramm ein und will so für ein besseres Sprachverständnis bei Zuschauern und Zuschauerinnen sorgen, die die ZDF-Inhalte auf dem Fernseher oder auf mobilen Geräten konsumieren.

Klare Sprache

„Klare Sprache“: Jetzt als zusätzliche Tonspur

Als zusätzliche Tonspur verfügbar

Das Tonangebot soll die Sprachverständlichkeit der Programminhalte durch die Anhebung der entsprechenden Frequenzen deutlich verbessern und wird nicht nur bei den typischen ZDF-Zuschauern auf die sprichwörtlich offenen Ohren stoßen (diese liegen mit ihrem Altersschnitt von rund 62 Jahren im besten Bereich für langsam einsetzende Hörverluste), sondern dürfte auch mobile Anwender freuen, die das ZDF-Programm mit Kopfhörern in lauten Umgebungen wie etwa beim Bahnfahren konsumieren.

Die neue Audio-Option „Klare Sprache“ soll die bereits bislang ausgespielten Tonspuren „Audiodeskription“, „Dolby Digital“ und „Stereo“ ergänzen, die neben dem Originalton ausgewählt werden können. Zuschauer müssen die neue Tonspur bei Bedarf manuell aktivieren.

Sprachblase Klare Sprache

Umschalten über die Sprechblase im Player

Bald auch bei ZDFneo, 3sat und ZDFinfo

Das neue Tonangebot wird sich dabei nicht nur in den Digital-Angeboten wie der ZDFmediathek-Applikation und der offiziellen Webseite des Senders nutzen lassen, sondern auch über konventionelle Übertragungswege wie DVB-T2 HD, Kabel und Satellit zur Verfügung stehen.

Neben der Anhebung der sprachrelevanten Frequenzen soll die neue Tonspur auch auf „Algorithmen der künstlichen Intelligenz“ setzen, um die Sprachverständlichkeit auch in Sequenzen bestmöglich zu optimieren, in denen diese gemeinsam mit Begleittönen wie etwa Hintergrundgeräuschen und begleitender Musik ausgestrahlt wird.

In der ZDFmediathek-Applikation lässt sich „Klare Sprache“ jetzt im Player über das Sprechblasen-Symbol auswählen. Perspektivisch soll das Tonangebot auch für ZDFneo, 3sat und ZDFinfo ausgerollt werden.

Laden im App Store
‎ZDFmediathek
‎ZDFmediathek
Entwickler: ZDF
Preis: Kostenlos
Laden

01. Jun 2022 um 16:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kann man ja alles machen wenn man gesicherte Einnahmen hat…..

  • Das Genuschel der deutschen Schauspieler kann durch kein Frequenzgefummel geheilt werden.

    • Das ist eine Tonspur ohne Nuscheln und ohne Dialekt. Eine zusätzliche Synchronisation. Die öffentlich rechtlichen haben es ja.

      Die Hoffnung stirbt zuletzt.

      • Das ist keine Synchronisation, das ist eine Anhebung für die Sprache und eine Absenkung der Hintergrundgeräusche!

        Bevor man mit dem populären ÖR-Bashing loslegt, wäre ein bisschen Information vorab viel angenehmer für alle!

    • Serviervorschlag

      Da stimme ich zu. Oft sind es nur die bestens ausgebildeten Schauspieler aus der ehemaligen DDR, die klarer sprechen. So ist zumindest meine Erfahrung.

      • Ihr alle wisst aber schon dass der Ton später eingesprochen wird?!

      • @Helmut: schon mal was von O-Ton gehört?!?!
        Die Angel mit dem Mikro dran beim Film ist kein überdimensionales Katzenspielzeug…

        Leute gibts… ^^

        Eine Tonspur wird nur bei Filmen, die synchronisiert werden eingesprochen

    • Wer des öfteren zwischen den Tonspuren hin und her wechselt wird feststellen, dass genau das Gegenteil der Fall ist: der deutsche Kanal ist wesentlich klarer und deutlicher verständlich, als beispielsweise die originale amerikanische Tonspur.

      Und ja, mein Englisch ist nahezu makellos… ;-)

  • Das Gegenteil wäre toll. In deutschen Produktionen wird in der Regel dermaßen klar gesprochen, dass sie eher an Theaterstücke als an das „echte Leben“ erinnern.

  • Mein LG hat zum Glück ein KLARE STIMME Sound-Profil. Von daher brauche ich das nicht, was ZDF da anbietet aber super, dass es das jetzt gibt. Auch bei Filmen in englischer Sprache versteht man heute ja kaum noch was. Schlimm geworden!

  • Das ZDF sollte lieber mal für den Content in der Mediathek eine Dolby Digital Tonspur einführen.

  • Was man alles so machen kann wenn ein gesichertes „Einkommen “ vorhanden ist….
    Als ob die Filme damit besser würden. Manchmal ist es besser weniger zu verstehen… ^^

  • Frage aus einem ähnlichen Themenbereich: gibts auch ein Audio-only Angebot der TV-Sender für Radio oder Streaming für Menschen mit vollständiger Sehbehinderung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven