ifun.de — Apple News seit 2001. 34 300 Artikel
   

Zattoo startet iPad-App: Kostenpflichtiges Internet-TV mit Einschränkungen

36 Kommentare 36

Zusammen mit der „TV Digital“, dem Programm-Führer der auch für den Inhalt der gut gemachten Gratis TV-Zeitschrift Tvister verantwortlich zeichnet, hat der Online-Dienst Zattoo nun seine „Zattoo Live TV HD“-Applikation (AppStore-Link) auch in den deutschen AppStore eingestellt und ermöglicht so den Fernsehkonsum direkt auf dem iPad.

Ein Angebot bei dem wir uns allerdings fragen, warum wir für die Möglichkeit das Programm von Free-TV-Sendern zu sehen (dazu noch ausschließlich über eine bestehende Wi-Fi Verbindung), eine monatliche Abo-Gebühr entrichten sollten. Interessant sicherlich auch die Frage, in wieweit sich eine solche Vermarktung mit den Statuten der ebenfalls enthaltenen öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten vereinbaren lässt.

Von Haus aus kommt die 1MB große Anwendung mit nur vier Demo-Kanälen – für den Vollzugriff auf die angebotenen 40 Sender werden 3,99€ im Monat bzw. 30€ im Jahr verlangt.

Neben ARD und ZDF strahlt Zattoo Sport1, DMAX, iMusic, 3sat, arte, BR, BRalpha, Das Vierte, einsextra, einsfestival, einsplus, kika, NDR, MDR, WDR, HR, phoenix, RBB, SR, SWR, zdfneo, zdfinfo, zdftheater, CNN International, Bloomberg, sfinfo, France24 und AlJazeera aus, versagt aus lizenzrechtlichen Gründen jedoch den TV-Zugriff vom Mobilfunknetz.

Ein Kritikpunkt dem sich ifun-Leser Dirk angenommen hat und uns per eMail auf die Möglichkeit aufmerksam macht, die Beschränkungen des TV-Angebotes mit einer VPN (was das ist und wie eine VPN funktioniert haben wir hier erklärt) zu umgehen:

Es handelt sich offensichtlich nicht um eine länderspezifische Version. Auch das Abo gilt global und ist vielmehr die Erweiterung auf den HD-Empfang. Das Angebot der Sender richtet sich dann jeweils nach dem aktuellen Standort. Dieser wird aus der IP-Adresse ermittelt, weshalb auch keine Mobilfunk-Verbindungen (3G) zulässig sind.

Mit einem entsprechenden VPN (gibt’s ab ca. 5€ im Monat) lässt sich daher das Angebot entsprechend „erweitern“. So erhält man mit einer Schweizer IP nicht nur die Privaten, SF und ORF, sondern kann auch 3G nutzen, da man ja wieder eine „Festnetz“-IP besitzt. Dafür gibt’s dann nicht mehr die Dritten Programme etc..

Zu beachten wäre noch, dass bei einem der bekannten VPN-Anbieter einige IP-Bereiche (z.B. 80.254.###.###) seitens Zattoo gesperrt werden (was auch in deren FAQs steht), so dass man sich ggf. mehrfach ins VPN einwählen muss. Ein anderer wirbt hingegen explizit damit, dass man TV-Dienste nutzen kann. Ob dem so ist, kann ich nicht sagen, da ich nur mit ersterem getestet habe.

Die Senderliste aktualisiert sich dann automatisch, was ggf. ein wenig dauern kann. Die Qualität der Streams ist erstaunlich gut und die Ausgabe erfolgt auch auf einen AV Adapter. Ich denke mal, dass dieses auch für HDMI gilt.

Wer letztlich den Aufwand mit dem VPN betreibt kann aber auch darüber nachdenken, gleich auf die kostenlose BlickTV-App aus dem Schweizer Store zurückzugreifen. Die enthält zwar Werbung beim Umschalten der Sender, nur wird in dieser nichts geblockt und das TV Programm ist auch dabei.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Apr 2011 um 12:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    36 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34300 Artikel in den vergangenen 7606 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven