ifun.de — Apple News seit 2001. 31 480 Artikel

Google deaktiviert Nest-Integration

Xiaomi-Kamera zeigt Standbilder aus fremden Wohnungen

21 Kommentare 21

Google hat die Anbindung von Xiaomi Sicherheitskameras an den Nest Hub gekappt. Hintergrund ist ein Anwenderbericht, dem zufolge bei Aktivierung der Kamera offenbar zufällig Bilder von fremden Kameras eingespielt wurden.

Xiaomi Kamera Nest Hub

Dem zugrundeliegenden Anwenderbericht auf Reddit zufolge wurden beim Zugriff auf die Kamera über den Nest Hub teils Standbilder angezeigt, die unbekannte Orte und teils auch Personen zeigten. Die Bilder waren mit Störungen durchsetzt und teils auch zerstückelt, sodass man immerhin davon ausgehen kann, dass hier keine direkte Verbindung zu den fremden Kameras aufgebaut wurde, sondern lediglich Dateien aus einem Zwischenspeicher zu sehen waren. Dennoch deutet alles auf eine gravierende Schwachstelle mit Blick auf den Schutz der von den Kameras aufgezeichneten Daten hin.

Es ist anzunehmen, dass Xiaomi für den Fehler verantwortlich ist. Google hat mit der Einstellung der Nest-Integration der Kameras nun seinerseits die Reißleine gezogen, um eine Wiederholung auszuschließen. Gegenüber dem Onlinemagazin The Verge hat ein Google-Sprecher mitgeteilt, dass man sich der Problematik bewusst sei und gemeinsam mit Xiaomi an einer Lösung arbeite. Bis dahin bekommen Besitze der Xiaomi-Kamera beim Versuch, deren Bilder von einem Nest Hub aus abzurufen, eine Fehlermeldung angezeigt.

Für die Anzeige von externen Kameras auf einem Google-Nest-Bildschirm müssen diese über die App des Herstellers mit dem Nest-Gerät verknüpft werden. Aktuell werden hier Kameras von 22 Herstellern bzw. Plattformen unterstützt, darunter auch Netatmo, Arlo und Logitech.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Jan 2020 um 16:49 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31480 Artikel in den vergangenen 7310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven