ifun.de — Apple News seit 2001. 29 962 Artikel

DevonThink, BBEdit, PDFPen und mehr

WinterFest: Unabhängige Mac-Entwickler bieten 25% Preisnachlass

14 Kommentare 14

Unter dem Titel WinterFest bieten derzeit wieder Entwickler verschiedenster Mac-Anwendungen ihre Programme mit Preisnachlass an. Bei der Aktion handelt es sich um die Winterausgabe des uns sonst meist aus dem Sommer bekannten „Festival of Artisanal Software“. Der Titel soll die Grundidee betonen, dass sich die hier zusammengeschlossenen Entwickler noch in klassischer, „handwerklicher“ Tradition sehen. Dementsprechend stehen auch die meisten der gelisteten Anwendungen schon lange Jahre als Mac-Begleiter zur Verfügung.

Winterfest Mac Apps

Mit dabei ist die Dokumentenverwaltung Devonthink ebenso wie der PDF-Editor PDFPen, die Editoren Mellel und BBEdit, Mac-Helfer wie Trickster und Tembo oder der Foto-Geoagger Houdahgeo. Ausführliche Infos zu den einzelnen Programmen und der Aktion selbst findet ihr auf der zugehörigen Webseite.

Fast alle Anwendungen der teilnehmenden Entwickler lassen sich mit dem Gutscheincode „WINTERFEST2020“ mit einer Preisreduzierung von 25% erwerben. Die Aktion läuft noch bis zum 5. Januar 2021.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Dez 2020 um 10:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • „Klassische handwerkliche Tradition“, super. Ja, ich erinnere mich genau, mein Urgroßvater hat im 19. Jhd. auch noch von Hand programmiert, früher war alles besser.

  • Scrivener ist daraus die einzige Perle.

    • Marc Perl-Michel

      Och, ein Freund von mir schwört bei wissenschaftlichen Arbeiten auf Bookends.

    • Und BBEdit wird auch immer wieder gelobt.

    • Wie viel schreibt, und es liebt, wenn er alle Rechercheunterlagen und Materialien in einer App hat, in der sich unheimlich gut strukturiert arbeiten lässt, ist mit Scrivener sehr gut beraten. Ich arbeite seit fünf Jahren damit und es ist, neben Things, meine wichtigste App. Mein Tipp: die kostenlose Probeversion ein paar Tage ausprobieren und dann entscheiden. Und: nein ich arbeite nicht für die und bekomme auch keine Prozente. Und das mit der „handwerklichen Tradition“ habe ich auch verstanden und finde es gut….

  • Devonthink Pro ist mit Abstand die von mir am häufigsten genutzte Mac App.

    Geniale Software und sehr zu empfehlen!

    Auch die Synchronisation zwischen allen Geräten ist sehr schnell und sicher. Als großes Plus empfinde ich dass ich volle Kontrolle über den ausgewählten Sync Service habe und auch echte (= eigener Schlüssel) End-To-End Encryption moglit.

  • Wie ist der GeoTagger?
    Kann man damit gut arbeiten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29962 Artikel in den vergangenen 7068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven