ifun.de — Apple News seit 2001. 21 949 Artikel
Fokus auf Cortana

Windows 10: Neue Vorschauversion für „Windows Insider“

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Für Teilnehmer am „Windows Insider Programm“ hat Microsoft eine neue Vorschauversion von Windows 10 veröffentlicht. Der Preview Build 14986 kümmert sich insbesondere um Funktionserweiterungen für die Sprachassistentin Cortana.

Mit neuen Sprachkommandos können Windows-Nutzer ihren Computer nun auch ausschalten oder die Lautstärke ändern. Letzteres spielt natürlich hervorragend mit diversen Erweiterungen bei der Musiksteuerung zusammen, so kann nun die Wiedergabe ausgewählter Songs, Künstler, Radiosender oder Genres per Sprachbefehl gestartet werden.

Windows 10 Cortana Wetter

Ergänzend hat Microsoft das Erscheinungsbild von Cortana überarbeitet und bietet wenn der PC gerade nicht benutzt wird nun auch eine Vollbilddarstellung für die Spracheingabe und die anschließende Anzeige von Suchergebnissen, Wetterbericht oder ähnlichem.

Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren Neuerungen – unter anderem hat Microsoft die Windows Game Bar um Unterstützung für 19 weitere Spiele erweitert – findet ihr hier im Windows-Blog.

Cortana für Android und iOS

Cortana für iOS ist bislang nur in englischer Sprache erhältlich. Wann mit einer deutschen Version der Siri-Konkurrentin zu rechnen ist, steht bislang in den Sternen, aber ein neues Vorschau-Video vermittelt einen Ausblick auf die neue, zunächst nur für Android veröffentlichte Version der App.

Donnerstag, 08. Dez 2016, 19:03 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann mir einfach keine Arbeitsplatz vorstellen an dem jeder Kollege mit seinem Rechner quatscht…. das macht mit dem Telefon im Auto vielleicht Sinn aber sonst… Siri Vorstand und Co sind für mich überschätzt…..

  • Das einzige für mich relevante Feature von Cortana ist die Deaktivierung.
    Sprachbedienung am PC ist für mich so überflüssig wie ein Finger im Auge – egal ob Cortana oder Siri.
    Sowas ist im Großraumbüro auch bestimmt sehr produktiv und hilfreich…

    • Weil im Büro an sich ja auch nicht telefoniert wird…

    • Schon mal im grossraumbuero mit nem sprachcomputer telefoniert? Hochgradig unangenehm. Und das dann den ganzen tag? Danke nein!

    • Gibt auch Menschen die schöne Arbeitsplätze haben und nicht im Stall sitzen…

    • Ja, Cortana und Co sollte man komplett abschaffen, weil die im Großraumbüro nicht sinnvoll ist. Tastaturen und Mäuse sollte man auch abschaffen, weil die an Geldautomaten total unpraktisch sind, Touchscreens sollte man abschaffen, weil die zum zeichnen nicht gut geeignet sind :)
      Zum Glück arbeiten bei Microsoft und Apple Leute, die sich überlegen, wie man solche Dinge sinnvoll nutzen kann.
      Ich nutze Siri gerne, auch wenn das nicht immer meine bevorzugte Eingabemethode ist. Ich würde mich freuen, wenn Apple da wieder etwas mehr Interesse zeigt, und auf die anderen Sprachassistenten aufschließen würde.

  • Seit ich von einem Windows Insider-Build auf die vorherige Version downgegradet habe, werden keine neuen Previews angezeigt. Habe auch schon den Erhalt von Insider Previews abgeschaltet und wieder eingeschaltet, keine Updates. Help?

  • Gott sei Dank setzen wir bei uns im Unternehmen durchweg die LTSB-Version ein!
    Aber selbst hier strotzt das aktuelle Build mit Bugs, welche einen an die alte Windoofs 95 Zeit erinnern…
    Wie hat Microschrott es eigentlich schaffen können, mit ihrem Produktmüll so viele neue „Fans“ zu finden….?!

  • Ihr berichtet auf einer Seite, wo es hauptsächlich um Apple Produkte geht von einer neuen Windows Preview…Aber nicht von einer neuen macOS Sierra Beta…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21949 Artikel in den vergangenen 5815 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven