ifun.de — Apple News seit 2001. 19 638 Artikel
Im Aluminiumgehäuse

Externe d2-Festplatten von LaCie heute im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Falls ihr auf der Suche nach einer leistungsfähigen und optisch ansprechenden externen Festplatte seid, dürfte die Professionell-Serie von LaCie grundsätzlich in die engere Wahl fallen. Die robusten Aluminiumgehäuse des Herstellers stehen seit Jahren schon vorrangig bei Mac-Besitzern auf dem Schreibtisch. Am heutigen Abend finden sich ab 19.30 Uhr zwei davon in den Amazon-Blitzangeboten.

Lacie D2 Externe Festplatte

Die LaCie d2 kostet mit 3 TB Speicherplatz normalerweise um die 160 Euro. und ist mit einer USB-3.0-Schnittstelle ausgestattet. Das wertige Alu-Gehäuse sorgt für ruhigen Lauf und ausreichende Kühlung ohne Lüfter.

Die LaCie d2 Quadra kommt mit 5 TB Speicher und bietet zusätzlich zu USB 3.0 Anschlussmöglichkeiten über eSATA und FireWire 800. Hier sorgen zusätzliche Kühlrippen auf dem aus Aluminium gefertigten Festplattengehäuse dafür, dass ebenfalls auf einen Lüfter verzichtet werden kann. Der reguläre Preis liegt hier bei rund 260 Euro.

Wir haben ältere Modelle aus dieser LaCie-Serie im Einsatz und sind mit Leistung und der Gehäusequalität voll und ganz zufrieden. Auf Amazon hat die kleinere der Platten sehr gute Bewertungen, bei der Quadra findet sich auffällig viel Kritik, die wir weder widerlegen noch bestätigen können. Vielleicht gibt es hier ja den einen oder anderen Leser, der persönliche Erfahrungen beisteuern kann.

Produkthinweis
LaCie d2 3 TB Externe Festplatte (usb 3.0, 7.200 rpm) 169,17 EUR
Produkthinweis
LaCie d2 Quadra USB 3.0 5TB externe Festplatte silber 298,99 EUR
Donnerstag, 08. Dez 2016, 17:47 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wann kommt denn jetzt endlich die Zukunft an (USB-C)?

  • Sind die Gehäuse dem aktuellen Trend folgend denn verklebt? Oder kann ich die Platten wechseln?

  • Das nervige an LaCie Platten und denen vieler anderer Hersteller, sind die riesigen, in jedem Fall aber ätzend hellen LEDs. die blinken, als wenn man sie noch im Hafen von Dover am Ärmelkanal sehen muss… das Design der LaCie ist zudem ziemlich Geschmackssache .. optisch ansprechend find ich persönlich sie jedenfalls überhaupt nicht.

  • Bin eigentlich mit meiner Iomega zip 100 sehr zufrieden

  • 109,21€ waren ja nicht ganz übel – nur die Dinger waren in ein paar Sekunden weg …

  • Die kommen zurück. Wie oben beschrieben ist das Geflacker der LED dermaßen unschön das man die höchstens im Keller hinstellen kann.

  • Macgyver würde ein Kaugummi drüber patschen

  • Persönliche Erfahrung: rate von LaCie-Platten ab. Der Fokus liegt lediglich auf hübschem Design – Zuverlässigkeit steht sehr weit hinten an …dann lieber was Vernünftiges.

  • Habe mit LaCie-Platten nur schlechte Erfahrungen gemacht. Rate auf jeden Fall ab.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19638 Artikel in den vergangenen 5571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven