ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

Wie alt ist mein Mac? Herstellungsdatum von Mac und Akku bestimmen

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Wenn ihr wissen wollt wie alt euer Mac ist, genügt es normalerweise die Anzeige „Über diesen Mac“ im Apfel-Menü zu öffnen und dort „Weitere Informationen“ anzeigen zu lassen. Neben verschiedenen weiteren Angaben wie Seriennummer oder Prozessor- und Speicherausstattung findet ihr dort auch die ausführliche Modellbezeichnung eures Rechners, in unserem Beispiel ein Retina-MacBook Pro aus der Baureihe Mitte 2012.

500

Ein verunsicherter ifun-Leser hat sich nun mit der Frage an uns gewandt, ob sich das Herstellungsdatum auch genauer bestimmen lässt. Hintergrund ist die Tatsache, dass er zwar ein MacBook Air der aktuellen Baureihe bestellt hat, jedoch „Mitte 2013“ als Modellbezeichnung angezeigt bekommt.

Mit dem kostenlosen Tool Coconut Battery lassen sich über die mit der oben beschriebenen Funktion abrufbaren Daten hinausgehende Informationen abrufen. Ihr könnt euch hier auch das genaue Herstellungsdatum von Rechner und Akku sowie deren Alter in Tagen anzeigen zu lassen. Zudem liefert Coconut Battery im Rahmen seiner Hauptfunktion ausführliche Informationen zum Zustand eures MacBook-Akkus und bietet die Möglichkeit, die noch vorhandene Gesamtkapazität des Akkus sowie die abgeschlossenen Ladezyklen für spätere Vergleiche nach Datum sortiert abzuspeichern.

700

Falls ihr euch fragt, wie das Programm an die genauen Fertigungstermine kommt: Diese Daten sind verschlüsselt in den Seriennummern hinterlegt. Beim Mac selbst lässt sich allerdings nur die Woche bestimmen, das von Coconut Battery angezeigte Datum nennt daher immer den ersten Tag der entsprechenden Woche.

Donnerstag, 22. Mai 2014, 11:48 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und was kam bei dem Leser mit seinem MB Air heraus? Comment pls:)

  • Hintergrund ist die Tatsache, dass er zwar ein MacBook Air der aktuellen Baureihe bestellt hat, jedoch „Mitte 2013“ als Modellbezeichnung angezeigt bekommt.

    Da braucht man aber jetzt kein Herstellungsdatum. Fakt ist, dass es nicht das aktuelle Modell ist. Selbst wenn es vielleicht erst bspw. im April hergestellt wurde (eher nicht der Fall aber theoretisch möglich) handelt es sich nicht um ein „Early 2014“-Modell!

    • Doch, dasselbe Problem habe ich auch! Habe mir auch ein MacBook Air der aktuellen Baureihe ( 1.4 Ghz i5) bestellt und trotzdem zeigt er mir ebenfalls Mitte 2013 an.
      Kann aber nicht sein, da es das Mitte 2013 nicht mit 1.4 gibt.

      Es liegt an einem Bug in OS X hat mir Apple gesagt. Habe es bei 2 Macs schon feststellen können.

      • Hallo Tim,
        ich glaube ich bin der verunsicherte iFun Leser aus dem Beitrag.
        Was hat der Apple Support noch bei dir gesagt, ist das ein Umtauschgrund? Wird das durch ein Update behoben?

        Ich habe mein Macbook Air 11″, 1,4 GHz, 8GB Ram, 256 SSD bei Mactrade bestellt. Laut der Coconut App wurde es am 5.5.2014 gebaut, angezeigt wird dort aber beim Modell auch Mitte 2013. Vorhin im Gravis Store konnte man mir auch nicht helfen, laut deren Apple System liegt das Kaufdatum meines Gerätes in der Zukunft (Juni).

  • Bei mir kommt manufacture date unknown. Liegt vielleicht daran, dass ich ein CTO MacBook habe.

  • MacBook Air 13 Zoll – auf der Suche nach CoconutBattery kommt in der Anzeige : nicht gefunden ????

  • Wer hat Erfahrungen mit einem AkkuWechsel? Hab ein MacBook Pro Mid 2010 und bald steht ein Neukauf des Akkus an. Besser sehr teuer von Apple, oder für vll. die Hälfte über Amazon z.B.?

    • Ich habe meine über Amazon bestellt habe auch diverse Akkus von iPhones eingebaut manche bei Ebay manche bei Amazon. Es gibt gute Akkus aber auch viel Müll im Netz lieber paar Euro mehr ausgeben und eins mit vielen guten. Bewertungen kaufen

    • Ich habe am 22.10. einen Nachbau l-Akku von Amazon in meinem Mid 2009 MBP verbaut. Der Wechsel ist extrem einfach (jedoch Triwing-Schraubendreher erforderlich!).
      Der Akku hat nun 109 Ladezyjlen auf dem Buckel und die Kapazität schwankt laut Coconut Battery zwischen 93 und 99%, was meiner Meinung nach völlig in Ordnung ist. Es ist auf jeden Fall noch keine kontinuierliche Verschlechterung aufgefallen.

      Alles in Allem kann ich definitiv zum Kauf eines „billigen“ Akkus raten, da es für mich eine zeitwertgerechte Reparatur darstellt.
      Sollte noch etwas Geld übrig sein, sollte man gleich noch in eine SSD investieren. Das hat mein 2009er Gerät wieder so flott gemacht, dass er auf jeden Fall noch ein paar Jahre bleiben wird.

  • Hab gestern das Macbook Air 11″ 128GB von Mactrade erhalten.
    Als Part No. steht da MD711D/B
    Das müsste doch das aktuell sein oder ist es auch ein altes ?
    Laut Seriennummer wurde es in KW11/2014 gefertigt?
    Weiss jemand bescheid?

  • Habe das Tool von Anfang an auf meinen MacBooks – finde es gut, um den von Zeit zu Zeit zu prüfen. Gerade nach vielen „abgebrochenen“ Ladezyklen ging die Leistung schon mal runter. Nach zwei, drei kompletten Zyklen dann wieder nach oben.
    Für das Alter (und weitere Infos) gibts auch das hier: http://www.chipmunk.nl/klanten.....model.html
    Kennt neben Macs auch iDevices …

  • Glück gehabt, Systeminfo zeigt Mitte 2013, Coconut 5.5.2014

  • Merkwürdig, laut Apple ist mein aus der Serie „Mitte 2009“.
    Coconut Battery sagt, „Februar 2012“.
    Also entweder fällt Februar noch unter Mitte des Vorjahres oder einer irrt sich.
    Dann muss ich wohl mal die Rechnung bemühen, jedoch wird mir diese nur das Kaufdatum verraten…
    Ist jetzt letztlich auch nicht weiter wild, aber -angenommen- in Sachen Verkauf, wäre das ein nicht unerhebliches Argument.

  • Das MacBook Air mit Core I5 und 1,4Ghz ist Neu sprich früh 2014
    Ein MacBook Air mit Core I7 und 1,7Ghz ist nicht neu da kommt nach wie vor der selbe Prozessor zum Einsatz daher Mitte 2013
    Nur der I5 ist auf einer neuen Plattform aufgebaut und bekommt daher die Bezeichnung früh 2014

  • Ich habe mir durch den oben angegeben Link Genieo eingefangen. Sehr unerfreulich. Ich musste meinen Mac mit TM wieder herstellen.
    ALSO VORSICHT!!!!!!!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven