ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Neues Apple-Video

Werbung für Apple TV+: „Was es gibt und was noch kommt“

20 Kommentare 20

Mit dem zwei Minuten langen Trailer „What’s Now, What’s Next“ will Apple das Interesse am Videodienst Apple TV+ warmhalten. Der Werbefilm blickt auf die den Start des Angebots begleitenden Aufhänger wie „The Morning Show“ und „For all Mankind“ zurück und stellt gleichermaßen spannende Neuerscheinungen wie die Tom-Hanks-Produktion „Greyhound“ in Aussicht.

Apple Tv Werbung

Sehen Sie sich die preisgekrönten Serien The Morning Show und Dickinson an, sowie Favoriten wie Defending Jacob, See, Beastie Boys Story, Central Park, Helpsters, Dear… und Servant. Dann machen Sie sich bereit für die Veröffentlichung von Greyhound, Foundation, Ted Lasso, On the Rocks, Boys State, Long Way Up und Wolfwalkers.

Apple verspricht uns auch weiterhin neue und exklusive Originals-Produktionen im Monatsrhythmus. Dennoch darf man sich die Frage stellen, wie es um das Abonnenten-Interesse steht, wenn der Dienst im Herbst für alle Nutzer kostenpflichtig wird. 4,99 Euro pro Monat erscheint uns mit Blick auf die doch sehr begrenzte Auswahl weiterhin etwas happig. Es sei denn, Apple kann sein Angebot bis dahin noch mit zugekauften Inhalten aufwerten.

Donnerstag, 02. Jul 2020, 16:02 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Angebot ist zwar überschaubar, die bisherigen Inhalte gefallen mir aber sehr gut und machen Spaß. Wenn ich die für mich relevanten Titel durchhabe beende ich das Abo und warte ab, bis es wieder genug neues gibt. Insgesamt sehr gelungen.

  • Die haben noch einen langen Weg vor sich. Aber Geld genug haben sie ja.

    • Für was und wohin ? Netflix etwa ? Bloss nicht, dann wäre ich der erste, der das Abo sofort wieder kündigt. Bitte nicht noch so eine Plattform, wo 95% Mist zu finden ist.

    • Soso, du kannst also den gesamten Katalog? Oder wie kommst du auf 95%?

    • Tja Carsten, so funktioniert Apple aber Heute. Nicht den paar Premium Kunden in den Hintern kriechen, sondern für die Masse anpassen. Und nur so wird Apple TV+ auch eine Zukunft haben. Apple muss da mehr anbieten und dabei kann die Qualität auch mal sinken. Aber mal im Ernst, wieviel qualitativ eher minderwertige Programme sind am Ende absoluter Kult geworden, geliebt von Millionen Menschen?

  • Das Inhalt Problem hat Disney auch. Vielleicht noch mal Star Wars in 4K und mir fehlen noch ein paar Marvel Filme und danach. Wie viele neuen Inhalte sind es. Dafür Lohn sich das Abo nicht.

  • Ich bin gespannt auf die neue Serie Foundation die auf dem Buch von Asimov beruht. Start ist wohl 2021.
    Ansonsten muss ich mein 1 Jahr gratis Apple TV bald mal starten, man hat ja 90 Tage Zeit zu aktivieren. Jetzt ist erst mal Dark auf Netflix dran.

  • Mich nerven die ständigen Vergleiche zu Netflix und Co. Apple TV + wollte nie eine Konkurrent sein und ist es auch nicht. In meinen Augen sind die Inhalte bei Apple Qualitativ in einer anderen Liga, als der Netflix Mist. Bisher muss ich sagen, hat Apple mich mit den Inhalten durchaus überzeugt. Auch, wenn es bisher noch sehr überschaubar ist, sollten wir nicht vergessen, dass der Dienst erst gestartet ist. In einem Jahr sieht das schon ganz anders aus und ich denke, dann wird sich das Abo für knapp 5 Euro im Monat durchaus lohnen.

    • Sehe ich auch so.
      Ich werde auch weiterhin dabei bleiben. Für mich hat es sich bisher gelohnt und denke das wird nächstes Jahr noch besser werden.

    • Die Meinung zu Qualität ist i.d.R. immer subjektiv …. ich habe zwar viele Serien angefangen, aber 90%
      noch vor Ende der ersten Folge wieder beendet. Einzig „For all Mankind“ habe ich bis zum Schluss gesehen, empfand es aber trotzdem wie Kaugummi quälend in die Länge gezogen …
      Wirklich richtig gut fand ich „The Banker“ und bin daher jetzt auch sehr gespannt auf „Greyhound“!

    • Was für eine bescheuerte Aussage, selbstverständlich stehen alle Streaming Dienste im Konkurrenzkampf.. und wollen am Ende der letzte Überlebende sein.
      Was für eine Naivität zu weilen herrscht.

  • Bei uns war gestern die letzte Folge einer Kinderserie auf Netflix gelaufen und ich suchte nach einer Nachfolgeserie. Ich hatte irgendwo im Hinterkopf abgespeichert, dass eine Snoopy-Serie über Apple TV+ verfügbar sein sollte. Also schnell diese komische App auf dem iPad gestartet und in der unübersichtlichen Oberfläche den Apple TV+ Inhalt gesucht – und auf Anhieb nicht gefunden.

    Also die Suche bemüht – und als erstes ein kostenpflichtiges Angebot bekommen. Da man schon ungeduldig wartete, habe ich schnell wieder aufgegeben und eine weitere Serie bei Netflix rausgesucht.

    Ich muss zugeben, dass ich die App noch nicht häufig verwendet habe. Wir haben uns bislang nur The Morning Show angeschaut – allerdings auf einem Apple TV. Im Moment sehe ich aber keinen Grund, das Abo nach dem einem kostenlosen Jahr nicht zu kündigen.

    Nebenbei: wir hatten versucht, einen über iTunes geliehen Film auf einem alten iPad Air mit 16 GB (knapp 3 GB sind noch frei) zu schauen, was mangels Speicherplatz nicht klappen wollte. Dabei wollten wir den Film nicht herunterladen, sondern lediglich streamen. Netflix schafft das auf dem gleichem System doch auch?

    Gruß

    • Auf dem AppleTV geht es ja noch.
      Auf meinem alten iPad geht es schon Cr nicht mehr. Eigentlich komisch, da sonnst alle anderen Streaming Dienste hervorragend gehen.

      Und die Webseite als mal am PC/Laptop schauen grauenhaft!

      Ich frage mich immer wieder warum das so Grotten schlecht ohne Übersicht und nichts gemacht wurde. Einfach ein Grauen!

    • Ich hab ein altes iPad Mini 1 und ca 6 von den 16GB frei. Bei iTunes gekauften Inhalt schaue ich ohne Probleme bei „Video“ und auch Prime sowie Netflix gehen. Nur Disney+ ist irgendwie raus. Man kann zwar auf der Website schauen, geht aber nicht, weil der Browser direkt In den AppStore umleitet. Und was die Apple TV+ App angeht, finde ich sie auch auf Apple TV unsinnig verwirrend. Ich weiß wo ich meine gekauften Filme finde und bin genervt dafür diese App nutzen zu müssen.
      Das Apple TV+ Abo wird wohl ungesehen auslaufen :D naja, veileicht Grayhound, wenn das nicht in einem Kino läuft oder zu kaufen ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven