ifun.de — Apple News seit 2001. 23 850 Artikel
Update-Erinnerung stummschalten

Von macOS Sierra auf High Sierra: Update-Hinweise deaktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Auf ifun.de haben wir uns erst kürzlich damit beschäftigt, wie Nutzer unter macOS Sierra die nervenden Update-Erinnerungen auf macOS High Sierra deaktivieren können. Das Apple-Portal OSXDaily liefert eine schöne Ergänzung.

Verzeichnis

Verantwortlich für die stets beim Systemstart angezeigte Update-Erinnerung ist die System-Datei OSXNotification.bundle, die Apple unter macOS Sierra im Verzeichnis /Library/Bundles abgelegt hat.

Anwender die diese Bundle-Datei über den Finder oder im Terminal aus dem Verzeichnis /Library/Bundles entfernen und etwa in den Dokumente-Ordner verschieben, werden von ihrem Mac nicht mehr daran erinnert, dass ein Upgrade auf macOS High Sierra möglich ist.

Um den Eingriff im Finder vorzunehmen öffnet ihr einfach ein Finder-Fenster, feuert den Tastatur-Kurzbefehl Command+Shift+G ab und fügt in die nun angezeigte Eingabeaufforderung den Verzeichnispfad /Library/Bundles ein. Bestätigt mit Enter und verschiebt nun einfach die angezeigte Bundle-Datei OSXNotification.bundle an eine andere Stelle, wie etwa euren persönlichen Dokumenten-Ordner.

Alternativ dazu lässt sich der Eingriff auch im Terminal durchführen, das entsprechende Kommando lautet:

sudo mv /Library/Bundles/OSXNotification.bundle ~/Documents/

Montag, 29. Jan 2018, 17:00 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Man kann diese Meldung auch per Mausklick ausschalten. Immer diese gefährlichen Terminal Befehle und Löschorgien, welche bei DAU’s nur mehr Probleme als Lösungen verursachen. Das macOS ist ja eigentlich so genial aufgebaut, dass ein Durchschnittsuser nie zum Terminal greifen muss. Aber auch das will gelernt sein ;-) Ist manchmal anstrengender als via Terminal. Das macht jedoch die hohe Kunst aus :-)

    • Etwas seltsame Sichtweise, aber jedem das Seine. Wer halt keine Ahnung vom Terminal hat, soll es lassen. Ich nehme die für mich komplett ungefährliche Variante: Terminal

  • Danke! Betrifft sicherlich noch viele, die auf das Update für High Sierra und Unterstützung von Fusion-Drive (SSD&HDD) warten. Any news?

  • Wo findet man denn die Installationsdatei? Ich würde die gerne löschen um Platz zumschaffen.

  • Einfach im App Store mit der rechten Maustaste in High Sierra drücken und dann die Uodatehinweise ausschalten … wieso sollte man dafür im System rumwerkeln???

  • Weil‘s so nicht mehr funktioniert. Zumindest bei mir …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23850 Artikel in den vergangenen 6115 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven