ifun.de — Apple News seit 2001. 23 825 Artikel
Continue Watching in der Top Shelf

Apple TV: Netflix in der Top Shelf, Prime Video aktualisiert

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Der Video-Streaming-Dienst Netflix hat seine Apple TV-Anwendung mit einer stillen Aktualisierung versehen, mit der sich die App fortan für einen Platz in der obersten Reihe der von euch installierten Applikationen bewirbt.

Netflix App

Die neueste Version nutzt die „Top Shelf“ unter tvOS 11.2.5 jetzt nicht mehr nur um eigene Inhalte zu bewerben, sondern gestattet hier jetzt den direkten Sprung hin zu bereits angefangenen Serien-Episoden.

Als „Top Shelf“ bezeichnet Apple den Bereich im Interface des Apple TV, der über der ersten Reihe eurer Anwendungen angezeigt wird. Der Bereich, in dem viele Apple TV-Applikationen lediglich eine größere Version des eigenen Logos anzeigen, kann von der Entwickler-Community auch mit interaktiven Elementen bestückt werden.

Top Shelf

Ein gutes Beispiel neben Apples TV-Anwendung: Die offizielle Apple TV-Anwendung des Zweiten Deutschen Fernsehens. Das ZDF nutzt den „Top Shelf“ zur Anzeige der verfügbaren Live-Streams und gestattet euch durch die Auswahl der dort versammelten Programmlogos direkt in den gewählte Stream zu springen ohne zusätzliche Menüs in der App konsultieren zu müssen.

Jetzt macht auch Netflix mit.

Prime Video aktualisiert

Der direkte Konkurrent, Prime Video, hat seine für iPhone, iPad und Apple TV erhältliche App vor knapp zwei Stunden aktualisiert und tritt auf Apples Mobilgeräten nun mit einem neuen Icon auf. Inhaltlich konnten wir, weder unter iOS noch unter tvOS, jedoch noch keine gravierenden Änderungen oder Verbesserungen feststellen.

Doppel Prime

Montag, 29. Jan 2018, 15:43 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist Netflix jetzt auch in der neuen TV App verfügbar?

  • Ist endlich der 5.1 Ton für das ATV4 aktiviert?

  • Bei mir funktioniert die TV App generell nicht. Ich sehe keine meiner Sendungen von Amazon in der App.

  • Kann mir jemand erklären, warum ich die „alte“ Prime App auf dem Handy habe und die „neue“ bzw. die App mit dem neuen Icon als separate App im AppStore laden kann. Ich dachte, das wäre ein Update. Nur Logo Wechsel. Gibt es jetzt zwei Apps?

    • Stimmt! Mir wurde auch kein Update angezeigt, habe Prime Video aber installiert. Ein Blick in den App Store zeigt mir auch eine weitere Amazon Prime Video App (die ich offenbar einst sogar bereits geladen hatte). Seltsam…

      • Jo ist mir auch vor einer Weile aufgefallen. Der Updatelevel der beiden Apps ist auch nicht immer gleich.
        Ich glaube die „neue“ ist ne „universal“-App wohingegen unsere nur fürs iPhone ist.

      • Bei mir exakt das gleiche. Die ältere Prime Video-App ist die v5.11.762.1 und die mit dem neue Icon die v5.13.770.6, so dass ich diese behalten werde.

      • Ja es sind 2 Prime Video – App, was mich im vergangenen Dezember schon stutzig machte, welche jedoch offensichtlich den gleichen Funktionsumfang bieten und dann noch von „unterschiedlichen“ Entwicklern stammen. Habe nun die ältere App gelöscht und die „jüngere“ mit neuem Icon aktiviert.

      • Das ist mir auch aufgefallen. Von den beiden Applikationen lässt sich aber nur die jüngere in die Apple TV app auf dem iPad integrieren.

  • Mir wird auf dem AppleTV gar kein Update für Netflix und Amazon Prime angeboten!?^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23825 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven