ifun.de — Apple News seit 2001. 31 263 Artikel
   

Angetestet: Vogel’s Wand- und Autohalterung für das iPad 2

12 Kommentare 12

Die iPad-Wandhalterung von Vogel’s haben wir bereits Ende letzten Jahres vorgestellt. Damals noch unter dem Namen „Mount & Cover“ und für das iPad der ersten Generation erhältlich, vertreib der Spezialist für TV-Wandhalterungen das System jetzt unter der Bezeichnung „RingO„.

Die Grundausstattung besteht aus einer Wandhalterung mit passender Rückschale für das iPad, erweiterbar um einen Tischständer sowie eine Fahrzeughalterung. Uns liegt zum Test das alle vier Teile umfassende „All-in-One-Pack“ für das iPad 2 vor.

Das Grundprinzip des Systems hat sich trotz des neuen Namens nicht geändert, der schlichte und kompakte Wandhalter bleibt ebenso wie das Klicksystem unverändert, hinzu kamen nur die einfache Tischhalterung sowie die Kopfstützenhalterung fürs Auto.

Alle Teile machen einen sehr gut verarbeiteten und robusten Eindruck, lediglich die Tischhalterung scheint etwas labil, belehrt uns jedoch wir ihr auch im Video unten sehen könnt schnell des Besseren. Der kleine Fuß lässt sich einfach anklicken, bietet die Möglichkeit, das iPad in drei verschiedenen Positionen aufzustellen und ist ebenso schnell wieder demontiert.

Das einfach Anbringen und wieder Abnehmen ist überhaupt ein großes Plus des Vogel’s-Systems. Die neue, beim iPad zwei deutlich schlankere Rückenschale macht das iPad zwar etwas dicker, dies stört uns allerdings nicht bei der täglichen Nutzung und lässt sich problemlos auch mit Apples Smart Cover verwenden. Bei Bedarf ist wie gesagt der Standfuß schnell angebracht, ebenso flott hat man das iPad an die Wandhalterung oder an die Kopfstützen im Auto geklickt. „All-in-One“, wie der Name des Komplettpakets schon sagt.

Unseren einzigen Kritikpunkt können wir 1:1 aus der Besprechung der ersten Version des Halterungssystems übernehmen: Der Wandhalter zeigt Schwächen bei der Montage auf glatten Oberflächen wie beispielsweise Fliesen. Nur mit einer Schraube befestigt, dreht sich die Halterung aufgrund der Traktion beim Drehen des iPads mit – das nervt. Wir haben uns hier mit einer zwischen Wand und Halterung platzierten Gummidichtung beholfen. Dies macht die Sache perfekt. Ärgerlich nur, dass wir dazu im Keller suchen mussten und Vogel’s einen solchen Gummiring nicht gleich beilegt.

Kommen wir zu den Kosten: Vogel’s liefert wie gesagt gute Qualität, diese hat allerdings auch ihren Preis. Sämtliche Teile für das iPad 2 sind im Apple Store verfügbar, für das Starter-Pack bestehend aus Wandhalterung und Rückschale fallen 70 Euro an, Autohalterung und Rückenschale kosten 100 Euro und das von uns getestete All-in-One-Pack kostet 120 Euro. Teils gibt es die Produkte auch bei Amazon, hier müsst ihr allerdings sehr darauf achten, dass ihr die richtige Version für euer iPad erwischt.

Ausführlich vorgestellt haben wir das Ganze im unten eingebetteten Video.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Sep 2011 um 19:31 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31263 Artikel in den vergangenen 7278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven