ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Frische Codecs und weniger Fehler

VLC Media Player: Neue Version steht zum Download bereit

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit Version 2.2.6 freut sich der quelloffene Videoplayer VLC über seine sechste stabile Aktualisierung seit Ausgabe des sogenannten „WeatherWax“-Releases mit der Versionsnummer 2.2.

Playback

Das jetzt erhältliche Update des umfangreichsten und wohl auch besten Videoabspielers für den Mac ist eine Wartungsaktualisierung, die weitgehend auf neue Features verzichtet.

Version 2.2.6 behebt in erster Linie Fehler, die von Nutzern der Versionen 2.2.4 und 2.2.5.1 gemeldet wurden, integriert allerdings auch aktuelle Codec-Bibliotheken und dürfte so in der Lage sein Videos abzuspielen, die bislang noch zu Problemen geführt haben.

Die VLC-Aktualisierung folgt nur wenige Tage nach der Ausgabe der ersten stabilen Version des konkurrierenden und ebenfalls kostenlos erhältlichen Iina-Players – ifun.de berichtete.

Neu in VLC 2.2.6

  • Fix mp3 playback regression leading to distortion for some media
  • Improved lua scripts for various websites
  • Fix screenshots size
  • Various security improvements in demuxers and decoders
  • Fix scrolling sensitivity on macOS Sierra
  • Resume points are deleted now if the user clears the list of recent items
  • Misc. minor improvements
Montag, 10. Jul 2017, 12:01 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wäre schön wenn die iOS Version auch mal aktualisiert werden würde.

  • Hallo zusammen,
    wer kann mir sagen wie man die automatische Wiedergabe an der zuletzt gesehenen Stelle deaktivieren kann? Videos starten bei mir immer da wo ich zuletzt aufgehört habe. Ich möchte, dass sie immer von neuem starten.

    Habe bei Google nichts gefunden :-(

  • Was soll das denn für eine News-Nachricht sein???
    VLC Media Player 2.2.6 hab ich schon seit gut 2-3 Wochen installiert und auch nur geladen über die offizielle Webseite und nicht von Beta-Foren o. ä. Quellen.
    Was vielleicht einige noch nicht wissen: Den VLC Player gibt es auch als 64-Bit-Version (Windows). Dazu sollte man aber die 32-Bit-Version deinstallieren. Die Settings bleiben erhalten, wenn man nicht den Haken dazu setzt, dass sie verloren gehen.

  • therealhappyhour

    Gibt es evtl. eine Möglichkeit, dass das MacBook während der (Audio-)Wiedergabe per VLC nicht automatisch in den Ruhezustand wechselt?

  • Seit sie den support für ne fixe Fenstergröße Gestrichen haben,ist VLC unten durch.
    Gerade heute bei 4k/UHD,ist es umso wichtiger das man z.b fest 1280×720 als Fenstergröße einstellen kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven