ifun.de — Apple News seit 2001. 22 087 Artikel
Videoplayer für macOS

VLC-Konkurrent IINA: Stabile Version beendet Alphaphase

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Der Anfang Januar auf ifun.de vorgestellte Videoplayer IINA hat seine Alphaphase verlassen und bietet sich seit dem vergangenen Monat in Version 0.0.11 zum Download an.

Iina

Solltet ihr eine frühe Version der App im Rahmen unserer ersten Berücksichtigung ausprobiert haben, dann besorgt euch jetzt noch mal die aktuelle Version. IINA integriert nun erstmals einen automatischen Update-Mechanismus. Das Open-Source-Projekt kann dem Funktionsumfang des VLC-Players aktuell zwar noch nicht das Wasser reichen, punktet dafür aber mit einer modernen Benutzeroberfläche.

Der IINA-Player kommt mit vier unterschiedlichen Themes auf euren Rechner und beschreibt sich als selbst als „designed for modern macOS“.

Seine Bedienelemente legt IINA in einem Layer über dem Videobild ab und gestattet zur besseren Steuerung nicht nur das Setzen von Tastatur-Kürzeln, sondern auch die Konfiguration von Mausgesten.

Die App unterstützt die Touch Bar der neuen Macs, kann Playlisten verwalten, Kapitel anzeigen und seine Bild-Parameter in Echtzeit modifizieren.

Iina Player

Dienstag, 04. Jul 2017, 10:05 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Iina ist wirklich gut und hübsch.

    • Die „schlechte“ Vollbildunterstützung und das etwad altbackene Design, sonst aber nichts.
      Ich benutz IINA seit es hier vorgestellt wurde und es funktioniert wunderbar, gucke hauptächlich mkvs und mp4s, da ging bisher alles..
      Vlc kann natürlich noch viel mehr, was ich aber meist nicht brauche..

    • IINA fügt sich zum einen natürlich deutlich schöner ins System ein. Aber das für mich wichtigste Feature ist die Unterstützung von PiP!

    • schlechte ass untertitel unterstützung trotz gemeldet immer noch nicht behoben liegt wohl daran das man nicht fähig zu machen. Dieses problem gibt schon seit jahren. Sogar ios video player damit meinte ich infuse sind besser darin

  • MplayerX funktioniert super, ist aus der Betaphase lange raus und sieht der Oberfläche von IINA sehr ähnlich

  • not sure if the developer reads here, do you have plans to submit to the Mac Appstore ?
    es wäre für die Verbreitung von IINA sehr gut, wenn es im MAc App Store verfügbar wäre !
    ansonsten sehr schnelles und gutes Programm. modernes GUI.

  • Wenn ich die aktuelle Version installiere, ist das Programm-Icon unsichtbar – hat noch irgendwer sonst dasselbe Problem?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22087 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven