ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Unterstützung für Apple-Prozessoren

VirtualBox: Ausgabe 7.0 als Vorab-Download verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Die vom Softwarehaus Oracle kostenfrei zur Verfügung gestellte Virtualisierungs-Umgebung VirtualBox steht kurz vor der Veröffentlichung von Version 7.0. Das große Update lässt sich bereits jetzt als Beta-Download von den Oracle-Servern laden und auf dem Mac installieren.

Virtualbox 7 1400

Unterstützung für Apple-Prozessoren

Dies dürfte vor allem für VirtualBox-Nutzer verlockend sein, die einen Mac mit Apple-Prozessor einsetzen. So ist Version 7.0 der Virtualisierungs-Umgebung für die Nutzung auf Apples M1- und M2-Prozessoren optimiert und steht in einer speziellen ARM-Version für aktuelle Macs zum Download zur Verfügung.

Zweite wichtige Neuerung für Mac-Anwender: Im Gegensatz zu ihren Vorgängern setzt VirtualBox in Version 7 nicht mehr auf klassische Kernel-Extensions, sondern baut auf Apples Hypervisor-Framework und umgeht so tiefere Eingriffe in die Sicherheitsarchitektur des Apple-Betriebssystems.

Virtualbox Startseite 1400

Ebenfalls überholt wurde die Benutzeroberfläche von VirtualBox 7. Diese ist in weiten Teilen neu geschrieben und unterstützt nun auch den Dunkelmodus des Mac-Betriebssystems.

Vorabversion mit Dunkelmodus

Mit Hilfe von VirtualBox lassen sich andere Betriebssysteme wie Ubuntu oder Windows 11 auf dem Mac installieren und in eigenen Fenstern, sogenannten virtuellen Maschinen ausführen. Dies kann hilfreich sein um den komfortablen Zugriff auf Software sicherzustellen, die nicht in angepassten Ausgaben für macOS zur Verfügung steht.

Virtualbox Dunkelmodus 1400

VirtualBox 7 ist als Beta 1 knapp 120 Megabyte groß und lässt sich hier von den offiziellen Download-Servern des Anbieters aus dem Netz laden. Durch das Neuanlegen von virtuellen Maschinen führt ein Assistent, Nutzer mit entsprechender Erfahrung können allerdings auch manuell zum sogenannten Expertenmodus umschalten und die Wunschkonfigurationen so manuell vornehmen.

31. Aug 2022 um 11:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie sieht es mit Windows auf M1 Macs aus? Ist da nur wie die eigentlich nicht erhältliche ARM Version lauffähig oder auch die x86?

  • Lässt sich dann auf nem ARM-Mac auch Windows X64 virtualisieren/ausführen? Odre nur ARM-Gäste? Ich hätte da noch 1-2 Altlasten….

    • Es werden nur Virtualisierung unterstützt. Keine Emulation. Zur Emulation von x86 Systemen empfiehlt sich UTM. Die Performance ist bei aktuelleren Windows Betriebssystemen allerdings eher schlecht.

      • Danke. UTM kannte ich noch garnicht, muss ich mir direkt mal ansehen. Im Prinzip brauche ich das nur als Hintertür, wenn ich auf den alten VMs doch noch mal was nachschauen müsste. Performance wäre da kein Thema. Dann kann ich mir ja dieses Jahr doch endlich nen neues M-Macbook unter den Weihnachtsbaum legen…

      • Hab mit UTM recht viel versucht x64 zu emulieren, sowohl M1 Pro Max als auch M1 Standard. Windows 10 ist so krass langsam, das kann man nicht benutzbar nennen und Windows 7 kann man gerade zu zusammenbasteln. Es darf halt absolut nichts rechenintensives passieren…

      • Auch Windows XP ist mit UMT nicht wirklich benutzbar.

    • ARM windows läuft gut und darin laufen auch 32/64Bit Intel Applikationen wieder. MS bringt da einen eigenen Emulator mit.
      Ich benutze zB Visio (Intel) in einem Arm Windows. Läuft hervorragend und performant!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven