ifun.de — Apple News seit 2001. 29 408 Artikel

Von HP, Canon und Fuijifilm

Video: ZDF vergleicht mobile Sofortbild-Drucker

12 Kommentare 12

Sie bieten sich als spontanes Weihnachtsgeschenk an, lassen sich in Eigenregie allerdings nur umständlich miteinander vergleichen und haben Folgekosten, die bei der Anschaffung im Blick behalten werden sollten. Mobile Sofortbild-Drucker machen konventionellen Fotos und Polaroid-Aufnahmen Konkurrenz – das ZDF hat drei Modelle miteinander verglichen.

Bildvergleich Zdf

Die „Volle Kanne“-Redaktion hat den Fuijifilm Instax, die Limited Edition des HP Sprocket und den rosafarbenen Canon SELPHY gegeneinander antreten lassen.

Das dabei herausgekommene 6-Minuten-Video ist sehenswert. Nicht zuletzt, da der Betrag des ZDF-Verbrauchermagazins „Volle Kanne“ auch die Druckvorgänge und die Farben im direkten Verglich zeigt. Den Scrapbook-Narrativ dürft ihr elegant übersehen.

  • Canon SELPHY – 32 Cent/Foto – 115 Euro
  • HP Sprocket – 55 Cent/Foto – 111 Euro
  • Fuijifilm Instax – 95 Cent/Foto – 170 Euro

ZDF Volle Kanne – Smartphone-Drucker im Vergleich

Dienstag, 12. Nov 2019, 19:51 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wir haben seit bestimmt 15 Jahren ( oder länger??) den PoGo. Der macht diese kleinen Bilder zum aufkleben. ZINK.
    Die Farben und die Detailtreue ist so lala. Aber wir lieben ihn und die Fotos sehr. Perfekte Fotos kann man ja immer machen. Aber mal eben auf ner Party, oder in ein Gästebuch eine Überraschung einkleben hat einfach Charme.

  • Canon gefällt mir am Besten , Preis und Leistung überzeugen.

  • Ich habe einen älteren SELPHY und bin extrem zufrieden.

    • Wie sehen die Bilder denn nach mehreren Jahren aus? Verbleichen sie oder bleibt die Qualität nahezu wie beim Druck? Deine Erfahrung wäre wirklich interessant. Vielen Dank.

      • Die sind sehr stabil! Auch nach Jahren. Die Drucke sind erstaunlich günstig – aber man hat doch eine Menge Abfall (die Farb-Kassette, das eingepackte Papier etc.)

  • Fazit? Kann leider das Video nicht schauen.

  • Fazit : Wer Fotoqualität haben will, kauft einen Selphy, wer Polaroid-Bilder haben will, die nach einigen Jahren verblassen, dann der zweite Drucker, der erste Drucker erinnert mich an die frühen Anfänge dieser Pocket-Drucker. Ich habe die Qualität live gesehen. Zinc ist leider grottenschlecht und nicht zu empfehlen.

  • Nach Lesen einiger Tests kaufte ich den Sprocket und war enttäuscht da helle Stellen bei Fotos ausgefressen und billig aussahen. Habe dann den Fuji gekauft und behalten, obwohl er auch nicht das druckt was am Display zu sehen ist, aber den Polaroid Charme hat. In diesem Video sehen die Fotos besser aus, vielleicht hat Fuji was verbessert. Wer echte Fotos will ist wahrscheinlich mit dem Canon am besten bedient.

  • Wie lange ist die Farbechtheit auch in einem Fotobuch, also Lichtgeschützt, gegeben?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29408 Artikel in den vergangenen 6978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven