ifun.de — Apple News seit 2001. 28 622 Artikel
Apps für iOS und macOS neu

Vectornator mit vollständigem Figma-Import und Mac-Beschleunigung

2 Kommentare 2

Die Grafik-App Vectornator kann jetzt ordentlich mit Figma-Dateien umgehen. Zudem haben die Entwickler die Leistung des Programms auf dem Mac nach eigenen Angaben deutlich verbessert. Die App lasse sich jetzt ähnlich flüssig und intuitiv nutzen, wie alle sonstigen Mac-Tools auch.

Vectornator

Das aktuelle Update und die damit verbundenen Verbesserungen sind für die Mac-Version Vectornator Pro und die Version für iPhone und iPad Vectornator X mit der Versionsnummer 3.3.9 gleichermaßen erhältlich.

Unser erstes Update im Juli beinhaltet einen komplett verbesserten Figma Importer für Vectornator, welcher dir erlaubt an deinen Designs weiter zu arbeiten, ohne dir Gedanken um den Import machen zu müssen. Jede Figma Datei wird als solches importiert ohne komische Dateitypen. Außerdem bringen wir mit 3.3.9 eine massive Performance Verbesserung für ein reibungsloses Nutzererlebnis auf macOS und auf älteren iPads.

Wer Figma nicht kennt, kann sich das Online-Grafik-Programm hier ansehen. Die Software lässt sich im Basisumfang kostenlos verwenden.

Über die erwähnten Neuerungen hinaus versprechen die Vectornator-Entwickler zahlreiche Detail-Verbesserungen in Sachen Funktionalität und Design. Die Anwendung kann auf Mac und iPad kostenlos genutzt werden. Die Entwickler machen zu einem langfristigen Finanzierungskonzept noch keine Angaben, eine spätere Trennung in Basis- und Premium-Bereich scheint jedoch nicht gänzlich unwahrscheinlich.

Laden im App Store
‎Vectornator Pro - Grafikdesign
‎Vectornator Pro - Grafikdesign
Entwickler: Linearity GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Vectornator X - Grafikdesign
‎Vectornator X - Grafikdesign
Entwickler: Linearity GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 06. Jul 2020, 18:50 Uhr — Chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow!!! Das ist ja wirklich nice.
    Wünschte mir das könnte Sketch auch. :(

  • Das Programm macht einen guten Eindruck und würde ich gerne mal näher testen.
    Die Performance – auch nach diesem Update – ist jedoch eine echte Spaßbremse.
    Auf meinen MacBook Pro 2016 mit externem 27″/4k Bildschirm ruckelt’s mächtig; zu viel für akzeptables Arbeiten. Das es deutlich besser geht, zeigen Affinity Designer und Illustrator.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28622 Artikel in den vergangenen 6862 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven