ifun.de — Apple News seit 2001. 26 321 Artikel
Ugreen kommt für unter 14 Euro

USB-C zu Lightning: Dritter Anbieter unterbietet die Konkurrenz

38 Kommentare 38

Warum das Angebot an USB-C-zu-Lightning-Kabeln auch im vierten Monat nach Aufgabe der Apple-Exklusivität sehr überschaubar bleibt, haben wir erst in der vergangenen Woche erläutert: Apple kontrolliert die Produktion der Logik-Bausteine, die zur Fertigung der Kabel benötigt werden und deckt die Nachfrage der Drittanbieter bei weitem nicht.

Usb C Lightning

Dies führt dazu, dass alle Anbieter mit reduzierten Lieferungen zu kämpfen haben. Während einige ihren kleinen Bestand dann auf mehrere Regionen bzw. Chargen verteilen, zögerten andere den Marktstart bislang noch hinaus.

Mit UGREEN bietet nun der dritte Zubehör-Anbieter nach Anker und Hama eigene, offiziell lizenzierte Schnellladekabel (50% Ladung in 30 Minuten) an und unterbietet die bereits verfügbaren Kabel der Konkurrenz deutlich.

Das ein Meter lange UGREEN USB-C-zu-Lightning-Kabel wird ab sofort für 13,99 Euro angeboten und gibt eine Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Belastungen an, die erst nach über 15.000 Verbiegungen kapituliert. Zum Vergleich: Ankers Powerline II-Kabel, diese sind inzwischen auch in Schwarz erhältlich, sollen 12.000 Verbiegungen aushalten, kosten in der 90cm-Version allerdings 15,99 Euro.

Produkthinweis
UGREEN USB C auf Lightning Kabel MFI Zertifiziert USB C Lightning Ladekabel kompatibel mit iPhone X, iPhone XS, XS Max,... 13,99 EUR

USB-C zu Lightning: Verfügbarkeit

Samstag, 13. Apr 2019, 13:20 Uhr — Nicolas
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hat keiner Ikea auf dem schirm.
    1.2m 4,99€.

  • Die Aktien für dieses Kabel bescheren dem Eigner eine gute Rendite, wobei klar war, dass der Börsengang vorverlegt worden ist

  • Bei wie vielen Verbiegungen kapitulieren Apples Kabel? 10?

    • Ich versteh nicht wie alle immer ihre Kabel kaputt bekommen.
      Ich hatte noch nie Probleme damit und gehe mit den Kabel nicht gerade zimperlich um.
      Und nein, die liegen nicht nur den ganzen Tag rum. Die werden tatsächlich gebraucht und viel rum getragen.

      • Dann benutzt du das Kabel wahrscheinlich fast nie. Unmöglich das ein Original Apple Kabel nicht knickt und irgendwann aufgeht direkt am Stecker

      • Verstehe ich auch nicht. Täglich benutzt und überall mit hingeschleppt… hält bisher 2 Jahre…

      • Dito sehe das genauso, verstehe immer nicht was die Leute mit dem Kabel anstellen. Habe zb. Immer noch das Kabel von meinem iPad 4 Generation zu laufen … ohne Probleme. (Halt stop es ist nicht mehr 100%ig weiß wie zum Anfang)

      • Benutzt/bewegt ihr das Handy beim laden? Das ist nämlich das Hauptproblem. Seit ich das nicht mehr bzw. nur sehr vorsichtig mache, habe ich auch kein Problem mit der Falte, die sich bildet und aufplatzt.

        Andererseits: ich habe Kabel die benutze ich häufiger und bewege sie mehr und sie halten schon 8 Jahre ohne Probleme. Apples Knickschutz ist schlicht eine Fehlkonstruktion.

      • Die Frage ist, wie lange und wie oft. Nutzt man nur ein Kabel von Apple in jeder Situation, geht der Anschluss relativ schnell kaput. Spätestens nach 4-5 Jahren löst sich dann das komplette Plastik an und man hat Metall Kabel. Drittanbieter schaffen das deutlich besser.

      • Mein Problem ist vielmehr, das sich die Kabel nach wenigen Jahren von selbst zersetzen. Ein Effekt den ich ich 42
        Jahren exklusiv bei Apple beobachten durfte. Vom Lightning bis hin zur Stromversorgung des Mac Book Air. Sogar letzteres ersetzen müssen nur weil die Kabelhülle das weiße Plastik abblätterte.

  • Danke für den Hinweis! Gekauft für 13,29€…

  • Ein kürzeres wäre Mal ein Alleinstellungsmerkmal ;-)

  • na bitteschön. langsam nähern wir uns den vernünftigen preisen

  • Anker hatte bei mir auch einen 10% Gutschein deswegen habe ich das bestellt für 15,99 – 10%.

  • hucklebehrryfinn

    Ich warte noch auf 2- oder 3-Meter Kabel…?

  • Im Artikel wird der Preis eines 60cm langen Kabels mit dem eines 90cm langen Kabels gegenüber gestellt. Da ist wohl das längere sehr viel günstiger auf den cm gerechnet.

  • Hoffentlich kommen bald auch mal längere Kabel als nur 1m

  • Mir ist bisher auch kein Lightning Kabel von Apple Kaputt gegangen und ich hab schon das 3. iPhone mit Lightning und noch 2 seperate Kabel sowohl mit USB-C als auch -A Stecker. Keine Ahnung was die Leute immer mit ihren Kabeln anstellen.
    Früher die alten 30-polig Kabel von Apple die sind tatsächlich schnell kaputt gegangen.

  • Mein Kommentar wurde mal wieder nicht freigegeben und das nervt echt langsam! Scheinbar werden alle Kommentare in der App auf Freigabe wartet gesetzt.
    @iFun Team das nervt ohne Ende und bald höre ich überhaupt auf zu kommentieren oder meide euch komplett.
    Anker hat auch seine Kabel für 10% weniger im Angebot und ich habe mir das gekauft.

    • Das stimmt, so ist es schon lange. Klappt an sich auch ganz gut mit dem freigeben der Kommentare. An einem Samstag ist hier aber immer frei und so wurden auch keine Kommentare freigeschaltet.

  • Gibt es brauchbare Adapter von Lightning auf USB-C? Finde nur den billigen China-Schrott.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26321 Artikel in den vergangenen 6511 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven