ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Update 4.3 für Apple TV: Kleine Änderungen und Vimeo-Zugriff hierzulande, Streaming von TV-Serien „aus der Cloud“ in USA

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Apple hat ein Software-Update für die zweite Apple-TV-Generation veröffentlicht. Neben verschiedenen kleineren Änderungen und Fehlerbehebungen ergänzt die Softwareversion 4.3 das Internet-Menü um den Direktzugriff auf die YouTube-Konkurrenz Vimeo.

Für Kunden des amerikanischen iTunes Store fallen die Änderungen gravierender aus: Es wurde eine Kaufoption für Fernsehserien ergänzt (zuvor konnte man die Serienfolgen vom Apple TV aus nur leihen). Die neu gekauften Folgen lassen sich sofort per Stream ansehen und man hat zudem direkten Zugriff auf sämtliche zuvor über den Computer gekauften Folgen. Diese werden nun automatisch in der Übersicht angezeigt und lassen sich ebenfalls jederzeit direkt von Apples Servern streamen. Nach Musiktiteln dürfen sich US-Kunden nun auch an TV-Folgen „in der Cloud“ erfreuen.

Ein offizieller Update-Text von Apple liegt noch nicht vor.

Montag, 01. Aug 2011, 19:02 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es lässt sich scheinbar noch nichts abspielen

  • Ich fände ja nen apple tv mit ner terrabyte festplatte cool.
    Da könnte man dann seine ganzen apps,gekaufte serien/Filme,musik,Bilder und
    co. drauf speichern.
    So etwas in richtung time capsule+apple tv halt.

  • Wie sieht’s mit dem JB aus (XBMC etc.) ?

    • Ja das wurde mich auch interessieren mit Apple TV2 ists ziemlich still was Jailbreak betrifft. Da Geist es nur warten und warten…

    • Ich hatte vor einiger Zeit XBMC drauf: Zum k…. kann ich nur sagen. Das Interface ist mit der Remote alles andere als gut zu bedienen. Und die Verbindung zu meiner Netzwerkplatte stand auch nicht immer sofort. Erst nach mehrmaligem auswählen einer Freigabe ging es dann irgendwann.

      • Kann ich nicht bestätigen, die Bedienung über die Remote funktioniert sehr gut, auch wenn es zu Beginn nicht intuitiv ist, wenn man die erweiterten Einstellungen nutzen möchte. Die Verbindung zu meinen Netzwerk Festplatten und meinen Windows Rechner funktioniert 1a, nur DVD-Rips laufen über XBMC nicht wirklich(.vob’s)…

  • Leider wieder vorerst nur in usa das nervt ich will zb. auch meine musik überall und immer wieder laden können!

  • Ja das mit den TV Serien wäre sehr wünschenswert, somit würden etliche Gigabyte auf dem iPad/iPhone erspart bleiben, sowie das Airplay natürlich. Direkter Stream ohne Gigabyte Lasten zu haben ist perfekt, natürlich nur für die, die auch eine schnelle Leitung haben.

  • habt ihr auch bei youtube nur die englischen charts stehen?

  • Wie kann ich denn TV Sendungen leihen??!
    Ich habe diesen Menüpunkt nicht, kann auf Apple TV 2 nur Filme leihen…… :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven