ifun.de — Apple News seit 2001. 38 508 Artikel

Ausgabe 4.17

Unreal Engine: Neue Version mit ARKit-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
6 Kommentare 6

Der Spiele-Publisher Epic Games hat eine überarbeitete Version seiner Spiel-Engine Unreal veröffentlicht und integriert in Version 4.17 erstmals die Unterstützung von Apples Augemented Reality-Framework ARKit.

Arkit Update

Das Update versorgt die seit dem 11. Juli verfügbare Vorschauversion der Unreal Engine mit so vielen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, dass sich die hier veröffentlichten Release-Notes über fast 60 Din-A-4-Seiten erstrecken.

Nach Angaben der Entwickler ist die ARKit-Unterstützung in Version 4.17 noch experimenteller Natur – die API-Schnittstellen dürften in zukünftigen Releases erneut überarbeitet werden.

We’re happy to announce that Unreal Engine 4.17 provides an early, experimental version of ARKit support for iOS! This plugin is based on the work by the team at Wingnut, which was shown off on-stage at Apple’s WWDC press conference. It allows developers to play around with the new feature set before the official support arrives from Apple in iOS 11 later this year. Please note that this support should be considered Experimental, and the API and interfaces will change.

Die ARKit-Unterstützung der neuen Unreal Engine basiert auf den Arbeiten des Wingnut-Teams, die im Rahmen der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 eine erste ARKit-Demonstration im Rahmen der Apple-Keynote präsentiert haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Aug 2017 um 10:49 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die Jungs von Epic sind einfach episch, alleine das ich nach 18 Jahren immer noch verbesserte Versionen von UnrealTournament spielen kann ist großartig…

  • Schon cool, was die Entwickler bereits ohne Unreal Engine auf die Beine gestellt haben. Mit der Unterstützung und dem Wettbewerb im App Store werden es noch viele weitere coole Umsetzungen geben.

  • — [] iLexer

    Das war ja auch der Hammer endlich kein rumgescrolle mehr, sondern man „schaut“ einfach dahin, wo etwas passiert oder getan werden muss.

    Selbst Brettspiele können so zum Leben erweckt werden :)

  • Die machen auch noch Spiele: UnrealTournament, Paragon und Fortnite – Paragon ist echt super, und kostet nicht einen Euro… genial!
    Spiele es auf dem PC, ich glaube für MAC gibts das nicht – aber für PS4…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38508 Artikel in den vergangenen 8301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven