ifun.de — Apple News seit 2001. 21 674 Artikel
Start, Jump und Fly

Überarbeitete Breitbandtarife: Unitymedia stellt neues Portfolio vor

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Mit Start, Jump und Fly bietet der Kabelnetzbetreiber Unitymedia jetzt drei neue Tarife für die gut zehn Millionen Haushalte im Einzugsbereich an.

Wow Tarife Unitymedia

Mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 MBit/s auszeichnet, unterstreicht Unitymedia, dass man beim Neuaufbau des eigenen Portfolios Wert auf klar strukturierte Tarife gelegt habe und auf die marktüblichen Staffelpreise verzichten will: „Nach sechs oder zwölf Monaten wird es für den Kunden nicht plötzlich teurer, der Preis bleibt über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten stabil.“

Neukunden sollen durch ein Wechselangebot in die neuen Tarife gelockt werden. Wer noch bei einem anderen Anbieter unter Vertrag steht, erhält für den Rest seiner Vertragslaufzeit beim alten Provider (maximal für 12 Monate) die Grundgebühr für den Unitymedia-Tarif erlassen.

Neben dem Download von 400 MBit/s und dem Upload von 10 MBit/s im Fly-Tarif bietet Unitymedia als Alternative die Jump- und Start-Tarife an:

Im Jump-Tarif surfen Kunden mit 120 MBit/s (Upload: bis zu 6 MBit/s) durchs weltweite Netz. Im 3play Start-Tarif sind es bis zu 60 Mbit/s (Upload: bis zu 3 Mbit/s), im 2play Start-Tarif immer noch schnelle 20 MBit/s (Upload: bis zu 1 MBit/s). Alle Tarife gibt es in der Variante „2play“ mit Telefonanschluss und Festnetz-Flatrate oder in der Variante „3play“ zusätzlich mit HD-Fernsehen und hochwertiger TV-Hardware. Bei den 3play-Varianten ist ein Kabelanschlussvertrag von Unitymedia Voraussetzung. Dieser ist oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten, ansonsten kostet er monatlich 20,99 Euro.

Die Tarife 2play Fly und 3play Fly kosten während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten lediglich 39,99 Euro bzw. 49,99 Euro monatlich (danach 44,99 Euro bzw. 54,99 Euro). Die Tarife 2play Jump und 3play Jump sind mit 29,99 Euro und 39,99 Euro pro Monat (danach 34,99 Euro und 44,99 Euro) ebenfalls preiswert.

Unitymedia Tarife

Donnerstag, 02. Feb 2017, 10:38 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • LOL Hauptsache im „Start“ dann doch wieder ab dem 13. Monat 5€ teurer

  • Selbst bei 400 MBit Download nur 10 MBit uploads ?? Ich möchte meinen das war vorher anders .. da gab es 20 MBit upload und man konnte verdoppeln auf 40 MBit upload wenn man die Telefonfunktionen „Komfort“ für 5euro monatlich zusätzlich bestellt …

    • Nein auf 40 MBit verdoppeln konnte man da nie.
      Aber Du hast Recht, vorher waren 20 MBit Upload.
      Also eine Verschlechterung. Zumal das Download/Upload-Verhältnis eh schon grottig ist.

      • Ja das stimmt! Ich würde aber mal behaupten, das der Durschnittsnutzer auch keine 20 Mbit upload braucht

      • Aber 400 mbits down?

      • Gerade wegen immer mehr in die Cloud ausgelagert wird, ist der Upload ungemein wichtig und wird immer wichtiger.
        Von daher würde ich sagen, auch für den Durchschnittsnutzer kann der Upload nicht hoch genug sein.

  • Und immer noch kein höherer Upload als 20 möglich :-(

  • …nur leider bietet der neue 400 Mbit´s Tarif mit Gegensatz zum bisherigen nur noch bis 10 Mbit/s Upload! Sehr schade!

  • Der 400er Tarif hat 10 MBit/s Upload? Das ist nicht deren Ernst…

  • Ich kann nur jedem empfehlen nicht diese Horizon Box zu nehmen. Ich kenne genau eine Person, bei dem die Horizon keine Problem macht. Dem gegenüber stehen aber ca ein Dutzend Personen in meinem Bekanntenkreis, die bei dem Teil nur am fluchen sind. Mich eingeschlossen. Bevor ich Horizon hatte, war ich sechs Jahre lang sehr zufriedener UnityMedia Kunde. Mit Horizon fingen die Probleme an. Die Box musste innerhalb eines halben Jahres fünf mal getauscht werden, weil sie nicht mehr wollte. Insgesamt acht mal hatte ich den Techniker in einem halben Jahr zu Hause gehabt. Irgendwann habe ich einen Schlussstrich gezogen und die Horizon verbannt. Jetzt habe ich ich nur noch Internet und Telefon ohne Fernsehen bei UM und nutze dafür eine selbst gekaufte FritzBox. Seitdem wieder keine Problem mehr.

    • Dann kennst Du jetzt zwei Personen. Ich habe noch nicht ein Problem gehabt. Das Ding macht, was es soll – und das super gut. Ich habe Internet nicht darüber laufen, da ich noch Telefon mit mehreren Leitungen gebucht habe. Aber wie gesagt… alles cool mit der Horizon Box hier. Habe letztens sogar die neue bekommen, im Rahmen eines Austauschs. Diese ist schneller, leiser, … etc.

    • MemoAnMichSelbst

      Geht mir genauso.
      Ich habe extra den Vertrag fürs Fernsehen trennen lassen um ein CI+ Modul zu bekommen und daneben Internet (200/20) und Telefon mit ner FritzBox…
      War aber ein heiden Kampf an der Hotline!
      Diese sch…. Horizon Box ist die größte Frechheit seit es Fernsehen gibt… -.-*

    • Die Box ist auch viel zu laut! Meine ging zurück, da ich das Wohnuimmer direkt am Schlafzimmer habe und meine Frau wahnsinnig wurde vom Lüfter. Dann habe ich auf einen Internet-Only-Trarif gewechselt. Für das bisschen TV was ich noch sehr reicht mir das SD-Programm welches ich über die Miete eh blechen muss.

    • Ich habe extra die horizon genommen :) da nativ IPv4 . Dieses DSlite war/ist ja die reinste Katastrophe

  • Keine Staffelpreise? Ich sehe direkt in der ersten Spalte gross 29,99 € und darunter klein „ab dem 13. Monat 34,99 €“. Und auch alle anderen Tarife scheinen nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit jeweils 5 Euro teurer zu werden. Also ich finde diese Staffelpreise ja schon eine Kundenverarschung sondergleichen, aber erst zu behaupten, es gibt keine Staffelung und dann steht sie doch im Vertrag drin, das grenzt schon an Täuschung.

  • 10Mbit Upload bei 400 MBit Download. Witz lass nach

  • Ja, mit 10 MBit Upload indiskutabel und eine Verschlechterung.
    Und ich hatte mich schon gefreut, dass ich meinen 2Play Premium 200 für den gleichen Preis upgraden kann. Aber wenn ich dann 20 MBit Upload verliere, nein Danke.

    • für Bestandskunden ist aber auch teurer. Da kost der 2Play mit 400Mbit/s dann 45€.
      Wollte auch zuschlagen, aber noch weniger Upload ist schon ne Schweinerei. Mir reichen meine jetzigen 20Mbit nicht, da bleib ich lieber bei 200 Down und 20 Up, als auf 10 Up runter zu rutschen.

  • wozu benötigt ihr so viel Upload-Speed?

  • Besonders toll ist das es reine IPv6 Verträge sind! Da DSL-light. Und die IPv4 über einen Tunnel kommt… Aktuell das Problem bei einem Kollegen da VPN zum laufen zu bekommen!

    • Das Problem habe ich auch gerade. Ging komischerweise vor Weihnachten noch bei mir. Seit dem Jahreswechsel komme ich nicht mehr von „draußen“ rein.

    • Früher oder später wird alles IPv6!
      VPN & Co funktionieren oft nur, wenn alle Endgeräte IPv6 unterstützen.
      Angeblich soll unity aber auf Nachfrage auf IPv4 zurückschalten…

      • Früher oder später….mein Problem ist aber, dass ichs heute schon gerne nutzen würde. Und den Stress mit zurück auf IPv4 bei Unitymedia…nein danke. Hab da nur schlechtes gehört.

      • Nein tuen sie nicht! Du musst stattdessen in den Business-Tarif wechseln.

  • Ich denke, dass Ihr an dieser Stelle mehr journalistische Sorgfalt walten lassen solltet. Schließlich werden die Tarife ausnahmslos nach 24 Monaten teurer, wobei zuvor eine Mindestkündigungsfrist einzuhalten ist, die deutlich über dem liegt was man als kundenfreundlich bezeichnen würde. Darauf müsstet ihr zumindest innerhalb des Artikels hinweisen, anstatt euch zu Handlangern der Marketingsabteilung eines Providers machen zu lassen.

    • Ich denke du unterschätzt die skeptische-informierte Grundhaltung der meisten ifun.de-Leser, die bereits in den Kommentaren über dir für einen Realitätsabgleich zwischen dem Selbstverständnis des Providers und den kleingedruckten Tarif-Infos gesorgt haben.

      Wir haben nicht ohne Grund auf die Anspruchshaltung des Konzerns (klar strukturierte Tarife) hingewiesen. Dennoch Danke für das kritische Feedback.

  • Warum nur so wenig Upload? Klar braucht man als normaler Nutzer nicht viel Upload. Als normaler Nutzer brauche ich aber auch keine 400 Mbit/s. Bei 1&1 z.B. kann man für 3€ p.M. ganz einfach auf 40 Mbit/s Upload upgraden.

  • Wer holt sich noch nen Tarif mit Festnetz und TV wo man heute Netflix und Co sowie Flats mit jedem Mobilfunkvertrag hat?

  • 10 Mbit Upload bei 400 Mbit Down ? Wenn die 400 Mbit Download voll ausgereizt sind, dann bleibt ja nicht mehr viel Upload übrig. Gottseidank hab ich den alten 400 Mbit Tarif mit 20 Mbit upload.

  • Neun Tarife sind aber teurer als die alten. Ebenso fehlt der kleine Tarif mit 20 €. Die im Text genannten Preise sind übrigens die für die ersten zwölf Monate. Den Preis kann man vergessen, es zählt für mich jedenfalls, nur der Preis den ich dauerhaft bezahlen muss.

  • Waren es nicht immer 10Mbit/s Upload außer man hat den (wie auch immer er heißt) Telefonie Zusatzzarif für 5€ mehr und X Rufnummern?

  • 6Mbit Upload ist doch ein Witz!! Wo leben wir denn?!!

  • Achtung bei den 12 Monaten Wechsler-Bonus…
    Beim Kündigen hängt Unitymedia die Monate hinten dran, so dass sich das Ende-Datum entsprechend nach hinten verschiebt und Unitymedia für die Zeit natürlich die Kohle kassiert.

  • Die neuen Tarife = selbe Leistung mit einem neuen Namen zu einem höheren Preis.
    Hab vor ein paar Tagen meinen Vertrag verlängert:
    3play comfort 120 für 34,99 über 24 Monate.
    Nun gibt es den tollen Jump 120 Tarif für 39,99!!! ( 1:1 derselbe Tarif )

    Nochmal Glück gehabt…

  • Moin Moin wollte mich mal kurz zu Wort melden bezüglich des Uploads. Habe mich mit heutigem Tag umstellen lassen und bei meiner Messung 446/21 über Oklaa gemessen. Die Fb zeigt 455/21 an.
    Ich weiß nicht ob es ein Fehler ist aber zumindest ist bei mir der Upload halt bei 20Mbit.

  • schön zu hören das es kunden gibt die volle Bandbreite genießen. ich habe ein 120 mbit vertrag und messe durchschnittlich über lan < 1mbit (dauerhaft) die box startet am tag etwa (gefühlt) 10 mal neu. ich habe von unitymedia die sch…. voll. den Techniker habe ich die Messung live gezeigt, er zuckt mit den schultern und haut ab ….. kundenservice schickt ständig nur Standardschreiben womit man nichts anfangen kann … der größte fehler im letzten jahr war, ein vertrag mit unitymedia abzuschließen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21674 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven