ifun.de — Apple News seit 2001. 26 927 Artikel
Etliche deutsche Radiosender integriert

TuneIn Radio zeigt sich in Apple Music und auf dem HomePod

75 Kommentare 75

Mit dem Slogan „100.000 Radiosender. Live, lokal und global. Frag einfach Siri und hör rein“ hat Apple für Herbst die Integration von TuneIn und anderen Internetradio-Diensten in den HomePod angekündigt. Wie es scheint, zeigt sich die längst überfällige Funktionserweiterung zumindest teilweise jetzt schon auf Apple-Geräten.

ifun-Leser Marc berichtet, dass bei ihm die Wiedergabe von deutschen Radiosendern seit kurzer Zeit direkt über den HomePod möglich ist. Ein Befehl wie „Hey Siri, spiele SWR3“ wird mit der Ansage „Ich spiele jetzt SWR3 von TuneIn Radio“ bestätigt und ausgeführt.

Homepod Siri Internetradio Deutsche Sender

TuneIn Radio in Apple Music

Hintergrund scheint eine nun vorhandene Integration von TuneIn-Radio in Apple Music zu sein. Abonnenten von Apples Musikdienst können nun auch auf iOS-Geräten die die Streams diverser deutscher Radiosender per Siri-Sprachbefehl starten. Zuvor war die Wiedergabe von Radiosendern auf dem HomePod auf vier Ausnahmen beschränkt.

Dementsprechend steht die Funktion auf dem HomePod nach unseren bisherigen Erkenntnissen momentan auch nur für Abonnenten von Apple Music zur Verfügung. Mit der offiziellen Freigabe von iOS 13 wird sich dies allerdings ändern. Laut Apple ist die einzige Voraussetzung für den Abruf von Live-Radiosendern die Anmeldung mit einer Apple-ID.

Titelbild: Howard Lawrence B
Montag, 01. Jul 2019, 9:35 Uhr — Chris
75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe über Apple Music sonst immer Deutschlandfunk und BBC news gehört. Das ist mittlerweile auch weg.

    • DLF kann ich mit einem Apple Music Abo noch abspielen, gerade geprüft. Allerdings finde ich den Sender auf die Schnelle nur in der „Zuletzt gehört“ Liste.

      Aber wie kann ich die Radiosender wiedergeben, ohne Siri zu nutzen? Die Suche in Apple Music liefert mir da nichts brauchbares…

      Gruß

    • DLF, BBC und Bloomberg Radio verstecken sich jetzt unter Radio/Mehr entdecken/Radiosender/Alle Genres/Nachrichten

  • Habe kein Apple Music und es funktioniert trotzdem…

    • Bitte mal mehr Details.
      Nur der Homepod ohne anderes IOS-Gerät?
      Version vom Homepod?
      Wie lautet der Sprachbefehl?
      Muss ich irgendwo TuneIn installiert haben und kaufen?
      Danke Micha

      • Also auf dem Apple TV funktioniert es mit der normalen Suche. Auf dem iPhone sagt man Siri zum Beispiel: „Hey Siri spiele Radio Gong 96.3“

  • Ist TuneIn mit ios13 dann fest im HomePod integriert oder bedarf es noch eines iOS Gerätes um die Sender zu starten?
    Sieht ja so aus, als würde der HomePod dann auf das iPhone zugreifen um dort die se der zu finden.
    Finde ich an sich okay, aber wenn das iPhone nicht da ist, dann auch kein Radio?

    • In meinem Test gerade eben war das iPhone nicht am Start des Radiosenders beteiligt.
      Der HomePod hängt ja im Netz und streamt eben jetzt auch noch Radio (eine Grundfunktion, die mir schon länger gefehlt hat) zusätzlich zu Apple Music.

    • …und nein, ich bin mit meinem HomePod noch nicht auf iOS13 – keine Beta und auch sonst nichts…

  • Kann ich auch vom HomePod auf einen AirPlay 2 Lautsprecher (Sonos One) übertragen? „Spiele Fritz im Balkonzimmer“ oder geht es ausschließlich auf dem HomePod selbst?

  • Wäre MEGA wenn TuneIn dann auch für iTunes oder Musik.app Zur Verfügung stehen würde.

  • Finde nichts. Wo sind die Sender auf dem iPhone? Unter Radio > ganz unten Radiosender ist bei mir nichts.

    • Einfach SIRI sagen: spiele den Sender XXX

      • So geht es nicht. Du muss nur sagen „Hey Siri spiele Bayern 3“.
        Wenn du das Wort Sender dazu sagst geht es nicht.

      • Was aber noch recht unzuverlässig funktioniert.

        „Spiele den Sender Radio Energy“ führ z.B. wie gewünscht zu einem Abspielen des Radiosenders.

        „Spiele den Sender WDR 2“ führt zum Abspielen einer von Siri neu angelegten Playlist, welches auf einem Konzertmitschnitt des WDR beruht.

        Gruß

      • Ok. Dann wird das sicherlich erst später ins GUI integriert. Ich möchte lieber eine Ansicht der verfügbaren Sender haben bzw. Nach Sendern suchen können. Sendersuche in Apple Music geht, allerdings kommen nur die Apple-Sender und Deutschlandfunk.

    • Ich habe gerade mal einfach „eins live“ in der Suche bei Apple Music auf dem iPhone (iOS13) eingegeben und als Sender gefunden. In der Titelanzeige wird dann „1 LIVE Von TuneIn“ angezeigt. Die TuneIn-App selber ist bei mir nicht installiert – es scheint also ganz alleine über Apple Music zu funktionieren…

      • Gleiches auf den Ipad (beta). Wenn ich Siri sage „Spiel Eins Live“ kommt jedoch: „Ich kann diesen Radiosender leider nicht wiedergeben“.

        Und wenn ich nach einem Lokalsender aus der Gegen suche, der bei TuneIn verfügbar ist, kommt kein oder das falsche Ergebniss

  • Ich habe seit Samstag einen HomePod, hatte vorher Alexa und spaßhalbe habe ich gesagt Hey Siri spiel Bayer3. Was soll ich sagen es hat funktionier. Siri sagte, Ich spiele jetzt Bayern3 von TuneIn Radio.
    Ich war angenehm überrascht, genau dass hat mir am HomePod immer gefehlt.

  • Kann ich nicht bestätigen….Siri sagt „Ich kann diesen Radiosender nicht abspielen….“

  • Habe es eben mal auf meinem iPhone getestet. Klappt!

    Meine Frage wäre, ab das anfallende Datenvolumen in meinem Vodafone Musik Pass inkludiert ist?

  • Ich trau es mich gar nicht zu sagen, Aber bei mir spielt der HomePod auch noch einen anderen deutschen Musiksender ohne anzugeben dass dies über TuneIn erfolgt. Ich habe kein Apple Music. Eventuell ist das ungewollt, bin ich wirklich der einzige?

  • Funktioniert! Aber bei weitem nicht mit allen Sendern die es in TuneIn gibt. Die meisten Sender erkennt es nicht

  • Funktioniert das nur mit der iOS 13 Beta?
    Bei mir wird immer nur ein Sender erstellt, der auf Liedern basiert, die so ähnlich klingen wie den Radiosender, den ich eigentlich hören will…

    • Hab die Beta nicht drauf und das SWR3-Beispiel von oben hat problemlos funktioniert.

      • Okay, SWR 3 funktioniert bei mir tatächlich auch.
        Bei NDR2 spielt SIRI bei mir aber z.B. irgendein Album mit dem Namen NDR2, bei NJOY erstellt SIRI wie gesagt einen Radiosender basierend auf nem Titel „Enjoy“ und bei 1Live sagt SIRI sie konnte nichts finden…

      • Ist auch mein Problem. Njoy oder NDR funktioniert nicht

  • WDR2 funktioniert nicht, aber wenn ich WDR4 hören will, dann spielt er WDR2 haha

  • Habe mal ein wenig rumprobiert:

    Bei mir kommt folgendes Ergebnis:
    hey Siri, spiele
    – SWR1: hier ist der Podcast SWR1 Leute
    – SWR2: hier ist der Podcast SWR2 Wissen
    – SWR3: du hörst jetzt SWR3 von TuneIn
    – SWR4: hier ist der Podcast SWR4 Sonntagsgedanken

  • „Spiele 1Live“ funktioniert leider nicht :(

  • Hallo,

    ich habe das bislang übe die App „Receiver“ und „Kurzbefehle“ realisert.
    Mit dem Kurzbefehl „Spiele SWR3“ antwortete Siri immer „Der Kurzbefehl wird ausgeführt“ und in 80% der Fälle spielte dann auch SWR3.

    Ich habe den Kurzbefehl und die App Receiver gelöscht.
    Jetzt ist Siri total verdreht „Tut mir leid, es ist ein Fehler mit der App aufgetreten“.

    Weiß jemand wo sich die Kurzbefehle in der iCloud verstecken?
    In der iOS-App habe ich ihn in der Kurzbefehle-App weggelöscht. In den iCloud-Speicherorten wird es auch nicht gelistet.

    „Hey Siri, spiele den Sender SWR3“ > „Tut mir leid, aber ich kann keinen Sender damit erstellen“.

    Danke.

  • „Spiele Antenne Bayern“.
    Siri, „ich kenne diesen Sender nicht“

  • Hab auch mal ein wenig rumgetüftelt… wichtig scheint zu sein, wie man was Siri sagt… „spiele Radio…“ o. „spiele den Sender…“ funktioniert meistens nicht… hingegen „spiele SWR3“ o. „spiele Radio Energy“ o. „spiele Bayern 3“ funktioniert! Einige Sender, wie z.B. 1Live funktionieren (noch?!) gar nicht…

  • „Spiele SWR3“ oder „Spiele Radiosender SWR3“ oder „Spiele SWR3 Radio“ funktioniert auf meinem iPhone nicht, aber mit „Spiele Sender SWR3“ klappt es.

  • GeI’m, funktioniert auf dem HomePod. Leider noch kein NJoy Radio.

  • Da frage ich mich, wie das dann über StreamOn der Telekom läuft. Apple Music ist in StreamOn drin, TuneIn_Radio aber nicht.

    • Leider bin ich noch nicht zu Hause, um die HomePods mal mit einer Radio-Anfrage zu nerven. Kann also dazu nix sagen…

      Auf dem iPhone sieht es so aus, als würden die Musik(-Daten) NICHT über TuneIn abgespielt werden, sondern direkt über Apple Music!? Wenn ich dann zeitgleich TuneIn öffne, wird keine Musik darüber abgespielt!
      Somit sollte das Datenvolumen über StreamOn abgedeckt sein, da Apple Music bei den Telekom Partnern dabei ist.

  • Bei mir funktioniert das alles leider nicht. Siri sagt immer: Ich kann SWR3/Bayern 3 … leider nicht in deiner Musiksammlung finden.

    • Einfach mal direkt in Apple Music nach „swr 3“ suchen?

      • Hallo Bernd, vielen Dank für deinen Tipp, leider hat’s nicht geklappt. Habe SWR3 in Apple Music gesucht und gefunden, wenn ich dann Siri auffordere SWR3 zu spielen sagt sie jedesmal: Ich kann SWR3 leider in deiner Musiksammlung nicht finden. Vielleicht bin ich nur zu ungeduldig und in ein paar Tagen läuft alles.

      • Ok, ich habe es gerade mal mit Siri versuch. Das klappt bei mir auch (noch) nicht.
        Funktioniert denn bei dir die Wiedergabe, wenn du direkt den gefunden Eintrag in der Suche anklickst? Das geht bei mir wunderbar…

      • Nicht immer. Mal geht’s, dann wieder nicht.

  • Einslive geht auch…!!
    „Spiele Sender Einslive“

    Sie sagt dann zwar sie spielt „eins liff“ aber das passt schon:D

  • Also ich habe etwas rumprobiert. Es geht! Hey Siri spiele den Sender NDR 2 führt zum Radioprogramm. Hey Siri spiele NDR2 führt zu einer Playlist. Folgende Radiostationen funktionieren: Bremen 1, NDR 2, Bayern 3 und Radio RST. Endlich!!

  • Jetzt scheint es wieder deaktiviert worden zu sein – bei mir läuft kein Radiosender mehr..

  • Hey Siri spiele den Sender Energy
    …geht noch & läuft perfekt.

  • Gestern habe ich sowohl SWR3 als auch Antenne Bayern empfangen. Heute klappt es auf einmal nicht mehr!?

  • Bei mir geht es nicht. Bin apple music abonnement und bei mir läuft kein Sender. Habe mehrere Sender probiert bin auch auf dem neuesten stand was updates betrifft.

  • Gestern ging’s, heute nicht mehr …

  • Radio Energy geht immer noch. Alle anderen Sender funktionieren bei mir nicht.

  • Bei mir klappt seit heute Kein Sender mehr. Auch Radio Energy nicht mehr

  • Wer holt sich für 120 Euro pro Jahr eine App, die nur an den Streams der Radiostationen nuckelt und das so dreist teuer weitervertickt ? Wenn man mal alles zusammen adiert was man sonst alles hatte und nun zahlt (Netflix/Amazon/AppleMusic/Spotify uva.) fragt man sich weswegen sich leute über die GEZ aufregen und gleichzeitig alles freudig den Amis oder gierigen App-Herstellern in den Rachen werfen.

  • Hallo, ging bis letzte Woche mit 12.4 auf dem Homepod prima. Nun geht es nicht mehr trotz zurücksetzen. Kein WDR2 mehr. Was ist los? Muss der HomePod jetzt auf iOS 13 oder was?

  • Ging bei mir bis vorgestern. SWR3 und Deutschlandfunk. Jetzt geht es nicht mehr :-( Hoffe auf iOS13…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26927 Artikel in den vergangenen 6603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven