ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Neu im Vertrieb von Apple

TruePrivacy-Folie von Belkin soll MacBook vor neugierigen Blicken schützen

17 Kommentare 17

Mit Belkin Screenforce TruePrivacy vertreibt Apple jetzt Display-Schutzfolien für das MacBook Air 13“, das MacBook Pro 13“ und das MacBook Pro 16“. Der Hersteller verspricht eine einfach anzubringende und leicht zu reinigende Schutzfolie für Apple-Notebooks, die den Bildschirm insbesondere auch vor neugierigen Blicken von der Seite schützen soll.

Belkin True Privacy Folie

Offenbar in Abstimmung mit Apple hat Belkin die Folio so dünn konzipiert, dass sie keine Probleme beim Schließen des Deckels macht und somit auch in zugeklapptem Zustand montiert bleiben kann. Preislich liegt die Variante für 13-Zoll-Bildschirme bei 58,44 Euro und wer den Bildschirm seines 16-Zoll-Notebooks abdecken will, muss 68,18 Euro hinlegen.

Mit dem abnehm- und wiederverwendbaren Screenforce™ TruePrivacy Displayschutz sorgst du ganz einfach für vollständigen Blickschutz auf deinem MacBook Air oder Pro. Dieser mit Hüllen kompatible Displayschutz verringert die Sichtbarkeit deiner privaten Informationen über einen innovativen Seitenblickfilter. Er bietet Blendschutz und ist ultradünn, sodass du überall Blickschutz erhältst, ohne auf das ursprüngliche MacBook Erlebnis verzichten zu müssen. Auch der Schlafmodus lässt sich weiterhin aktivieren. Dieser abnehmbare Displayschutz lässt sich mit dem enthaltenen TruePrivacy Panel sicher und einfach verstauen, wenn er nicht verwendet wird. Das macht das Reisen und Arbeiten außerhalb des Büros sicherer und bietet genau dann Blickschutz, wenn du ihn am dringendsten benötigst. Außerdem lässt er sich einfach abnehmen und jedes Mal perfekt wieder anbringen – ganz ohne Luftblasen.

Wir hatten das Thema Privacy-Folien kürzlich erst im Zusammenhang mit der Apple-Warnung vor Kamera-Abdeckungen angeschnitten. PanzerGlass hat eine stärkere und mit Kameraschieber ausgestattete, magnetisch haftende Schutzfolie im Programm, die sich dann allerdings nicht mit zuklappen lässt, sondern in einer mitgelieferten separaten Hülle transportiert werden muss.

Donnerstag, 16. Jul 2020, 14:21 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist nett für den Einzelfall…mich nervt es jetzt weil ich nicht immer frontal davor sitze sondern auch mal vom Dokument zum Bildschirm schräg drauf schaue…und da ist es im günstigsten Fall „nur“ dunkler bis…ich seh nichts mehr. Und dies sorgt dafür das ich kurz vor dem entfernen der Folie stehe.

    • Also nervt dich genau die Eigenschaft, für welche die Folie konzipiert wurde. Interessant. Für was hast du sie denn gekauft?
      Solche Folien sind für Geschäftslaptops, damit Mitarbeiter auch unterwegs arbeiten können und relativ gut vor anderen Blicken geschützt sind

      • Wie kommst Du zu der Schlussfolgerung? Vielleicht hat er es von Unternehmen auferlegt bekommen. Warum so scharf angehen?

      • @vmaster: Was meinst Du wohl warum ich mir die Folie gekauft habe?!? Leider hat sich dies erst beim Arbeiten als gerade hinderlich herausgestellt. Scheinbar bin ich nicht so intelligent wie Du das ich dieses Manko nicht vor dem Kauf bedacht habe.

    • Nein, er meint dass sie nicht unsichtbar sondern nur dunkler machen…damit ist diese Folie nutzlos, wenn man es genau nimmt.

      Das Problem haben viele Folien.

  • Gut, wäre es, wenn die Bildschirme nicht so sehr spiegeln würden.
    Oder tun das die neuen Generationen eh nicht mehr?

  • Gibt es sowas für das iPadPro? Gut wäre auch, wenn man es nur optional anbringen könnte.

  • Bitte löschen ich will das

    Gibt es auch von Moshi kann man abnehmen und waschen

  • Als Betriebsratmitglied ist das Usus am Laptop unterwegs und Monitoren im Büro. Aber die Augen werden ganz schön beansprucht, da brauchst die ein oder andere Erholungszeit zwischendrin.

  • Wird bei den Folien die Bildqualität so schlecht? Fahre im Monat 8000km Zug und es nervt wenn die Leute neben einem dauerhaft auf den Bildschirm starren. Habe aber ebenfalls keine Lust, so eine ekelige Bildqualität zu haben im Anschluss :-)

  • Also ich hab das von Kensington.
    Ich find es gut. Aber beim Kensington verkratzt der Bildschirm wo der Magnet ist.

  • Hab eine am Macbbook 12 2017, dauerhaft.
    Keine Schäden…kein 60€….lol.
    Es waren nichtmal 20€….ich finde die Preise für die Privatsphäre ein wenig übertrieben aber wer’s braucht nen.
    Im Zug fand ich das immer genial.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven