ifun.de — Apple News seit 2001. 26 131 Artikel
Ladestrom und Datenübertragung

ThunderMag: Voll mit Thunderbolt 3 kompatible MagSafe-Alternative

16 Kommentare 16

Mit ThunderMag sucht der Zubehörhersteller InnerExile über Kickstarter Unterstützer für den ersten vollständig mit Thunderbolt 3 kompatiblen „MagSafe-Adapter“. Der magnetische Zwischenstecker soll schnelle Datenübertragung mit bis zu 40 Gb/s sowie Ladegeräte mit bis zu 100 Watt unterstützen.

Thundermag

MagSafe-Alternativen für USB-C gibt es mittlerweile eine ganze Menge, beispielsweise im Paket mit dem von uns vorgestellten Macally-Ladegerät Charger61. Zumeist erlauben diese aber ausschließlich die Übertragung von Ladestrom, und dies oft auch nur mit begrenzter Wattzahl. Die Magnet-Adapter sollen den alten Komfort von Apples MagSafe-Kabeln wiederherstellen und die Verbindung zum Notebook trennen, bevor das Gerät weil jemand über das Kabel stolpert vom Tisch segelt.

Der neue Adapter von InnerExile verspricht maximalen Ladestrom und zugleich schnelle Datenübertragung, damit eignet sich der kleine Stecker nicht nur für den sicheren Anschluss von Datenspeichern, sondern sollte sich auch für die Verwendung im Zusammenspiel mit Hubs und sonstigen Adaptern eignen.

Interessenten können den kleinen Adapter jetzt zum Preis von 44 Dollar vorbestellen. Die Auslieferung soll bereits im April erfolgen.

Via MacGeneration

Dienstag, 12. Feb 2019, 18:21 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie ist das eigentlich während dem Datentransfer, wird der Ladestrom geregelt oder besteht die Gefahr von Datenverlust bei schwankender Spannung?

    • Das ist getrennt voneinander. Gefahr von Datenverlust während der Übertragung besteht sowieso nicht.

    • Also bei normaler Verbindung funktioniert alles nebeneinander. Ich benutze eine externe Grafikkarte, die Thunderbolt voll ausreizt und die funktioniert auch super wenn ich über den gleichen Thunderbolt Port lade. Aber kann natürlich sein, dass die Protokolle automatisch Übertragungsfehler rausrechnen

  • Gerade gestern für 30 Dollar in den USA den Adapter Hogore bestellt. Soll ähnliches können. 20 PIN und gewinkelt.

  • Lustig wie oft im Video Macs ohne Thunderbolt 3 bzw. USB-C sind.

  • Mal eine generelle Frage zum USB-C Anschluss: Bei meinem MBP 15 von 2016 sind alle 4 eigentlich seit einem Jahr schon so ausgeleiert, dass das Laden oft unterbrochen wird weil der Stecker minimal rausgerutscht ist.
    Kennt ihr das Problem auch?

    • Nein, habe in einem der Buchsen von Anfang einen MagSafe-Ersatz stecken (dauerhaft). Wenn ich laden möchte hafte ich das Gegenstück an und wenn fertig- wieder ab. Für meine USB-C Periphere reichen mir bisher die 3 verbliebenen Buchsen am MacBook aus. Sehr Schade, dass Apple so etwas nicht mehr auf die Kette kriegt.

      • ->M.W.
        Darf man wissen, welchen Adapter Du benutzt? Ich suche Hände ringend einen MagSafe Ersatz. Bei Amazon habe ich nur Schrott gefunden, der nicht funktionierte.

        Bin erst letzte Woche an meinem Kabel hängen geblieben und habe mein nagelneues MacBook Pro vom Nachttisch „geräumt“. Mann, habe ich da Apple verflucht…! Solche geldgeilen Spacken!

  • Ich habe ja mit dem Magnet-Lighning von Zsnaps schon einen ordentlichen Reinfall auf Kickstarter erlebt. Jetzt sollen plötzlich 100W mit diesen mal eben so entwickelten Pogo-Sticks kein Problem sein? Ich bin sehr skeptisch.

  • Dass Apple auf Magsafe verzichtet, obwohl das Bedürfnis so gross ist, die Funktionalität so praktisch und der Gedanke dahinter so clever, verstärkt meinen zunehmend schlechten Eindruck nach mittlerweile bald 30 Jahren Mac-Praxis.

  • Eigentlich ist es klar warum die Funktion gestrichen wurde. Zum Laden ist Magsafe prima, bei Datenübertragung kann ein Wackler der Verbindung aber schon zu Problemen führen.

  • Das Rad wieder neu erfunden.
    MBP ab 2016: A dongle life, it’s all about progress:

    Kein MagSafe, kein RJ 45, kein SD-Leser, kein FW Anschluss, kein opt. Laufwerk, kein Mikrofon-Anschluss.

    Bin ich froh, dass ich ein MBP 2009 habe… denn der Fortschritt und der Preis dafür entwickeln sich immer weiter.

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=337&v=v0cg3im95Mw

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26131 Artikel in den vergangenen 6482 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven