ifun.de — Apple News seit 2001. 27 024 Artikel
Düsteres Adventurespiel

„The Wanderer: Frankenstein’s Creature“: Neues ARTE-Spiel kommt für Mac und PC

5 Kommentare 5

Der deutsch-französische Fernsehsender ARTE ist nicht nur für sein anspruchsvolles TV-Programm, sondern mittlerweile auch für ein paar erlesene Spiele-Apps bekannt. Wir erinnern hier an die für iOS erschienenen Titel Homo Machina und Vandals. Mit „The Wanderer: Frankenstein’s Creature“ steht nun eine Produktion für Mac und PC an. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Spiel auch für iOS und Android erscheinen.

Frankensteins Creature Arte Spiel

Bei „The Wanderer: Frankenstein’s Creature“ handelt es sich um düsteres Adventure, das sich am ursprünglichen Frankenstein-Roman von Mary Shelley orientiert und das Wesen Frankenstein zunächst neutral betrachtet:

Im Mittelpunkt des Spiels steht ein Wesen, das weder gut noch böse geboren wurde. Auf der Suche nach seinen Wurzeln durchstreift es Europa und lernt dabei, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Diese Reise ist sowohl für das Wesen selbst, als auch für den Spieler emotional und anspruchsvoll, denn auf Schönheit und Güte folgen häufig Finsternis, Angst und Hass.

Der Spieler beeinflusst durch seine Entscheidungen den Verlauf und Soundtrack des künstlerisch gestalteten Spiels. Für die Ausgestaltung der Szenen dienen handgemalte Aquarelle, die den Entwicklern zufolge jedes Level mit einem Gemälde aus der Romantik vergleichbar machen.

„Frankenstein’s Creature“ – Prequel bereits online spielbar

„The Wanderer: Frankenstein’s Creature“ wird vom 31. Oktober an über Steam für Mac und Windows verfügbar sein. Im kommenden Monat soll der Titel auch für iOS erscheinen, für 2020 ist die Veröffentlichung für Nintendo Switch geplant. Wer sich vorab einen Eindruck davon verschaffen will, kann auf der Webseite zum Spiel bereits ein Prequel spielen:

Sie verkörpern Mary, eine zierliche, achtzehnjährige Frau, die sich mit einer Gruppe von Romantikern in eine Villa am Genfersee zurückgezogen hat. Da ist Percy Shelley, ihr patriarchalischer Liebhaber, Lord Byron, ein verruchter und zynischer Dichter, Claire, ihre neidische Schwester und schließlich der bleiche John Polidori. Um die Zeit totzuschlagen, während draußen Tag um Tag das Unwetter tobt, fordert Byron seine Gäste zu einem literarischen Wettstreit heraus. Die Sinne vom Laudanum benebelt, lässt jeder seiner Fantasie freien Lauf, die Gemüter erhitzen sich in einem Wortgefecht, in dem die Rede auf Literatur, Philosophie, Religion und Geschichte kommt. Sie müssen sich beteiligen, Stellung beziehen und sich einer schmerzlichen Vergangenheit stellen. Werden Sie sich behaupten oder sich, eingeschüchtert von Ihrer brillanten und kultivierten Gesellschaft, im Hintergrund halten?

Donnerstag, 10. Okt 2019, 16:43 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top, die Spiele von ARTE sind eigentlich immer ziemlich hochwertig, ich mochte auch das ganz andere Type:Rider sehr gern.

  • Klingt nach Tiefgang, Charme und Poesie.
    Die Philosophierichtung Romantik ist eine hochkulturelle und freidenkerische. Ich freue mich auf das Spiel.

  • Mir sind diese Spiele ehrlichgesagt zu esoterisch. Nicht mein Fall.

  • Kommen solche Spiele eigentlich auch für Apple Arcade und sind dann z.B. über Apple TV spielbar oder hat Arcade nur den einfachen Jump and Run Blödsinn im Programm? Nicht böse gemeint, aber ich finde die Spiele, die da jetzt vorgestellt wurden absolut nicht ansprechend. Ok, der Name lässt vermuten, welches Genre dort angeboten wird, aber ich hatte die Hoffnung, dass es ein breiter gefächertes Spektrum an Spielen wäre.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27024 Artikel in den vergangenen 6617 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven