ifun.de — Apple News seit 2001. 26 865 Artikel
3-Minuten-Trailer veröffentlicht

„The Morning Show“: Apple zeigt erste Szenen aus der kommenden TV-Serie

35 Kommentare 35

Nach den bislang nur wenig aussagekräftigen Ausblicken auf „The Morning Show“ hat Apple nun einen ersten ausführlichen Trailer zu der Eigenproduktion unter dem Label „Apple Originals“ veröffentlicht. Auf knapp drei Minuten Länge werden dabei auch die zentralen Charaktere der Serie eingeführt.

Für die Hauptrollen konnte Apple unter anderem Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Steve Carell gewinnen. Aniston und Carell spielen zwei gestandene Moderatoren einer täglichen Nachrichtensendung, die durch Witherspoon als aufstrebende Reporterin Konkurrenz bekommen.

Was passiert, wenn sich die Menschen, denen Sie vertrauen, als unehrlich erweisen? „The Morning Show“ begleitet den freien Fall einer allmorgendlichen Nachrichtensendung infolge eines Skandals und deren Kampf ums Überleben in einer Zeit, in der man Nachrichten auf der Handfläche konsumier.

Die TV-Serie ist Bestandteil des von Apple für Herbst angekündigten Abo-Angebots Apple TV+.

Montag, 19. Aug 2019, 17:56 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und Disney+ soll für 6,99$ auch für Apple TV in den Channels kommen. Ich freue mich schon darauf!

  • Die Serie hört sich irgendwie „unspannend“ an. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen wenn sie die Klasse von „House of Cards“ mitbringt…

  • Ich freu mich schon extrem auf die Serie und hoffe sehr auf eine deutsche Synchronisation. Egal was hier so viele sagen, ich schaue Filme und Serien nur in meiner Muttersprache. Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Stimmen im Original immer etwas leiser sind? Das stört mich sooo extrem!

    • Nicht immer und überall. Die O-Ton-Qualität ist sogar recht gut geworden. Schau‘ ich eh lieber.. bei der Synchronisation geht vor allem sehr oft der Wortwitz verloren. Und manchmal auch die echte Stimmung der Tonfarbe der Schauspieler. Aber Geschmäcker sind verschieden…

  • Sind solche Serien auf Apple TV+ eigentlich lokalisiert?

    • Du meinst synchronisiert? Also ich gehe mal davon aus. Ich schaue zwar lieber O-Ton aber damit stehe ich sicher allein auf weiter Flur. Gerade der deutsche Markt ist es gewohnt, alles übersetzt zu bekommen und da reichen Untertitel nicht, da wird dann erst recht gemeckert.
      Will Apple also Abos abschließen, kommen sie gar nicht drumrum, die Serien in deutsch zu zeigen. Ich hoffe aber sehr, dass man die Auswahl hat und ich O-Ton haben kann.

  • Apple macht es richtig … Ich habe ja sowas von die Schnauze voll von den ganzen Serien die nur noch mit Action vollgeladen sind. Es nervt! Ich möchte mich Abends nach der Arbeit doch nicht nur bildgewaltig ablenken sondern etwas für Köpfchen haben, Drama sehen und etwas Herzschmerz. So wie ich das sehe, werde ich bei TV+ richtig sein. Jetzt ist meine Hoffnung noch, dass die Serien auch mal etwas länger laufen – Bei Netflix endet so gut wie alles nach 3 Staffeln. Ich habe Prime und Netflix bereits gekündigt und halte mich zur Zeit mit Starz etwas über Wasser. Ich kann es kaum erwarten, dass Herbst ist und ich THE MORNING SHOW, FOR ALL MANKIND und ARE YOU SLEEPING sehen kann. Das sind bisher meine Favoriten. Ich bin auch auf die Synchronstimme von Jennifer Aniston gespannt (hoffe hier auf die von FRIENDS). SEE werde ich auch mal eine Chance geben, glaube aber, dass wird mir wieder zu aufgeblasen.

  • Man darf gespannt sein. Dürfte leider nicht so tiefgründig sein wie „The Newsroom“. Das war eine spitzen Serie.

  • Englisch? Bleibt das so? Ich kann schlecht englisch…..

    • Ich glaube da müssen wir uns eher vor dem Umgekehrten fürchten, nämlich dass Apple nur die deutsche Synchro hierzulande anbieten wird. Schließlich ist man der einzige Anbieter im Markt der nach wie vor Serien in seinem Store getrennt nach Sprachfassung separat verkauft. Kaufe ich eine Serie bei Amazon bekomme ich zu 98% sowohl O-Ton wie deutsche Synchro. Bei Apple muss ich die Serie dafür zwei mal kaufen. Ich hoffe inständig, dass man dies mit dem Start des neuen Diensts aufgibt.

    • Englisch lernen….
      Ist wissenschaftlich bewiesen: eine 2. Sprache hält die „Nussschale“ auch länger fit, wenns ums spätere Älterwerden geht….

      • Und wenn man einfach kein englisch lernen mag? Ist DAS Fach bei mir, so ich IMMER eine 5 hatte. Die 6 bekam ich nur nicht, weil ich anwesend war. Meine Lehrer haben mich ab der 7. Klasse nicht mehr mit einbezogen, da ich die Sprache einfach nicht leiden kann. Ich spreche aber dennoch andere Sprachen: Jiddisch, Niederländisch, Schweizerdeutsch und etwas Dänisch.

  • Steve Jobs wäre von diesem ganzen Apple TV+ sicher wenig begeistert.

  • Supertramp <3. Wohl was für ältere :p

  • Ach du Schreck o_O

    …meine Hoffnungen liegen nun um so mehr bei „For All Mankind“ :)

  • Frühstücksfernsehen interessiert mich nicht.

  • HutchinsonHatch

    Also bislang hat Apple TV+ aber nicht viel Auswahl zu bieten, oder sehe ich das falsch?
    Wenn die Netflix und Prime auf Augenhöhe begegnen möchten, müssen die aber noch so mind. 500 Filme und 30 Serien hinzufügen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26865 Artikel in den vergangenen 6594 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven