ifun.de — Apple News seit 2001. 38 378 Artikel

Kaufversion mit iTunes Extras

„The Batman“ mit zahlreichen Bonusinhalten bei Apple erhältlich

Artikel auf Mastodon teilen.
33 Kommentare 33

Der Anfang März in den deutschen Kinos angelaufene Action-Streifen „The Batman“ lässt sich jetzt auch ins Wohnzimmer holen. Die Preise für die offizielle, in UHD-Qualität angebotene Download-Version sind allerdings noch gesalzen. Amazon wie auch Apple verlangen 21,99 Euro, wenn man den Film dauerhaft besitzen will. Der Preisnachlass für den Leihfilm ist mit gerade mal 4 Euro wenig attraktiv.

The Batman Apple Mit Itunes Extras

Wenn ihr zuschlagt und über ein entsprechendes Abspielgerät verfügt, empfehlen wir den Kauf bei Apple. Hier bekommt ihr quasi als Bonus noch die sogenannten „iTunes Extras“. Im Fall von „The Batman“ sind das zahlreiche Bonusvideos, darunter in der Endfassung nicht verwendete Szenen und ein Audiokommentar von Regisseur Matt Reeves. iTunes Extras lassen sich in der Apple TV App auf einem iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Apple TV anzeigen.

The Batman – Infotext:

Zwei Jahre lang jagte Bruce Wayne als Batman Verbrecher auf der Straße und geriet immer tiefer in die Schattenwelt Gothams. Im korrupten Netzwerk der Beamten und VIPs konnte er nur auf wenige Vertraute zählen, daher verkörperte er bald als Einziger die Rache der Bürger. Als ein Killer es mit einer Vielzahl an sadistischen Machenschaften auf die Elite Gothams abgesehen hat, führt eine Spur aus mysteriösen Hinweisen den weltbesten Detective in die Unterwelt, wo er auf Selina Kyle a.k.a. Catwoman, Oswald Cobblepot a.k.a. der Pinguin, Carmine Falcone und Edward Nashton a.k.a. der Riddler stößt. Mit der Zeit wird das wahre Ausmaß des verbrecherischen Plans klar und die Beweise deuten immer mehr auf einen Kriminellen im näheren Umfeld Batmans hin. Nun muss Batman neue Kontakte knüpfen, den Verbrecher entlarven und den Machtmissbrauch und die Korruption, die Gotham schon lange im Griff haben, gnadenlos niederschlagen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Apr 2022 um 19:27 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • iTunes Extras sind ein echt tolles Feature wenn sie denn auch von den Studios wirklich ernsthaft genutzt wird.
    Hätte ich gerne bzw würde ich gerne für meine privaten Filme in der Mediathek auch erstellen können.

  • Vor allem wenn man Apple Geräte hat lohnt sich der Kauf über iTunes immer. Gibt meistens Bonus und 4k oben drauf.

  • Dann wird es ja demnächst auf allen illegal Plattformen erscheinen

  • Ist nicht so gut, wie in die Presse lobt… nicht schlecht, aber auch nicht der Knaller.

    • Das liegt vermutlich auch daran, dass er auf FSK12 zusammengeschnitten wurde.
      Von daher warte ich auf die unzensierte Version.

      • Es gibt keine unzensierte Version, sondern nur die eine

      • Abwarten. Es ist so viel geschnitten worden weil die ursprünglich über 4 Stunden lange Version beim Testpublikum nicht gut angekommen ist. Dauert zwar vielleicht ein paar Jahre (Siehe Znyder Cut bei Justice League) aber ich gehe auch stark davon aus, dass irgendwann eine Special/Limited/extended Version kommt schon alleine um die Bluray ein zweites Mal zum Vollpreis verkaufen zu wollen

    • Deine Meinung, die genau null Aussagekraft hat.
      Ich fand ihn bedeutend besser, wenn auch zu lang. Aber wem glaubt man jetzt? ;)

      • Fand ihn auch besser als erwartet, aber trotz massivem Schnitt immer noch zu lang. Find auch die Option super den Film im Heimkino für 22€ zu kaufen und dann so zu gucken wie ich das will. 3 Stunden im Kino waren einfach zu lang und mit meiner Frau hat der Film sogar mehr gekostet als 22€…

      • Und nicht zu lang wie ich finde. Endlich werden Geschichten vollständig erzählt und nicht halb nur damit man nicht 3h sitzen muss. Von einer Sekunde auf die Andere verändert man sich manchmal alles. Hier nicht. Hier weiß man was passiert.

    • Der Film ist grandios. Einen besseren Batman hätte man nicht machen können

    • Fand ihn eher so 5/10 schauspielerisch kein Highlight, besonders vom Hauptdarsteller, catwoman war passend besetzt, die Handlung ok, wenn auch etwas langgezogen, die Bösewichte sind sehr gut !
      Kommt an die Nolan Filme niemals ran

      • Da stoßen wohl zwei oder mehr Generationen aufeinander – für manche ist ja Michael Keaton der beste Batman, ich bin für Christian Bale

      • Der beste Darsteller war und ist immer noch Bruce Wayne. xD

  • verstehe nicht das Streaming VOR BluRay erscheint
    Bild und Ton der BD sind viel besser

    • Weil man auf 55 oder 65 Zoll fast keinen Unterschied sieht. Auf meiner 120 Zoll Leinwand mit Laserbeamer sehen gestreamte Filme einfach schlecht aus. Die Filme sind körniger und haben blasse Farben. Wenn man direkt von der 4K Bluray schaut, Ton ist spitze, das ist Bild scharf und HDR kommt zur vollen Geltung.

      • Totaler Quatsch den du schreibst. Wenn es bei dir blass, körnig etc. aussieht, aber die UHD super, dann wäre das auch bei einem modernen TV bei richtigem Sitzabstand so.

  • Schön von Streaming Kinofilmen zu lesen. Reines Kino ist mir teils zu teuer um mal eben einen Film zu schauen. So schau ich bequem zu Haus mit billig Nachos und kann es sogar mehrmals sehen.
    Kennt ihr noch weitere legale Kino Streaming Plattformen?

  • iTunes Extras lassen sich in der Apple TV App leider nicht nutzen. Es müssen tatsächlich Apple-Geräte sein, die App auf einem LG TV nützt da nichts.

  • Eventuell könnte man erwähnen dass der Film völlig for free bzw. inklusive im HBOmax Abo ist. I know.. Gibt’s noch nicht in DE/AT, aber hier sind ja genug halbwegs technisch versierte Menschen die es schaffen einen VPN zu bedienen…

  • Teuer? Für ne Familie oder Freunde (aber selbst für Singles meist) sogar eher günstig.
    Bei mir im Multiplex zahlt eine Person am Samstag, dann wenn man Zeit hat, 9 Euro + Überlänge 1-3 Euro + Atmos 1 Euro + Premium-Saal 3,50 Euro. Macht bei Blockbustern mit Überlänge schnell 16 Euro pro Person. Bei drei Personen ohne Getränke oder Popcorn schon fast 50 Euro. Da lohnt es sich den zusammen zu leihen und es sich auf dem Sofa bequem zu machen ganz ohne klingelnde Handys, Gerede und lautes Essen imho.

    • Habe bei Dune und James Bond jeweils 21,50€ pro Ticket gezahlt. Und dazu kamen Parkticket, Popcorn, Getränk sowie „Kfz“.

      Die 22€ für Batman sehe ich aber dann auch nicht ein. Wenn parallel zum Kinostart, dann ja. Aber so ist der Kinostart schon 6 Wochen her und in 6 Wochen ist üblicher Verleihstrt, dann bekommt man ihn für 4€. Die warte ich jetzt auch noch ab. Zumal ich im Bekanntenkreis eher negative Kritiken vernommen habe und sich da mein Geschmack üblicherweise mit dem Großteil deckt.

      • Ich habe genau 8,90,- pro Ticket im Premiumsaal bezahlt, über 20,- für ein Ticket finde ich schon sehr krass.

        Für mich ist The Batman ein Film bei dem es sich definitiv lohnt ihn mehrmals zu sehen. Allerdings muss man auch wissen worauf man sich einlässt. Der Film hat definitiv keinen Fokus auf Action, wie es bei den Nolan-Filmen der Fall war, sondern ist eher eine klassische Detektivgeschichte, und besser vergleichbar mit z.B. dem Film Sieben.

      • Also Sieben ist ein Meisterwerk- da hinkt der Vergleich ein wenig

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38378 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven