ifun.de — Apple News seit 2001. 29 682 Artikel

Prepaid 12GB für 29,95 Euro

Telekom: Neue Datentarife für Postpaid, Zweitkarte und Prepaid starten

32 Kommentare 32

Die Telekom hat ihre Datentarife überarbeitet und richtet sich im gesamten Portfolio nun mit einem erhöhten Datenvolumen an die Nutzer von Tablets oder WLAN Hotspots, die mit ihren Geräten keine Telefonate aufbauen sondern ausschließlich allem online Verbindung herstellen müssen.

Telekom Data

Der Bonner Netzbetreiber hat diesbezüglich überarbeitete Konditionen für die vertragsgebunden Postpaid-Tarife, für zusätzliche SIM-Karten und für vorab bezahlte Prepaid-Tarife vorgestellt.

MagentaMobil Data Tarifen

In den erneuerten MagentaMobil Data Tarifen S und M steigt das inkludierte Datenvolumen von bislang 5GB auf fortan 10GB an. Im MagentaMobil Data L sind bei unveränderten Preisen nun 25GB enthalten.

Die Laufzeiten der Datenverträge bleiben jedoch bei langen 24 Monaten. Währenddessen werden für den MagentaMobil Data S 14,95 Euro, für den MagentaMobil Data M 19,95 Euro und für den MagentaMobil Data L 29,95 Euro fällig.

Data Comfort

DataSIM Zweitkarten

Mit dem so genannten DataSIM-Angebot baut die Telekom die Anzahl der Zusatzkarten aus, die zu vorhandenen Mobilfunkverträgen hinzu gebucht werden können. Für 4,95 Euro im Monat bietet die DataSIM ihre Nutzern hier 3GB Datenvolumen an und fordert dabei lediglich eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat ein. Zusätzliche Datenpässe lassen sich für 4,95 Euro (3 GB) in Monaten mit hohem Datenbedarf flexibel nachbuchen.

MagentaMobil CombiCards

Die CombiCards Data verfügen in den Tarifvarianten S, M und L ab sofort über 5GB, 10GB und 25GB Daten und orientieren sich damit an den MagentaMobil Data Tarifen. Hier gibt es jedoch eine Besonderheit für Kunden mit laufenden MagentaEINS-Vorteil zu beachten. Für diese verdoppelt sich das Datenvolumen der Zweitkarten auf 10GB, 20GB und 50GB für monatlich 9,95 Euro, 14,95 Euro und 25,95 Euro.

Data Prepaid

Data Prepaid

In den von der Telekom angebotenen Prepaid-Datentarifen wurde das Datenvolumen durch die Bank ausgebaut und in allen Varianten mindestens verdoppelt. Die neuen Datenpässe staffeln sich wie folgt:

  • DayFlat unlimited: unbegrenztes Datenvolumen, 9,95 Euro (24 Std. gültig)
  • Data Prepaid S: 1 GB für 4,95 Euro (24 Std. gültig)
  • Data Prepaid M: 2 GB für 9,95 Euro (28 Tage gültig)
  • Data Prepaid L: 4 GB für 14,95 Euro (28 Tage gültig)
  • Data Prepaid XL: 12 GB für 29,95 Euro (90 Tage gültig)

Donnerstag, 14. Jan 2021, 13:02 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • In der ersten tabelle sind die alten Tarife dargestellt

  • Chicken Charlie

    2,5GB für 15€ ist immer noch frech!

  • Ich glaub ich steh auf dem Schlauch: MagentaMobil M mit Freiminuten, T-COM Flatrate-Telefonie und auch 2GB kostet soviel wie der reine Datentarif mit 2GB?

  • 12 Gb für 29,95 90 Tage gültig??? Das fand ich nicht schlecht

  • Die Preise für Datenvolumen ist ein Armutszeugnis für Deutschland.

  • Autsch is das teuer….

    Bei Magenta (HoT)

    6 GB 5,90€
    15 GB 9,90€
    30 GB 14,90€
    40 GB 17,90€

    Und bei dem deutschen Magenta Konzern 2,5 GB :-)

    • Hot. Also Österreich? Was kostet dort eine Autoversicherung nochmal? Da zahle ich lieber in Deutschland ein paar Euro mehr Handy Grundgebühr, als 2000€ mehr Versicherung fürs Auto!

      • Was hat das jetzt mit Autoversicherung zu tun ?

        Im Übrigen bekommt man in Österreich höhere Renten, weil ALLE einzahlen müssen.

      • Naja weil viele hier immer schreiben wie schön günstig die Verträge in Österreich seien, muss man auch so fair sein und erwähnen, dass andere Dinge einfach viel teurer sind! Nicht immer nur die Rosinen raus picken!

      • Dafür haben die Österreicher die Alpen….Also dürfen die Autoversicherungen auch teurer sein….das wird durch die Alpen aufgewogen :D Also komm…..wenn du jetzt so anfängst…..

        Fakt ist nunmal, dass in Deutschland die selbe Leistung mehr kostet, als in Österreich und der Schweiz. Und das trotz der deutlich anspruchsvolleren Topologie dort.

      • Woher haben wir denn die Weisheit? Ich zahlen 1000€ für das Auto, aber Achtung, bei uns ist Versicherung und KFZ-Steuer in diesem Betrag enthalten. Damit sind es nurmehr 300€ mehr als ich in meiner Zeit in DE bezahlt habe.
        Und bitte keine Vergleiche auf checkfelix oder Idealo heraus suchen, denn die günstigeren Versicherer spielen hier oft gar nicht mit.

        Und hier ging es um die Telekommunikation und da findet man Deutschlands Preis/Leistung ganz hinten in der EU/Europa.

  • Da ist ja die CallYa Allnet Flat M reizvoller

  • Wer sich bei der Telekom direkt einen Vertrag macht, ist doch selber Schuld. Ich sehe wirklich keinen Grund, wieso man nicht auf Portalen wie Check24 einen Vertrag abschließen sollte.

    • Wenn man bei der Telekom etwas hartnäckig ist und gerade noch eine Aktion ist, kann man durchaus bessere Angebote bekommen als indirekt.
      Ich zum Beispiel wollte eigentlich kündigen und zu einem Prepaid Tarif wechseln, habe dann aber nach einigem Verhandeln einen Vertrag mit Hardware bekommen, bei dem ich (wenn ich den freien Marktwert der Hardware rausbrechne) günstiger bin als bei prepaid und ich habe noch Vorzüge wie Stream On usw.

  • Da ist es doch fast immer günstiger eine MultiSim für 4,95 zu buchen und ggf. einen Haupttarif mit mehr Datenvolumen zu wählen – für Magenta 1 Kunden mit doppeltem Datenvolumen sollte der aktuelle Tarif durch Stream On ohnehin ausreichen.

  • Ich verstehe es nicht ganz. Was hier steht hab ich so bei mir nicht angezeigt. 1. hat sich die Datenmenge bei meinem Prepaid-Tarif nicht geändert, 2GB 9,95€ und die 500mb bei der Magenta-App Nutzung dazu. Außer der unlimited Flat 24h/5,95€ wird mir schon länger nichts anderes mehr angeboten. Und die sind eben 4€ günstiger als was ihr oben angebt. Ich habe die T-Mob Prepaid als eSIM Zweitkarte im iPhone, falls o² mal versagt, aber offenbar ist o² inzwischen bei mir in der Region weit stärker und besser zu empfangen als T-Mob :D

  • Und wann kommen neue Magenta Mobil Tarife? Sind die nicht auch noch von September /Oktober 2019?

  • Freenet Funk. 0,99 € unlimited/24 h, oder 0,69 € 1GB/24 h. Kann ich je nach Bedarf wechseln, nutze aber meist unlimited, seit 2 Jahren ohne Probleme. Also 31€ im Monat wobei ich ca 4 GB am Tag verbrauche. Lg

  • Ich bleib bei meiner Vodafone X Karte aus Irland – 20 Euro im Monat für eu weites Unlimited data

  • Dann macht es doch mehr Sinn eine DataSIM mit 3GB extra zu buchen für 5€, statt eine MultiSIM für 5€ zu nehmen, die das Volumen des Hauptvertrages nutzt oder? Zumindest wenn man mit seinem iPad nicht mehr als 3GB im Monat benötigt.

  • Ich würde mal hinterfragen, warum im Lockdown die Telekom ihre Shops öffnen darf!

  • Hat noch jemand beobachtet, dass man in einem DTAG Mobil M 4th Gen. (eigentlich kein 5G!) trotzdem 5G mit dem iPhone bezieht? Ich kriege das jetzt immer angezeigt oben rechts; habe auch mal umgestellt von „5G automatisch“ auf „5G aktiviert“ und tatsächlich, weniger LTE mehr 5G in der Anzeige. Zu Downloadraten kann ich nichts sagen … ist das ein Anzeigeproblem oder ein Feature?

    • Aktuell bekommen viele eine SMS , dass Sie das 5G Netz nutzen können. Ich habe aktuell noch einen Happy-Tarif. Der wurde jetzt auch für 5G freigegeben :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29682 Artikel in den vergangenen 7024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven