ifun.de — Apple News seit 2001.

34 266 Artikel
4 Artikel
Bezahlen im App Store

Höhere Strafen unausweichlich: Niederlande weiterhin unzufrieden

Aus den Niederlanden erreicht uns ein Update hinsichtlich der Auseinandersetzung zwischen Apple und der dortigen Behörde für Verbraucherschutz und Marktaufsicht ACM. Ganz offensichtlich sehen die Wettbewerbshüter Apples Zugeständnisse weiterhin als nicht weitreichend genug an, dementsprechend scheint unausweichlich, dass der Druck auf Apple erhöht wird. In einem an niederländische Berichterstatter ausgegebenen Zwischenbericht lässt die ACM verlauten, dass sie ...

Dienstag, 03. Mai 2022, 14:41 Uhr 14 Kommentare 14
Erneut um 5 Millionen aufgestockt

Apple soll in den Niederlanden mittlerweile 30 Millionen Euro Strafe zahlen

Es hat sich ja bereits abgezeichnet , dass Apple und die niederländische Behörde für Verbraucherschutz und Marktaufsicht ACM hinsichtlich der für Entwickler im Zusammenhang mit der Nutzung des App Store anfallenden Kosten weiterhin nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Einem Reuters-Bericht zufolge fordern die Wettbewerbshüter nun in der sechsten Woche in Folge eine Strafzahlung in Höhe von 5 Millionen ...

Dienstag, 01. Mrz 2022, 8:18 Uhr 24 Kommentare 24
Fünfte Strafzahlung veranlasst

Apple weiter unbeeindruckt: Möglichst umständlich, trotz Millionenstrafen

Zum fünften Mal in Folge hat die Wettbewerbsaufsicht unserer niederländischen Nachbarn, die Autoriteit Consument & Markt ( ACM ), Apple dafür getadelt, dass der Konzern so gut wie keine Anstalten macht, die bereits im vergangenen August angeordnete Integration alternativer Bezahl-Möglichkeiten im App Store umzusetzen. Erneut werden hier nun 5 Millionen Euro fällig, was die Summe der in den ...

Dienstag, 22. Feb 2022, 6:54 Uhr 38 Kommentare 38
So unattraktiv wie möglich

5 Mio. Euro Strafe: Apple zahlt zum dritten Mal in Folge

Rechnen wir mit den grob 200 Milliarden US-Dollar an Bar-Reserven, die Apple für schlechte Zeiten zur Seite gelegt (in letzter Zeit aber immer häufiger auch für Aktienrückkäufe genutzt) hat, dann könnte Apple die wiederkehrenden Strafzahlungen in den Niederlanden 40.000 Wochen oder 767 Jahre am Stück begleichen, ohne dass diese die aktuellen Quartalsumsätze des Unternehmens beeinflussen würden. Anders ...

Montag, 07. Feb 2022, 18:28 Uhr 37 Kommentare 37
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 34266 Artikel in den vergangenen 7602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven