ifun.de — Apple News seit 2001. 34 571 Artikel

Für Mac, Web und iPad

Steuererklärung 2017: WISO Steuer-App 2018 verfügbar

28 Kommentare 28

Das deutsche Software-Studio Buhl Data informiert über die Verfügbarkeit der 2018er-Ausgabe seiner Steuer-Applikation und bietet die neue iPad-App jetzt im in Apples Software-Kaufhaus zum Gratis-Download an.

Ipad Steuern

Während sich die WISO steuer:App 2018 ohne Kosten auf das Apple-Tablet laden lässt, wird für die Übertragung der Steuererklärung an das Finanzamt ein In-App-Kauf in Höhe von 30 Euro vorausgesetzt.

Buhl erklärt im Begleitschreiben der neuen iPad-Anwendung:

Direkt aus der App schalten Sie die Abgabe von bis zu 5 Steuererklärungen 2017 frei. Inklusive: Abgabe der Steuererklärung über steuer-web.de und Ihr kostenloser Download der Software WISO „steuer:Mac“ oder „steuer:Sparbuch“. […] Laden Sie die App und probieren Sie es kostenlos aus. Einfach „Anonym testen“. Wenn Sie Daten speichern möchten, erstellen Sie Ihr persönliches „buhl:Konto“. Nur mit E-Mail-Adresse und Passwort. Mit Touch ID geht’s noch einfacher. Sie bearbeiten, berechnen und speichern beliebig viele Steuererklärungen – kostenlos. Und wenn Sie Ihre Steuererklärung beim Finanzamt abgeben möchten, geht’s auch ganz einfach: Per In-App-Kauf.

App verspricht „automatische Steuererklärung 2017“

Als besonderes Feature der diesjährigen Version hebt Buhl die neue steuer:Automatik hervor, die die Steuererklärung 2017 „fast von allein“ erstellen soll.

Nach Angaben des Hersteller sollen sich vier Bausteine automatisch um den Großteil der Steuererklärung kümmern: „steuer:Import“ führt die Vorjahresangaben intelligent fort. „steuer:Abruf“ ergänzt automatisch alle Daten, die dem Finanzamt bereits vorliegen. „steuer:Banking“ übernimmt steuerlich relevante Buchungen aus dem Girokonto direkt an die passende Stelle der Erklärung. Und „steuer:Versand“ übernimmt den Versand der fertigen Steuererklärung an das Finanzamt.

steuer:Abruf, buhl:Konto und steuer:Banking. Marketing-Gewäsch mit ganz vielen Doppelpunkten, doch glücklicherweise müsst ihr die WISO Steuer-App 2018 nicht ungesehen kaufen, sondern könnt das komplette Funktionsangebot auch im Webangebot „WISO steuer:Web“ ausprobieren, das die Steuererklärung komplett im Browser erledigen soll.

Und den Online-Auftritt solltet ihr euch noch vor dem Download der iPad-App anschauen, denn die Lizenz zur Nutzung der Apps ist bereits im Kaufpreis von WISO steuer:Web enthalten. Ein Angebot, so kompliziert wie die Steuererklärung selber.

Laden im App Store
‎WISO steuer:App 2018
‎WISO steuer:App 2018
Entwickler: Buhl Data Service GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Nov 2017 um 16:53 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    28 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34571 Artikel in den vergangenen 7648 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven