ifun.de — Apple News seit 2001.

31 261 Artikel
17 Artikel
Unterm Strich fast keine Änderungen

ZDF-Recherchen: Mindeststeuer für Digitalkonzerne verfehlt Ziel

Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), große Digitalkonzerne wie zum Beispiel Google, Apple oder Netflix in Deutschland steuerlich zur Kasse zu bitten, drohen nach Recherchen des ZDF-Magazins „frontal“ ihr Ziel zu verfehlen. Von der globalen Mindestbesteuerung der großen Tech-Giganten in Höhe von 15 Prozent würde Deutschland de facto nämlich kaum etwas abbekommen. Dies hat das Netzwerk Steuergerechtigkeit im ...

Donnerstag, 09. Sep 2021, 11:27 Uhr 55 Kommentare 55
Kampf gegen Steueroasen

G7-Konferenz will internationale Konzerne gerechter besteuern

Das wird weder Amazon noch Apple schmecken, klingt für uns aber nach einer längst überfälligen Maßnahme. Internationale Konzerne sollen künftig besonders auch dort Steuern zahlen, wo sie ihre Einnahmen generieren. Wie man bei der Tagesschau nachlesen kann, haben sich die führenden Industrienationen auf dem G7-Kongress in London auf eine weltweite Steuerreform geeinigt. Damit verbunden sollen Großkonzerne wie Apple, ...

Montag, 07. Jun 2021, 16:23 Uhr 28 Kommentare 28
Steuervergünstigungen durch Irland?

EU geht im 13-Milliarden-Streit mit Apple in Berufung

Die Europäische Kommission hat beschlossen, gegen das vom Europäischen Gerichtshof gefällte Urteil bezüglich der Apple von Irland angeblich gewährten Steuervergünstigungen Berufung einzulegen. Die europäischen Richter hatten den die Forderung einer Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro für nichtig erklärt, da es der EU-Kommission nicht gelungen sei, die beanstandeten unrechtmäßigen Steuervergünstigungen nachzuweisen. Der Streit geht schon einige Jahre ...

Freitag, 25. Sep 2020, 17:22 Uhr 30 Kommentare 30
13 Milliarden bleiben vorerst bei Apple

Apple-Steuernachzahlung: Richterliche Schlappe für die EU

Apple hat vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg einen Zwischensieg erstritten. Das Gericht hat den Beschluss über eine Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro für nichtig erklärt. Es sei der EU-Kommission nicht gelungen, die beanstandeten unrechtmäßigen Steuervergünstigungen nachzuweisen. Die Urteilsschrift lässt sich hier als PDF abrufen . Eine Entscheidung in dieser Richtung wurde bereits im Vorfeld erwartet, wenngleich Apple damit noch nicht ...

Mittwoch, 15. Jul 2020, 12:51 Uhr 47 Kommentare 47
Hausverbot für Aktivisten gefordert

Apple klagt gegen Steuer-Protest von Attac

Unter dem Motto „Apple bezahl deine Steuern“ haben die Aktivisten von Attac in verschiedenen europäischen Ländern Aktionen gegen Apple durchgeführt. In Frankreich zieht der iPhone-Hersteller deswegen nun vor Gericht und will einem Medienbericht zufolge ein Hausverbot gegen die Aktivisten erwirken, im Falle einer Zuwiderhandlung soll die Organisation mit einer Geldbuße in Höhe von 150.000 Euro belegt werden. Attac will ...

Donnerstag, 04. Jan 2018, 18:57 Uhr 43 Kommentare 43
Nach Protesten in Frankreich

Causa Irland: Apple schiebt 13 Milliarden aufs Treuhandkonto

Wenn es um Apples Steuerzahlungen in der EU geht, fällt momentan als erstes meist das Stichwort „Paradise Papers“. Doch auch der Streit um eine eventuelle Steuerschuld Apples in Irland ist längst nicht beigelegt. Nach Meinung der EU-Kommission ist Apple auf der grünen Insel weiterhin 13 Milliarden Euro Steuern schuldig. Die Sachlage in Irland ist nicht einfach. Anders als man annehmen ...

Dienstag, 05. Dez 2017, 8:58 Uhr 37 Kommentare 37
EU-Steuerstreit

Irland treibt Apple an: 13-Milliarden-Rückstellung soll zeitnah erfolgen

Wenn es um Apples Steuerzahlungen in der EU geht, fällt momentan als erstes meist das Stichwort „ Paradise Papers “. Doch auch der Streit um eine eventuelle Steuerschuld Apples in Irland ist längst nicht beigelegt. Nach Meinung der EU-Kommission ist Apple auf der grünen Insel weiterhin 13 Milliarden Euro Steuern schuldig. Irland will sich nun dafür einsetzen, dass das ...

Donnerstag, 23. Nov 2017, 14:39 Uhr 14 Kommentare 14
Für Mac, Web und iPad

Steuererklärung 2017: WISO Steuer-App 2018 verfügbar

Das deutsche Software-Studio Buhl Data informiert über die Verfügbarkeit der 2018er-Ausgabe seiner Steuer-Applikation und bietet die neue iPad-App jetzt im in Apples Software-Kaufhaus zum Gratis-Download an. Während sich die WISO steuer:App 2018 ohne Kosten auf das Apple-Tablet laden lässt, wird für die Übertragung der Steuererklärung an das Finanzamt ein In-App-Kauf in Höhe von 30 Euro vorausgesetzt. Buhl erklärt im Begleitschreiben ...

Montag, 20. Nov 2017, 16:53 Uhr 28 Kommentare 28
Vorwurf der Steuervermeidung

Paradise Papers: Apple reagiert mit Gegendarstellung

Die als Paradise Papers bekannt gewordenen, von unbekannter Quelle veröffentlichten Finanzdokumente, erhalten auch unbequeme Details zu Apple. Der britische Sender BBC hat die Unterlagen ausgewertet und wirft dem iPhone-Hersteller vor, nachdem die Steuervereinbarung mit Irland im Jahr 2013 ins Wackeln kam, gezielt nach alternativen Standorten mit entsprechenden Vergünstigungen gesucht zu haben. In der Folge konnte sich Apple offenbar für die ...

Montag, 13. Nov 2017, 7:55 Uhr 75 Kommentare 75
Apple, Google & Co. im Visier

Deutschland und Frankreich wollen US-Firmen höher besteuern

Frankreich will sich gemeinsam mit Deutschland auf Europa-Ebene gegen die Steuervermeidungs-Taktiken von US-Konzernen wie Apple, Google und Facebook einsetzen. Damit sollen nicht nur verlorene Steuergelder gesichert, sondern auch bessere Wettbewerbsvoraussetzungen für europäische Unternehmen geschaffen werden. In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg hat der französische Finanzminister Bruno Le Maire verkündet, dass Frankreich sich für einfachere und klare Steuerrichtlinien ...

Dienstag, 08. Aug 2017, 9:20 Uhr 23 Kommentare 23
   

Apple: Stellungnahme zu den Steuervorwürfen der EU

Mit einer „ Nachricht an die Apple Community in Europa “ gibt Apple eine umfassende Stellungnahme zu den von der EU-Kommission angeordneten Steuernachzahlungen ab. Das Unternehmen betont in dem vom Firmenchef Tim Cook unterzeichneten Schreiben erneut, dass es alle in Irland anfallende Steuern bezahle und verweist zudem sein langjähriges Engagement in Irland. Die erste Apple-Niederlassung in Cork wurde vor 36 Jahren gegründet. Zielscheibe der Apple-Kritik ...

Dienstag, 30. Aug 2016, 14:37 Uhr 68 Kommentare 68
   

EU-Kommission: Apple soll 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Eine Prüfung der EU-Kommission hat bestätigt, dass Apple in Irland unrechtmäßige Steuervergünstigungen erhält. In der Folge soll Irland nun bis zu 13 Milliarden Euro vom iPhone-Hersteller zurückfordern. Die Ermittlungen der EU-Kommission laufen seit mehreren Jahren, Apple hatte in der Angelegenheit allerdings stets betont, dass das Unternehmen keine Vorteile erhalte und „ jeden Cent Steuern bezahle “. Dies sieht die EU-Kommission offenbar ...

Dienstag, 30. Aug 2016, 13:44 Uhr 49 Kommentare 49
   

Apple zur EU-Kommission: „Wir bezahlen jeden Cent Steuern“

Apple hat in einer Anhörung der EU-Kommission sämtliche Vorwürfe der unrechtmäßigen Vorteilnahme von sich gewiesen. Eine Apple-Sprecherin ließ verlauten, dass das Unternehmen keine unzulässige Wirtschaftshilfe durch Irland erhalte und seine Gewinne korrekt versteuere. Wir sind der Meinung, dass wir jeden Cent der in Irland anfallenden Steuern bezahlt haben und glauben nicht, dass uns staatliche Hilfestellung zugute kam. (via Bloomberg ) Konkret ...

Mittwoch, 16. Mrz 2016, 15:19 Uhr 14 Kommentare 14
   

Apple warnt Anleger vor möglichen Steuernachforderungen der EU

Bereits seit letztem Jahr nimmt die EU Apples Steuerzahlungen in Irland unter die Lupe. Konkret besteht der Verdacht, dass die irische Regierung Apple unzulässige Steuervergünstigungen eingeräumt hat, um die Europazentrale im Lande zu halten. Nun warnt Apple seine Anleger dahingehend, dass diese Ermittlungen beträchtliche finanzielle Nachforderungen zur Folge haben können. Die entsprechende Äußerung findet sich in dem aktuell für das ...

Donnerstag, 30. Apr 2015, 14:55 Uhr 16 Kommentare 16
   

Finanzministerium stoppt E-Paper als Gratis-Zugabe zum Zeitungsabo

Print-Abonnenten des Berliner Tagesspiegel können das E-Paper-Angebot der Tageszeitung bislang als Gratiszugabe kostenlos nutzen. Damit ist demnächst allerdings Schluss. Die Tageszeitung verlangt künftig für den Zugriff auf die Digitalausgabe 3,90 Euro zusätzlich zum Preis für die gedruckte Zeitung. Knapp 4 Euro sind nicht die Welt, ärgerlich ist allerdings der vom Verlag angeführte Grund für diese Umstellung. Offenbar verhindern neue ...

Dienstag, 07. Okt 2014, 18:22 Uhr 36 Kommentare 36
   

EU-Kommission prüft ob Apple genug Steuern bezahlt

Die EU-Kommission nimmt derzeit die Steuerpraktiken von Apple und anderen international tätigen Unternehmen unter die Lupe. Die Behörden untersuchen dabei auch, ob Irland Apple eventuell Steuervorteile eingeräumt hat. Im irischen Dublin ist die Europazentrale von Apple ansässig, ähnliche Ermittlungen laufen in den Niederlanden gegen Starbucks und in Luxemburg gegen Fiat. Die Ermittlungen richten sich dabei nicht gegen ...

Mittwoch, 11. Jun 2014, 16:14 Uhr 33 Kommentare 33
   

Einkaufen bei Amazon USA: Zollbestimmungen beachten

Mal in die Runde gefragt: Wer von euch hat schon Erfahrungen mit Direktbestellungen bei Amazon.com gemacht? Denn obgleich Amazon bei den offiziellen Bedingungen für internationale Bestellungen auf der US-Seite Unterhaltungs- und Haushaltselektronik ausschließt, funktioniert das Ganze auch bei diesen Warengruppen zumindest teilweise scheinbar problemlos. Konkret kommen wir im Zusammenhang mit dem hierzulande nicht erhältlichen Google-TV-Stick Chromecast auf dieses Thema. Dieser ist ...

Mittwoch, 28. Aug 2013, 17:16 Uhr 27 Kommentare 27
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31261 Artikel in den vergangenen 7276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven