ifun.de — Apple News seit 2001. 21 742 Artikel
   

Spiele: Rage HD kostenlos, neue Titel von Chillingo und EA

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5
  • Erfreuliche Nachrichten für alle, die sich bislang vor der Ausgabe von 1,59 Euro für Rage HD gescheut haben: Der grafisch eindrucksvolle Rail Shooter ist aktuell kostenlos zu haben und für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert. Mit dem letzten Update auf Version 1.21 kam übrigens die Optimierung für das iPad 2 inklusive HDMI-Ausgabe, ihr könnt nervenden Mutanten nun also auch auf dem TV-Bildschirm den Garaus machen.
  • Chillingo ist mit einem netten neuen Casual Game am Start. In „Rouge Sky“ steuert ihr einen kleinen Heißluftballon durch die Wolken und müsst dabei Energiepunkte sammeln sowie „bösen“ Ballons, Minen oder Gewitterwolken ausweichen. Das Spiel wird in getrennten Versionen für iPhone und iPod touch (0,79 Euro) sowie für das iPad (1,59 Euro) angeboten.
  • Ebenfalls neu von Chillingo ist die Universal-App Conan: Tower of the Elephant (1,59 Euro). Ein klassisches Action-Adventure basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Robert E. Howard.
  • Electronic Arts hat die Uni-Soap Surviving High School auf das iPad gebracht. Der kostenlose Titel wird jeden Donnerstag um eine neue Game-Story aktualisiert, wer mehr will kann das Spiel per In-App-Kauf erweitern.
Donnerstag, 18. Aug 2011, 6:54 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also ich hab mir Rage schon vorher gekauft und finde es eher schlecht gemacht, total langweilig und alles wiederholt sich immer…

    • Ja (/signed), Railshooter sind nicht unbedingt spannend. Eine hübsche Grafikdemo die neugierig auf das wirkliche Spiel machen soll, mehr nicht.
      Für Lau aber ganz nett für all jene die auf Rage warten. Ansonsten generell nur etwas für Freunde von Railshootern, die Grafik und der schwarze Humor sind ja auch ganz nett, obwohl er nicht lange anhält (nach 30 Minuten hat man halt alles gesehen)

  • Rage, ~750 MB gerendertes. Da lad ich mir lieber die UDK Demo. Die Interaktion wird bis auf das Haumichweg ähnlich sein. Mega Games kommen bei mir nur noch mit wirklichen Inhalten auf’s iDevice, und davon gibt’s derzeit nicht allzuviel.
    Ich wollt noch einen los werden auf den Installous Freak: Gecrackte Apps versauen, verzerren die Wahrnehmung. Abgesehen von Updates, falls die nicht wieder gecrackt wurden, bleibt die Kritikfähigkeit auf der Strecke. Oder was wenn du mit dem Entwickler in Kontakt treten willst, erklären das du gecrackte Apps ziehst? Es ist doch gerade das Gefühl Teil des ganzen zu sein das dieses Konzept so Spannend macht. Da Stelle ich mich doch als Cracker nicht freiwillig ins Abseits. Darüber schon mal nachgedacht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21742 Artikel in den vergangenen 5783 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven