ifun.de — Apple News seit 2001. 31 719 Artikel

System-Komponenten benötigen selbe Version

Sonos: Update-Ende betrifft auch Neugeräte

178 Kommentare 178

Gestattet uns einen schnellen Nachtrag zu der vor rund drei Stunden besprochenen Sonos-Meldung zum geplanten Update-Stopp im Mai. Nach dem Hinweis des Unternehmens an die Medien und dem Blogeintrag zum Thema hat der Anbieter vom Update-Ende betroffene Kunden mittlerweile auch per E-Mail kontaktiert.

Einstellung Updates Sonos

In dem gegen 17 Uhr versandten Schreiben rückt Sonos die mit dem Benutzer-Account verbundenen Geräte in den Fokus. In der E-Mail heißt es: „Ab Mai erhalten betroffene Speaker und Komponenten daher keine Software-Updates mehr. Zu deinem System gehören ein oder mehrere dieser Produkte. Produkte, die zwischen 2005 und 2011 auf den Markt kamen, verfügen nicht mehr über den Speicher oder die Rechenleistung, um neue Funktionen zukünftiger Innovationen zu unterstützen.“

Interessant: Die E-Mail weist erstmals auf eine Einschränkung hin, von der auch neue Geräte betroffen sind, für die Sonos auch weiterhin Aktualisierungen bereitstellen wird. Werden diese zusammen mit den alten Geräten in einem System eingesetzt, erhält kein aktives Sonos-Produkt mehr Updates:

Da alle Produkte eines Sonos Systems auf derselben Software laufen, erhalten Systeme mit betroffenen Produkten ab Mai keine Software-Updates mehr. Das betrifft auch neuere Sonos Speaker und Komponenten, die mit den betroffenen Produkten in ein System eingebunden sind. […]

Du kannst dein Sonos System weiter nutzen, allerdings erhält es ab Mai keine Software-Updates mehr. Künftig wird das die Gesamtfunktionalität jedoch beeinträchtigen.

Da Sonos-Komponenten keine (uns bekannte) Downgrade-Option anbieten, sollten Anwender zudem vorsichtig damit sein, ihre Geräte außerhalb des Heimnetzwerkes zu aktualisieren. Dies gilt zum Beispiel für Anwender, die ihren Sonos Move über das Wochenende mit ins Gartenhaus nehmen.

Wird der Speaker hier aktualisiert, lässt dieser sich nach der Rückkehr nach Hause nicht mehr mit den vom Upgrade-Stopp betroffenen Altgeräten zusammen verwenden.

Ab Mai gibt es für die folgenden Sonos-Produkte keine weiteren Softwareupdates oder neue Funktionen mehr:

  • Zone Player Connect (Verkauft 2006 bis Ende 2015)
  • Zone Player Connect:Amp (Verkauft 2006 bis Ende 2015)
  • Play:5, 1. Generation (Verkaufsstart 2009)
  • CR200 (Verkaufsstart 2009)
  • Sonos Bridge (Verkaufsstart 2007)
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jan 2020 um 17:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    178 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    178 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31719 Artikel in den vergangenen 7349 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven