ifun.de — Apple News seit 2001. 25 779 Artikel
Neuheit am 17. April

Sonos: AirPlay 2, Börsengang und HAY-Kooperation

25 Kommentare 25

Der Lautsprecher-Hersteller Sonos könnte dabei sein, sich auf seinen bevorstehenden Börsengang vorzubereiten. Dies legen zahlreiche Stellenangebot nahe, in denen das Unternehmen nach neuen Mitarbeitern mit entsprechender Expertise sucht.

Sonos App

Nach Angaben des Magazins Variety, das Sonos auf die Einstellungs-Offensive angesprochen hat, haben die Multiroom-Spezialisten wenig eindeutig geantwortet, sondern erklären lediglich: „Wir sind mit dem aktuellen Geschäftsstand sehr zufrieden und ein Börsengang ist etwas, über das alle Technologieunternehmen nachdenken.“

Eine vage Aussage – ein Dementi würde sich allerdings ganz anders lesen.

HAY-Kooperation am 17. April

Etwas konkreter ist es um die HAY-Kooperation des Lautsprecher-Anbieters bestellt. Wie Sonos auf seinem offiziellen Twitter-Account bekanntgegeben hat, sollen sich Kunden des Unternehmens auf eine Produkt-Neuvorstellung einstellen, die in Kooperation mit dem dänischen Möbel- und Accessoire-Designer HAY im Rahmen der Design-Messe „Salone Internazionale del Mobile“ vorgestellt werden soll.

Sonos Play 1 Und One

Die Messe öffnet ihre Pforten am 17. April und könnte uns mit einem Ausblick auf die von Sonos angekündigte IKEA-Partnerschaft versorgen. So bietet der schwedische Möbelhändler auch HAY-Produkte in seinen Geschäften an.

AirPlay 2-Unterstützung steht noch aus

Bereits im vergangenen Oktober hat Sonos angekündigt, in Teilen seiner Produktfamilie das neue Streaming-Protokoll AirPlay 2 unterstützen zu wollen. Dieses testet Apple seit wenigen Tagen in der ersten Beta von iOS 11.4 inzwischen aktiv.

Für interessierte NutzerAnwender, die frühzeitig über die Verfügbarkeit von AirPlay 2 auf Sonos informiert werden wollen, hat Sonos nun ein gesondertes Info-Formular bereitgestellt: „Gib deine E-Mail-Adresse ein, und wir informieren dich, sobald Airplay 2 vollständig in Sonos integriert ist.“

Auf welchen Sonos-Lautsprechern AirPlay 2 (nach der Fertigstellung durch Apple) verfügbar sein wird, ist allerdings noch unklar. Gegenüber ifun.de hat das Unternehmen lediglich angegeben:

„[…] Support for Airplay 2 will be available through a free software update on a selection of our latest products – including the PLAY:5 and PLAYBASE – with more to follow.“

Freitag, 06. Apr 2018, 7:50 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und bestimmt wird es kein Airplay2 für Sonos Play 1 Besitzer geben -zähneknirsch- ….und wieder nur für Leute die den aktuellen Sonos One haben. Ist ja nicht so das wir nicht ein Vermögen ausgegeben haben und überall im Haus Play1 stehen haben die dann nicht mit dem Feature versorgt werden (und das nur weil die Software absichtlich nicht damit versorgt wird damit man den bis auf Alexa identischen Sonos One kauft)….echt zum xxxx

    • So aggressiv wie sie den Play:1 zum HomePod-Start vermarktet haben, kann ich mir das fast nicht vorstellen. Ich gehe auch davon aus, dass sie initial geplant haben, den Play:1 nicht zu berücksichtigen, in Anbetracht des HomePod-Starts aber noch mal umdenken werden.

      • Der Play:1 kam 2015 auf dem Markt und wird bis heute unverändert angeboten. Das sind 5 Jahre. Ich glaube wir können uns nicht beschweren, wenn der Play:1 kein AirPlay 2 bekommt…

        …Sonos hat vor allem den Sonos One zum Start vom HomePod gepusht. In den USA und UK gab zwei davon zum Preis vom HomePod. Der wird also mind. AirPlay 2 bekommen :)

      • Ist schon 2020 oder wie rechnest du das?

      • Nicht dein Ernst??? Ich soll mich nicht beschweren dürfen wenn ein Lautsprecher der 1) bis auf die integrierten Mikrofone identisch/baugleich ist und 2) bis auf Alexa die identische Software hat, MIT ABSICHT kein Softwareupdate bekommt?!! Das ist wie bei Apple direkt. Ein iPhone eine Generation älter das dies oder jenes ohne Probleme könnte bekommt das Softwareupdate nicht damit man sich das neueste kauft! Ich spreche hier nicht von dem Lifestyle Wahn jedes Jahr ein neues Handy zu kaufen. Weiss ja nicht wie du das handhabst aber ich plane Lautsprecher einmal zu kaufen und dann eine sehr lange Zeit zu nutzen. Sprich bei diesem Verhalten müsste ich mir jedes Jahr neue Lautsprecher holen WENN ich denn die neuesten Features haben will. Kann ja von Glück sagen das sie die Audible Integration nicht auf den Sonos One begrenzt haben….NATÜRLICH KANN ICH ERWARTEN DAS EIN PAAR ZWILEN CODE IM FORM EINES UPDATES MEINEM 2015 LAUTSPRECHER EINEN MEHRWERT AUFSPIELEN. Die Ansicht „wenn du mehr Features willst kauf nochmal neu ansonsten eben nicht. Zwingt dich ja keiner zu“ ist genau der KonsumWahnsinn und spiegelt wieder wie toll docj diese Dekadente Meinung mittlerweile in die Köpfe von den Konsumenten eingepflanzt wurde. Unglaublich……als ob es zu viel verlangt ist diesen Mehrwert mit Airplay2 auch an bereits treue Bestandskunden zu geben.

      • 2018 – 2015 ist also 5? Ok danke wieder was gelernt.

      • Meinte natürlich 2013 ;D

      • @IchNichtDu – woher weißt du, dass der Sonos One nicht z. B. einen neueren Funkchip besitzt, der für AirPlay2 zwingend erforderlich ist?

        Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber in der heutigen Zeit kann man froh sein, wenn man 1-2 Jahre Updates für elektronische Geräte bekommt. Im Endeffekt benötigt man ja nur einen AirPlay2-fähigen Sonos, der verteilt dann das Signal unter den anderen Endgeräten eh wieder über das Sonossignal :)

        Und noch was, solange wir kein AirPlay2 bei Apple haben, weiß ich ehrlich gesagt nicht was der ganze Stress soll ;D

    • Jetzt jammer doch nicht schon rum, wenn es noch gar nicht feststeht welche Lautsprecher unterstützt werden! Diese ständige mimimi ist einfach unerträglich. Was seit ihr denn alle für Waschlappen?

  • Wenn Sonos für den One nicht zeitnah dann auch AirPlay 2 anbietet, werden sich viele einen HomePod in die Wohnung stellen glaub ich!

  • Eine ernsthafte Frage:
    Warum sollte ich AirPlay 2 (ein Bluetooth System) nutzen, wenn ich dich die Sonos App nutzen kann.
    Was sind da die Vorteile???
    Und bitte keine Apple Fan Boy Antworten von wegen Integration. Einfach mal in einem anderen App Universum denken.
    Kann ich darüber Ton vom AppleTV streamen? Sonst muss ich den Ton über die Playbase aus dem Fernseher holen.

  • airplay != bluetooth system
    stream von apple tv ton geht damit auch

  • Ich gehe davon aus, dass sämtliche aktuell angebotenen Player vollumfänglich die neuen Funktionen erhalten werden.
    Dieses begründe ich zum einen damit, dass Sonos sich hierdurch einen strategischen Vorteil gegenüber andere Systeme verschaffen würde, und zum anderen damit, dass mir nicht bekannt ist, dass irgend ein Gerät der Sonos Familie bis dato nicht mit den antuellen Updates versorgt wurde. Die einzigen Ausnahmen betreffen die beiden Fernbedienungen.
    Genau dieses ist auch der Grund, warum ich mich entschieden habe im Laufe der letzten 10 Jahre regelmässig mein Haus mit weiteren Geräten aus zu statten, da Sonos nicht der Verlockung verfällt, durch immer neuere Produkte das Leben, bzw. die Unterstützung älterer Geräte abzukündigen. Selbst mein ZP100 läuft noch!

  • Hab inzwischen alle play1 gegen one ausgetauschte…waren 16€ pro Player, da ich für die alten je 150€ bekommen habe und mir dann bei Amazon für 166€ refurbished ones bestellt habe. Wollte erstens auf Nummer sicher gehen, was AirPlay2 angeht und außerdem ist alexa in manchen Situationen ein echter Gewinn.

  • Aber Airplay benötigt natürlich immer ein iOs Device als streaming Server. Ganz im Gegensatz zur Sonos App

  • Wer braucht denn Airplay2? Und Alexa via dot mit Sonos funktioniert eh viel besser. Es gibt ja auch Leute die Alexa brauchen um ihre Hausautomation zu steuern. Da wird es um den one aber sehr dunkel.

  • Habe noch was vergessen. Der Homepod wird sich eh nicht durchsetzen solange Apple nur in seiner Blase/Kosmos lebt. Sonos hat zwar auch seine Macken, aber ist so gesehen ja weltoffen. Und für Leute mit anderen Betriebssystemen als ios geht der Homepod ja auch nicht. Und wer kauft sich schon ein teures Apple Gerät nur um Musik zu hören?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25779 Artikel in den vergangenen 6423 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven