ifun.de — Apple News seit 2001. 24 650 Artikel
tvOS 11.4.1

Software-Updates: Neue Versionen auch für HomePod und Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Neben den heute Abend ausgegebenen Software-Aktualisierungen für iOS (Version 11.4.1) und watchOS (Version 4.3.2) – ifun.de berichtete – hat Apple zusätzliche Software-Updates auch für den Siri-Lautsprecher HomePod und die Set-Top-Box Apple TV veröffentlicht.

Hompod Update Small

In bekannter Manier orientiert sich Apple bei den hier ausgegebenen Aktualisierungen an der aktuellen iOS-Versionsnummer und bietet entsprechend tvOS 11.4.1 und die HomePod-Aktualisierung auf iOS 11.4.1 an.

Im Gegensatz zum iPhone-Betriebssystem verzichten HomePod und Apple TV sogar auf einen kurzen Beipackzettel und führen lediglich „allgemeine Verbesserungen von Stabilität und Qualität an“. Mit Blick auf die lange Vorlaufzeit des Software-Updates und die demnächst anstehende Ausgabe von iOS 12 ist es gut möglich, dass iOS 11.4.1 das letzte System-Update von iOS 11 war.

Montag, 09. Jul 2018, 20:00 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es auch eine Beta Version für die HomePods?
    iOS 12?

  • aber irgendwie lässt sich watchOS nicht mit iOS 12 herunterladen, zumindest derzeit… hmmm

  • Und wieder wurde der Bass verändert! Wenn Ihr aktuell zufrieden seid dann bloß mit dem Update warten. Songs klingen ausgeglichener aber der Bass lässt zu wünschen übrig. Wenn es Euch jetzt zu viel Bass ist, dann ist das Update vielleicht das richtige!

  • habs update gemacht. aber der hp hat noch 11.4.

  • Man kann via iPhone das ios12 Beta Profil auf den HomePod aufspielen, aber er findet keine ios12 Version für sich.
    Ich hab das Beta Profil gerade gelöscht, weil der HomePod sonst ja 11.4.1 nicht findet.

  • Update ist drin.
    Bass wurde etwas rausgenommen.
    Ich finde auch, dass die Bässe jetzt nicht mehr so klar sind.
    Die Klangqualität ist dadurch etwas schlechter geworden.
    So zumindest mein Empfinden.

    • Genau so sehe ich das auch. Vorher war die Qualität besser. Ich finde gerade Gesang klingt dumpf und teilweise nicht mehr so gut verständlich bei Songs, die vorher noch total gut klangen…

  • Bei mir spinnt derzeit Homekit, kein Fernzugriff oder Automationen gehen teilweisse nicht mit 11.4

  • Ein Update kommt selten alleine ….

    Wie zu erwarten gibt es auch ein Update für iTunes und High Sierra …. macht mit Blick auf AirPlay2 ja auch nur Sinn! :-)

  • Werde einen Bogen um dieses Update machen. Meine Boxen klingen super so wie sie sind.

  • Glatzmatz der Gartentroll

    Also Bass ist immer noch vorhanden und ich habe das Gefühl, dass die Mitten jetzt etwas präsenter sind?

    Rock und Metal kommen besser auf den Homepods. Im großen und ganzen also schon ausgewogener und in meinen Ohren angenehmer. :)

  • Finde ich gut, die Bässe waren teilweise schon echt penetrant stark.

  • Laut der Apple Care Hotline wurde nichts am Ton verändert. Die können den Changelog genauer einsehen.
    Sie meinten es könne mit der Public Beta im Zusammenhang stehen.
    An alle die den Ton anders wahrnehmen: habt ihr die Public Beta auf dem iPhone???

    • Ich hab‘ die Public drauf… der Bass ist einfach nur weg… wäre der pod so ausgeliefert worden, hätte ich den nicht gekauft.

      • Also Ich bin auch sehr enttäuscht, bin echt am überlegen den Homepod zurückzugeben und mir nochmal ein neuen auszusuchen.

      • Das gleiche ging mir auch durch den Kopf. Habe gelesen, dass sowas schon ein mal war. Dass also der Bass ursprünglich noch prägnanter war.
        Finde ich ehrlich gesagt die falsche Richtung… entweder dem Endrunde die Möglichkeit bieten, den Bass anhand verschiedener Level (1-5) einstellen zu können, oder so fummeleien sein zu lassen:/

      • Keine Public drauf.
        Klang ist definitiv anders. Der Bass ist nicht mehr so dominant.

        Bei mir klingt es jetzt besser, weil ausgewogener.

        Andere Schreiben, dass ihr Bass komplett weg ist, dass kann ich so nicht betsätigen.

        Manuelle Steuerung ist aber definitiv angebracht. Geht gar nicht, dass Appel nach belieben einfach den Sound ändert.

  • Wo wird das verfügbare Update für den HomePod angezeigt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24650 Artikel in den vergangenen 6238 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven