ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Aktuelle eBay-Aktion

Smartmi Fan 3: Standventilator mit Akku und App-Steuerung zum Einführungspreis

Artikel auf Mastodon teilen.
126 Kommentare 126

Gestern haben wir über den Standventilator Xiaomi 2S berichtet. Mit Akku und App-Steuerung ausgestattet, wird das Gerät derzeit wieder mit deutlichem Preisnachlass angeboten. Im Laufe des Tages haben uns nun zahlreiche Hinweise auf Smartmi Fan 3 bei eBay erreicht. Hierbei handelt es sich offenbar schon um den Nachfolger des Xiaomi-Ventilators, der sich bei eBay bereits für 89,90 Euro bestellen lässt.

Smartmi Fan 3 Standventilator Mit App

Der Smartmi Fan 3 kann ebenfalls per App bedient werden und ist mit einem integrierten Akku ausgestattet, der einen von der Steckdose unabhängigen Betrieb über bis zu 20 Stunden hinweg erlaubt. Per App ist nicht nur die klassische Fernbedienung und Programmierung des Geräts möglich, sondern lassen sich auch naturnahe Windbewegungen aktivieren. Der Nutzer soll auf diese Weise beispielsweise simulierte Meeresbrisen und dergleichen erfahren.

Zu den mit der neuen Version des Ventilators beworbenen neuen Funktionen gehören eine beigelegte Bluetooth-Fernbedienung sowie ein einfaches, in den Standfuß integriertes Display.

Smartmi Fan 3 Neuerungen

Auf der Produktseite wird auch damit geworben, dass der Ventilator die Luft durch Ionisierung reinigen kann. Wir sehen diese Angabe bis auf Weiteres erstmal mit Skepsis, gerüchteweise handelt es sich hier auch um einen Übersetzungsfehler. Dafür spricht auch, dass ich dergleichen in der Produktbeschreibung anderer Anbieter, beispielsweise bei MediaMarkt, nicht findet.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Jun 2021 um 20:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    126 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wir, die wir gestern bereits bei eBay zugeschlagen haben, dürfen uns jetzt über 10€ beklagen, die wir mehr bezahlt haben. ;D

    • Bin einer davon. Bevor ich den Artikel gestern gelesen hatte, wusste ich noch nicht mal daß ich so ein Ding brauche.

      • Haha. Ja, so in etwa ging es mir auch. Aber nachdem sich bei mir die Räume so langsam aufgrund der außen herrschenden Temperaturen doch immer mehr erwärmen (und ich die Klima so selten wie möglich nutzen möchte) – und wir haben erst Juni, habe ich dann auch zugeschlagen. ;D

    • Wieso? Stornieren und ggf. die Annahme verweigern. Oder den Verkäufer fragen und Pistole auf de Brust. Funktioniert wie bei Amazon, MM, auch bei ebay.

    • Also ich hab den gestern um 8:30 Uhr für 89,90 auf Ebay bestellt, soll heute angeliefert werden. Es gab aber auch verschiedene Verkäufer für das Produkt.

      • Hast Du ein paar details hierzu? Ne homebridge habe ich. onboard bluetooth oder zigbee adapter notwendig? vg

      • Ahhh, der hat ja wlan?!?! dann ists ja easy mit dem plugin , top

      • Kannst Du mich mal bitte von der Leitung schupsen? Was muss ich machen?

      • Für alle interessierten:

        Google hilft mit folgenden Begriffen:
        – Raspberry homebridge HomeKit
        – Npm smartmi fan (oä)

        Alleine die Anschaffung/Einrichtung der homebridge ist auf mehreren Seite Google erklärt und dauert im schlimmsten Fall Stunden.

        Das Modul zur Steuerung kann dann installiert werden und selbst das ist bei dem smartmi ziemlich tricky zu konfigurieren UND stürzt aktuell bei mir immer ab.

        Alle weiteren Infos wären hier in dem Rahmen zu komplex.

      • Neuerdings wird mein smartmi2 immer aus HomeKit mit homebridge gekickt. Muss den dann löschen und als neues Gerät hinzufügen.

        Das nervt weil ich automationen habe, die den in Abhängigkeit der durchschnittlichen Raum und außen Temperatur steuern…

        Kennt das jemand und hat einen fix?

    • Ich hab ihn auch gerade eingerichtet, nun miss ich mich wohl oder übel mit HomeBridge beschäftigen …

  • Danke für den Hinweis. Wie läuft es hier mit den Steckern? Braucht man hierfür einen Adapter?

  • Habt Ihr Informationen ob es möglich ist bei diesem Modell den Neigungswinkel über die App einzustellen ? Das kann der 2S ja leider nicht.

    • Der Neigungswinkel ist meiner Information nach nur manuell (in vier Stufen?) verstellbar und beträgt 39 Grad.

    • Ich habe den SmartMi Fan 3 bereits im vergangenen Jahr über AliExpress bezogen. Der Neigungswinkel lässt sich nicht über die App einstellen. Von der Mechanik gesehen ist er 1:1 wie der 2S. Lediglich eine LED im Fuß informiert über den Akkustand, was beim 2S völlig fehlte. Zusätzlich gibt es im Rohr des Standfußes diverse Statusanzeigen, unter anderem die Luftionisierung. Ob dies was bringt weiß vermutlich nur der Hersteller selbst. Ich habe beide Versionen (2S und Fan 3) im Einsatz, es gibt bei beiden Geräten die gleichen Modi’s (bis auf Ionisierung). Bei meinem Fan 3 muss ich zudem damit leben, dass er sich nur an chinesischen Servern anmelden kann. Ja, man muss zum Betrieb beider Varianten das Gerät anmelden, sonst kann man ihn nicht über die App steuern. Es bleibt zu hoffen, dass sich dieses Modell an deutschen bzw. Servern in der EU anmelden kann. Ohne Anmeldung an EU-Servern ist auch keine Bedienung über Alexa möglich. Der 2S macht dies problemlos. Als ich diesen Fan gekauft habe, war er nur aus China zu beziehen. Ach ja, es gibt kein HomeKit und beim Fan 3 liegt die Bluetooth-FB bei, beim 2S nicht. Die bekommt man aber auch einzeln. Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen damit helfen konnte.

    • Der Neigungswinkel ist stufenlos manuell verstellbar. Den oberen Anschlag habe ich noch nicht getestet. ;o)

  • Wer den 3 verpasst hat: Den gestern hier für 99€ beworbenen 2s gibt es für nur noch 65€ bei eBay!

  • Wozu genau braucht man bei einem einfachen Stand-Ventilator eine App-Steuerung?
    Vielleicht opfert sich ja wer für ernsthafte Antworten …

    • Wenn man zum Beispiel auf der Couch sitzt und sich schwer bewegen kann (Verletzungen am Knie, Bein, etc.), kann man trotzdem einstellen, wie stark der Ventilator arbeiten soll. Oder auch draußen, wenn man bei Familienfeiern nicht immer aufstehen möchte um kurz was zu verstellen :)

    • Weil es für die „vielen“ Einstellungen zu wenig Knöpfe am Gerät gibt. Klar, über die FB geht das auch.
      – Drehzahl (quasi Stufenlos)
      – Schwenkwinkel
      – Natur-Modus
      – Displayhelligkeit
      – Sleep-Modus
      – usw.

    • Ich aktiviere und deaktiviere ihn über Alexa. Ich kann den Ventilator schon von unterwegs aktivieren. Der 2s ist ein Tolles Teil und ideal fürs Schlafzimmer da angenehm leise.

      • Von unterwegs? Wozu muss man die Luft quirlen, wenn man nicht da ist. Das ist kein Klimagerät … auch wenn der 7×24 läuft wird es nicht kühler im Raum.

      • Gefühlt bringt es trotzdem was, wenn Du ihn vorher laufen lässt. Ist natürlich keine Klimaanlage korrekt. Ich habe ihn heute Nacht auf Modus Natur mit einer Geschwindigkeit von 25 laufen lassen und konnte wunderbar schlafen.

  • Bei mir wird die App-Steuerung bei der neuen Version nicht unterstützt. Schade.

  • Ja, der Ventilator hat tatsächlich eine Ionisierungsfunktion die man in der App aktivieren kann.

    • Bei Xiaomi habe ich auch folgendes gelesen, insofern ich noch nicht davon überzeugt, dass es sich um einen Übersetzungsfehler handelt:
      „Fresh negative ions – Reduce dust and bacteria, a healthy summer“

    • Stimmt, was aber bisher noch garnicht aufgeführt wurde, in der App wird auch die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit angezeigt. Anscheinend hat der Ventilator Sensoren verbaut.

    • Aber was steckt hinter dem Schalter, wenn es sich um einen Übersetzungsfehler handelt???

      • Es handelt sich meines Erachtens eben genau nicht um einen Übersetzungsfehler. Sowohl in Englisch als auch in Deutsch wird in der App von einem „Negativen Ionenmodus“ gesprochen. Und in den Beschreibungen von Xiaomi selbst steht auch was zur der Ionisierung. Das Gerücht über einen angeblichen Übersetzungsfehler hält sich einfach nur nach wie vor. ;)

      • Ich habe es zwar schon weiter oben beschrieben, der Fan 3 hat definitiv eine Funktion für die Ionisation, zuschaltbar über die mitgelieferte (Bluetooth) FB und über die App. Ich habe nun von einigen Benutzern gelesen, dass die App-Steuerung nicht funktioniert. Das bestätigt den Verdacht, dass auch dieser Lüfter eigens für den chinesischen Markt konzipiert wurde, wie auch mein Fan 3 aus dem vergangenen Jahr. In diesem Fall hilft aus meiner Sicht nur die Anmeldung an einem chinesischen Server (d. h. bei der Ersteinrichtung das Land China auswählen. Dann ist aber (zumindest bei meinem Modell) die Steuerung über Alexa nicht möglich. Ich glaube, es wird auf der Herstellerseite auch nicht aktiv beworben. Alternativ kann aber Google Assistent genutzt werden. Dazu kann ich aber keine Angaben machen, da bei mir nicht genutzt. Ein weiterer Nachteil: man wird in der App mit Beiträgen und Werbung zugeballert, in chinesischer Sprache, versteht sich… Eine Frage betraf auch den Netzanschluss: es wurde bei mir ein Adapter mitgeliefert, aber nicht genutzt, da das Kabel steckbar ist und gegen ein EU-Kabel (2-poliges Kaltgerätekabel C7) getauscht wurde.

  • Bei mir funktioniert die WLAN Verbindung und die Bluetooth Verbindung im Akkubetrieb erst nachdem ich den Ventilator manuell eingeschaltet habe. Offensichtlich verliert er im Akkubetrieb die Verbindung.

    • Das wurde hier im vergangenen Jahr beschrieben. Im Akkubetriebsmodus ist alles deaktiviert um den Akku nicht sinnlos zu entladen. Also nix mit Einschalten vom A… der Welt, um die Gattin vorm TV zu foppen. :-)))

    • Kann ich bei mir nicht bestätigen. Hatte ihn grade zum Test mal ca. 30 Minuten vom Netz Strom getrennt und ausgeschaltet gelassen. Konnte ihn danach ohne Probleme wieder über Siri einschalten (hab den Venti über Homebridge in Homekit eingebunden).

  • Gerade für 104,-EUR inkl. Versand (mit Newsletter-Gutschein) bei Cyberport geschossen.

  • Ich bin auf den Ventilator von LeaderPro gestoßen. Kann den wirklich sehr empfehlen kaum zu hören Fernbedienung sehr einfache Steuerung. Desweiteren kann der Kopf sich auch noch nach oben und unten bewegen. Echt abgefahren. Sieht aus wie ein Moving head.

    https://amzn.to/3wqpxX8

  • Ich habe seit einem Jahr den zweier und wie in meinem letzten Beitrag geschrieben, pausenlos Probleme mit der Appanbindung, weil er das WLAN und damit die Möglichkeit der meisten Einstellungen verliert, wenn er nicht per Kabel am Stromnetz angeschlossen ist. Aber auch am Netz hält er die WLAN-Verbindung -MAXIMAL- einen Tag und muss dann wieder neu ins WLAN eingebunden werden. Lästig und umständlich!!! Ganz besonders ärgerlich, wenn es nachts passiert und man mit dem dreimal Piepen beim neu Einbinden ins WLAN alle aufweckt.
    Mich würde interessieren, ob der „Neue Dreier“ nun eine bessere Performance abliefert was die Anbindung und das Halten des WLAN angeht (mit und ohne Kabel in der Steckdose ). Würde mich freuen, in einigen Tagen hier noch einmal darüber von euch zu lesen.
    Gruss
    Erich

    • Ich hatte sowohl mit dem 2 er als auch mit dem 3er keinerlei Verbindungsprobleme außer wenn man ihn im akkumodus ausgeschaltet hat, trennen beide versionen die wlan Verbindung nach kurzer zeit. Bei mir sind sie aber automatisch kurz nach erneutem Einschalten wieder in der app sichtbar. Das piepen lässt sich ausschalten

      • Vielen Dank für deine Antwort. Leider verabschiedet sich meiner auch regelmäßig aus dem WLAN, wenn er ständig im Stromnetz gehalten wird, Nur selten. Es gibt auch seltene Situationen, wo er einen ganzen Tag im Akkubetrieb im WLAN geblieben ist.

        Ich kann alle Service Töne für das bedienen über die App ausschalten, nicht aber das 3 x piepen für das Einbinden am Ventilator in das WLAN.

    • Kann bislang keine WLAN Probleme vermelden. Habe zum Test grade extra mal das Netzkabel gezogen und den Venti gut 30 Minuten aus gelassen. Auch dann konnte ich ihn über Siri (hab ihn via Homebridge in Homekit eingebunden), problemlos einschalten.

  • Sieht Man bei diesem Modell wenigstens wie voll er is ? Ich hab einen der das nicht mal anzeigt (sich nicht in der App)…

  • Weiß einer von euch wie man die Akkustand anzeige im fuß ausschalten kann? Nachts ist die schon ziemlich hell….. Das display in der stange lässt sich per app ausschalten.

    • Ja, das finde ich auch. Hab vergangene Nacht ein Buch auf den Standfuß gelegt ^^. Cleverer wäre es, wenn die LED im Fuß mit dem „Display“ gekoppelt wäre… also auch nach ner Zustandsänderung einfach ausginge.

      • Wie kurios! Bei mir leuchtet die LED gar nicht im Akkubetrieb, wenn er voll ist? In der Anleitung steht auch, dass er 20 Sekunden lang leuchtet. Oder verstehe ich hier was falsch?

      • Bei mir schon, es sei denn der Venti ist aus und das Netzkabel abgezogen. Des Nachts, wenn Kollege Miefquirl aber arbeiten soll, wenn ich schlafe, dann leuchtet die LED im Standfuß dauerhaft.

      • Gnurf, das ist wirklich strange. Ein Freund von mir hat ihn auch, also das Modell 3. Bei uns beiden leuchtet die LED nicht dauerhaft im Akkubetrieb. Es ist doch verrückt, dass sich die Geräte bei verschiedenen Anwendern so unterschiedlich verhalten. In der Anleitung steht:

        AUFLADEN:
        – Ist die Batterieladung zwischen 0%–90%, so leuchtet die Anzeige für 20 Sekunden orange
        – Ist die Batterieladung zwischen 91%–100%, so leuchtet die Anzeige für 20 Sekunden grün

        WÄHREND DER NUTZUNG:
        – 21%–100%: Die Anzeige leuchtet grün während 20 Sekunden
        – 11%–20%: Die Anzeige leuchtet orange
        – 0%-10%: Die Anzeige blinkt orange

        Demnach schlussfolgere ich, dass er sich bei uns korrekt verhält, denn er leuchtet während der Nutzung am Anfang, wenn er mindestens 21% hat für 20 Sekunden grün auf. Dann ist Schluss bis er 20% erreicht hat. Dann leuchtet er dauerhaft orange bis er unter 11% kommt und dann anfängt dauerhaft zu blinken. Ich kann bisher allerdings alles um die Farbe orange nicht bestätigen, da der Akku noch ausreichend geladen ist.

  • Ich hab die Version 2 von den Ventilator und bin MEHR als zufrieden!
    Gerade der eingebaute Akku versieht oft seinen Dienst auf dem Balkon, wo es keine Steckdose gibt!
    Die App ist klasse! Super Teil!

  • Was haltet ihr eigentlich von der Pro Version des Ventilators.
    Diese hat mehr Bedientasten oben und eine Docking Station wo man den Ventilator zum Laden nur daraufstellen muss.
    Ich kann mich zwischen beiden nicht entscheiden.
    Und ob man das Display jetzt zwingen benötigt wäre auch noch die Frage.

    • Habe mich, genau wegen der magnetischen Docking-Station, für die Pro Variante entschieden.

      Solange man die genauere Akku Anzeige nicht braucht und keinen Rohr in Metall–Optik möchte (der Pro ist auch Plastik-Weiß), für mich die bessere Version. Einen größeren Radius hat er ebenfalls.

      • Also der Pro ist komplett aus Plastik und der 3 aus Metall?
        Ich dachte der Pro hat auch eine Akkuanzeige unten im Standfuß?

      • Sorry, muss mich korrigieren. Die Stange beim Pro ist auch aus Metall, nur auch in dem gleichen weiß, wie das Plastik.

        Es gibt eine recht ungenaue Akkustandsanzeige im Fuß, mit einer Diode die je nach Stand die Farbe wechselt.

    • Das ist die Pro Version des 2s, nicht die des 3 – nur so nebenbei. ;)

  • Hab ihn bei Cyberport für 109€ vorgestern gekauft, also die 3er Version und bin sehr zufrieden. Läuft sehr ruhig. App ist auch OK

  • Ich habe 3 Stück von denen und ich liebe sie. Kein anderer FAN läuft so lautlos. Hatte 3 Dy…. alle verkauft und noch Geld gespart.

  • Oder einfach den Xiaomi Fan Pro für 99 bei O2 bestellen. Der hat ne praktische Ladestation.

  • Kann mir jemand sagen warum man in Deutschland nur die weißen Modelle der Ventilatoren bekommt?
    Finde keine Seite wo man die in schwarz bestellen kann.

  • HomeKit no Matter? Und wozu der Akku? OK man könnte den Rauch am Lagerfeuer wegblasen?

  • Leider lädt bei meinem Gerät der Akku nicht. Weder die LED im Fuß zeigt das, noch läuft er weiter, wenn ich den Stecker ziehe. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

    • Du weißt, dass die LED nicht die ganze Zeit leuchtet (im Akkubetrieb)? Sie leuchtet nur einmal kurz grün, wenn der Akku voll ist und orange, wenn er geladen werden muss/wird. Im Akkubetrieb selbst bleibt die LED aus. Ich habe den Stecker gezogen und dann den Ventilator angeschaltet. Ging ohne Probleme.

      • Bei mir hat sie bisher noch gar nicht geleuchtet und wenn ich den Stecker ziehe, geht der Ventilator aus und egal welchen Knopf ich drücke, passiert nix. Welchen Knopf drückst du? Die Verbindung zur App ist direkt weg.

      • Ist echt ärgerlich, denn der Verkäufer (eBay) reagiert nicht.

      • Das hört sich natürlich nicht so gut an Felix. Hmmm… Also ich schalte den Ventilator erst einmal aus, wenn er im Kabelbetrieb ist. Dann entferne ich den Stecker. Und dann drücke ich die Taste oben am Ventilator (nicht die auf der Rückseite). Ein kurzes Drücken der Taste schaltet ihn ein, ein langes Drücken schaltet ihn aus. Manches Mal musste ich die Taste auch zweimal drücken, weil er beim ersten Mal nicht sofort reagierte. Aber sonst keinerlei Probleme. Und wie gesagt, die LED leuchtet kurz grün auf, wenn er ausreichend geladen ist und ich ihn anschalte. Neigt sich der Akkustand dem Ende zu, so leuchtet die LED im Betrieb dauerhaft orange. Wenn der „kritische“ Bereich erreicht ist, fängt die LED an orange zu blinken. Dass die LED bei dir kein einziges Mal bisher geleuchtet hat, ist natürlich echt kein gutes Zeichen. Viele berichten davon, dass er im Akkubetrieb auch mal die WLAN-Verbindung verliert. Das kommt wohl darauf an, wie lange er im Akkubetrieb ist. Auf jeden Fall scheint das teils eine Funktion zu sein, damit der Akku geschont wird respektive länger läuft. Aber so oder so, er sollte dir auf jeden Fall per LED Feedback über den Akkustand geben und natürlich laufen, wenn du ihn anschaltest. Ich hoffe, dass du noch eine Lösung findest und drücke die Daumen!

      • Danke für deine ausführliche Antwort. Aber genau der Vorgang funktioniert bei mir leider nicht. Da bleibt mir wohl nichts anderes, als den Ventilator zurückzuschicken und teurer neu zu kaufen. Echt schade, dass der Anbieter sich nicht meldet.
        Hab einen schönen Tag und danke nochmal!

      • Gern geschehen. Tut mir leid, dass es bei dir nicht funzt. Ist ja auch ärgerlich, weil du die Versandkosten für die Rücksendung selbst tragen musst. Entweder du wartest dann auf ein neues Angebot für den 3, oder du nimmst den Vorgänger, den 2s. Gibt es grad für rund 90€. Hat halt keine LED im Fuß, kein Display, keine Fernbedienung und keine Ionenfunktion (die natürlich zu vernachlässigen ist). Viel Erfolg und Glück auf jeden Fall.

    • Es ist echt ärgerlich, denn der Verkäufer über eBay reagiert nicht und ich kann den Artikel nur zurückschicken und für nen teureren Preis neu kaufen.

      • Paypal Konfliktlösung?

      • Das führt leider immer wieder zu eBay und selbst die können mir nicht weiterhelfen – der Verkäufer antwortet nicht, hält aber ein Rücksendeetikett für mich bereit, das ich selbst zahlen muss. Echt übel.

  • Ich hab alles in der Xiaomi App eingerichtet und es funktioniert auch.
    Nur in der Alexa App wird er nicht gefunden.
    Skill ist natürlich installiert. Ich hab den Skill auch mehrfach deaktiviert und wieder aktiviert.
    In der Xiaomi App ist das Land Deutschland ausgewählt.
    Ansonsten finde ich keine weitern Einstellungen die etwas damit zu tun haben könnten

  • Hat jemand eine Idee, warum in der Xiaomi-App auf der Watch nix angezeigt wird? Neuinstallation hilft auch nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven