ifun.de — Apple News seit 2001. 20 233 Artikel
   

Smarter Stand for iPad: Kleine Klammern ermöglichen zusätzliche Aufstellwinkel für Smart Cover und Smart Case

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Der Smarter Stand for iPad von Dotan Saguy sieht uns nach einer praktischen Erweiterung für Apples Smart Cover aus. Mit den zwei kleinen Clips lassen sich zwei der vier Lamellen des Smart Covers so verbinden, dass man das man das iPad neben den beiden Standardpositionen in zusätzlichen Winkeln von 33 und 45 Grad, aufstellen kann.

Das Projekt befindet sich momentan noch in der Gründungsphase und sammelt über Kickstarter Kapital für die erste Produktion – ab 9 Dollar seid ihr dabei. Uns hat Harry diesen Link per Mail geschickt und ergänzt, dass er sich einfach einen Schnellhefter-Clip zurechtgeschnitten hat, und damit die gleiche Funktionalität erreicht.

Apples Smart Cover ist zum Preis von 39 Euro im Apple Store erhältlich, das neue Smart Case für 49 Euro haben wir hier im Video vorgestellt.

Samstag, 16. Jun 2012, 18:49 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • welches 3D programm hatte der da?

  • Nette Idee, aber das kann man auch mit großen Büroklammern erreichen :)

  • Das ist eine so einfache aber mehr als geniale Erfindung. Ich kenne das im Video beschriebene Problem nur zu gut. Ich habe auch immer Experimente mit Gegenstände gemacht.

    ICH WILL DIESE TEILE… SOFORT!!!

  • Cool, ich glaube ich bin dabei.

    Aber liefern die dann auch nach Deutschland? Wie ist da eure Erfahrung?

  • Ich kann die Begeisterung leider nicht teilen, denn besonders sicher steht das iPad damit nicht. Das iPad selbst oder das SmartCover können ja jederzeit wegrutschen und die Konstruktion fällt in sich zusammen.

    Die gleiche Wirkung erreicht man auch so, indem man das Smartcover halb faltet (Innenseiten zueinander, haftet magnetisch) und dann senkrecht stellt. Das iPad steht dann genauso sicher bzw. wackelig als es das mit dem Smarter Stand tun würde.

  • Tim Möllenberg

    Erstmal stundenlang irgendwelche Cover und Clipse montieren und ausrichten, hier ein Ständer, da eine Klammer und noch ein Saugnapf, nun kann ich was schreiben und nichts wackelt mehr. :) Dinge die die Welt nicht braucht…

  • Empfinde diese „Erfindung“ ein wenig als Provokation. Es wurde hierbei nichts erfunden.

    Ich hab hier ein kleines Video gemacht:

    https://www.box.com/s/4222012c793475a48c1f

    Es geht um eine ALDI Mappe die es für 1,99 EUR im 5er-Pack gibt. Diese Klemme ist jetzt aus einem Blech (sehr robust), aber auch verschiedene Bewerbungsmappen werden mit solchen Klemmen versehen, sogar aus weicherem Plastik.

    Im Grundsatz haben sie eines gemein. Die Klemmen sind darauf ausgelegt Dokumente festzuhalten die die ungefähre Dicke eines Smartcase haben dürften. (leider habe ich keins um es zu testen)

    Natürlich kann man die jeweiligen Klemmen noch etwas modifizieren. Insgesamt also das fast das selbe wie dieses Projekt hier (:
    ———————————————————————

    Zu dem Teil ansich sage ich nur:
    Wie viel einfacher und smarter wird ein iPad oder eine Smartcase, wenn man ständig noch irgendwelchen Kleinkram (Müll) mit sich schleppen muss?
    Dafür gibt es bessere Komplettlösungen von anderen Herstellern.

    Bitte um konstruktive Meinungen (:

    • Ist ja schön und gut, aber leider kannst du diese Klammern beim zuklappen nicht am Smartcover lassen, verkratzt dir sonst schön den Rand vom iPad. Insofern ist diese Plastiklösung nicht so schlecht.

      • Wie wäre es diese Klammer mit einem schöne Tessa-Film zu wickeln? Bzw. Irgend eine andere „Tape“, sogar geblümte Stoff mit Bastelkleber oder Pflastern. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Wer aber sich ein 9€ + Versand teures überflüssiges Gadget holen will, wieso nicht? Geld ist da um ausgegeben zu werden.

      • Also so ganz hast du das nicht verstanden…

  • diese teile sehen sehr praktisch aus.
    wie teuer sind senn die und wo kann ich sie kaufen?

  • Ich finde die Idee klasse. Ich unterstütze sowas gerne. Teuer? 14€ sind nicht teuer wenn man damit gleichzeitig noch jemanden unterstützt.

  • was nützt es, die Klemmen anzulegen? Das iPad ist viel zu schwer und es fällt um. Es muss schon ein Winkelstück sein, damit es stehen bleibt. Also einfach weiterdenken. Denn so funktioniert es nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20233 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven