ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
SMART-Alarmhinweise in 75% aller Fälle

Smart Alec: Neue Freeware informiert über Festplattengesundheit

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Festplatten die sich auf den sogenannten SMART-Standard verstehen (kurz für „Self-Monitoring, Analysis, and Reporting Technology“) sind in der Lage bevorstehende Hardware-Defekte selbstständig zu erkennen. Dies funktioniert zwar nicht mit hundertprozentiger Verlässlichkeit, in immerhin 75% aller Fälle machen SMART-Festplatten jedoch mit Warnhinweisen auf sich aufmerksam, ehe sie ihren Dienst einstellen.

Smart Alec

Doch um auf mögliche Warnungen der eigenen Platten reagieren zu können, muss der SMART-Status regelmäßig gecheckt werden. Hier setzt die neue Mac-Applikation Smart Alec an, die sich momentan in der Betaphase befindet. Der kostenlose Download des Apple-Händlers OWC prüft die Festplattengesundheit von internen und externen Laufwerken kontinuierlich und informiert sobald erste Auffälligkeiten festgestellt werden.

Dazu gehören nicht nur aktuelle Problemhinweise, sondern auch Ausfallprognosen, die auf einen bevorstehenden Festplattentot hinweisen:

If your disk is failing, you’ll get a „Disk Failing“ warning in the status bar, plus SMART Alec will put a large red warning on the tile of the failing disk. Although a failing disk is something to worry about, SMART Alec will let you know as early as possible, so you’ll have time to get a replacement. […] If your disk is likely to fail in the near future you’ll get a „Predicted to fail“ notice in the status bar, plus a yellow warning on your disk tile. „Predicted to fail“ means that your disk is ok at the moment, but it has issues that mean it could fail sometime soon, so start thinking about a replacement to keep your data safe!

Smart Alec könnt ihr euch von dieser Projekt-Seite auf euren Mac laden.

Apples APFS-Dateisystem im 60-Minuten-Video

Wer sich für die Hintergründe der Desktop-App interessiert, wirft einen Blick in den unten eingebetteten Video-Vortrag „Dive into APFS„. Hier geht OWCs Tim Standing auf die Vor- und Nachteile des neuen Apple-Dateisystems ein und erklärt, welche Gründe zum Gratis-Angebot der Smart Alec-App führten.

via mjtsai.com

Donnerstag, 16. Nov 2017, 17:49 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Damals bei meinen MacMini (etwa 2010) hat mich das Festplattendienstprogramm auf einen S.M.A.R.T Fehler hingewiesen bevor die Festplatte 3 Wochen später hinüber war. Hitachi Platte mit etwas 6 Monaten Laufzeit.

    • Das ist ja auch die Regel. Eine herkömmliche Platte geht entweder im ersten Jahr kaputt, oder erst nach 5 Jahren frühestens. Dazwischen passiert eigentlich nie was.
      Ist zwar ärgerlich, Wenn sie sich so früh verabschieden, aber dann sind sie noch in der Garantie, und das ist halt leider der Technik bedingt.

  • Funktioniert das auch bei per USB angeschlossenen Festplatten?

    • so steht es im Artikel. Ansonsten so: external drive SMART data:
      SAT SMART Driver v0.8 for OS X 10.11+
      This is a kernel driver for Mac OS X external USB or FireWire drives. It extends the standard OS X functionality by providing access to external drive SMART data. The interface to SMART data is same as with ATA family driver, so many existing applications should work. The driver requires a SAT (SCSI ATA Translation) capable external drive enclosure. SAT SMART Driver is a free open source project, learn more.

  • Moin!

    Bei einem schnellen Test gestern, hat mir das Tool keine einzige Platte in meinem Mac mini angezeigt.
    Sehr seltsam!

  • Funktioniert nicht! Zeigt beim Mac Pro 6.1 keine Hardisk an, weder intern noch extern!
    Da müssen die Programmierer wohl noch reichlich Zeit investieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven