ifun.de — Apple News seit 2001. 29 408 Artikel

Manuelle Neuinstallation kann helfen

Sky Ticket: App-Update stellt Funktion unter tvOS 14.2 wieder her

24 Kommentare 24

Die Probleme mit der Sky-Ticket-App auf Apple TV sind dem Streaming-Anbieter zufolge gelöst. Eine neue Version der App soll die Funktion von Sky Ticket unter tvOS 14.2 wiederherstellen.

Apple Tv 4k

Wie Sky mitteilt, sollte das Update automatisch auf allen Geräten installiert werden. Wer keine Änderung wahrnimmt oder diesen Vorgang beschleunigen will, dann die Sky-Ticket-App auf Apple TV löschen und anschließend neu installieren, damit landet automatisch die aktuelle Version der App auf Apple TV.

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, löscht ihr in diesem Zusammenhang euer Apple TV auch aus der Sky-Geräteliste, sodass sie anschließend wieder neu registriert werden kann. Ersten Nutzerberichten zufolge hat diese Prozedur in Zusammenhang mit der am Wochenende neu veröffentlichten Apple-TV-Version der App unter tvOS 14.2 zum Erfolg geführt.

Montag, 09. Nov 2020, 13:58 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Achtung: wenn ein Gerät gelöscht wird, bleibt der Slot einen Monat gesperrt!

    • Wie? Ich muss einen Monat warten bis ich ein neues Gerät auf dem Slot registrieren kann? Ernsthaft?

    • Das war noch nie so, auch wenn der Text beim Löschen was anderes sagte. Man konnte aber nur ein Gerät pro Monat neu hinzufügen.

      Inzwischen wurde dies aber auch von Sky auf 5 pro Monat erhöht.

      Immer noch nervige Sache, aber nicht mehr ganz so nervig.

      • Wenn’s jetzt geändert wurde, ist’s nur zu begrüßen. Ich habe standardmäßig alle slots belegt und wollte für unterwegs mein iPhone registrieren.
        Nach dem ich ein anderes Gerät gelöscht habe, war es mir nicht möglich das iPhone zu registrieren.
        Natürlich den Weg über den Support gemacht und nach dem 3. mal war es auch möglich, alle Geräte zurück zu setzen. Das war Anfang des Jahres kurz vor corona.

    • Mann kann aber auch beim Support anrufen und einen reset der Geräte erbitten

    • Übelst schlecht! Die App hat ein bis zwei Monate überhaupt nicht mehr funktioniert, dann solche ekelhaften, unzeitgemäßen Einschränkungen.
      Ich hoffe die gehen den Bach runter und DAZN oder Amazon übernimmt. Die können das besser!

  • Sollte so ein Problem nicht eigentlich unter tvOS 14.2 Beta auftauchen und erkannt werden? Wird da nicht getestet?
    Was machen die denn mit meinen 30,- EUR monatlich?

  • Der Bug: Man kommt nur über den App Switcher und dem manuellen Schließen aus der App, besteht noch immer !

  • Hab das Abo vor zwei Wochen abgeschlossen, tvOS App hat unter 14.2 nicht funktioniert.
    Hab mich damals an Sky gemeldet und gesagt, dass das Abo damit unnütz ist für mich und ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen möchte, da ja von ihrer Seite das Angebot nicht erfüllt wird wenn ich nicht drauf zugreifen kann. Dann meinten die doch ernsthaft zu mir eine Rückerstattung sei nicht möglich und ich solle Sky Ticket „doch eine Chance geben“ ich werde sicher etwas zum anschauen finden. Wie lustig die doch sind, wenn die App nicht funktioniert. Richtiger Saftladen. Antwort auf die Mail war auch nicht möglich und der Fall wurde geschlossen. Danke für nichts.

    • CaliforniaSun86

      Kann dir nur beipflichten. Habe auch genau das im Artikel beschriebene Problem mit Sky Ticket seit 3 Wochen ca., schreibe seit 1 Woche deswegen mit der Hotline. Kein Wort davon das es da einen Bug mit der App auf dem ATV gibt, stattdessen kommen sie mit Fragen wie genug Bandbreite, Router Neustarten etc., dabei habe ich Ihnen das alles in der Mail genannt und auch das ALLE Streaming-Apps inkl. DAZN ohne Fehler laufen, nur die scheinst… Sky Ticket App unentwegt abschmiert. Interessiert die nicht. Kündigen geht auch nicht. Ein richtiger Saftladen. Aber schon seit Jahren. Bin froh das die sukzessive den Fußball verlieren. Keine lust mehr auf Sky.

    • Sport-Tagesticket gebucht um Bayern Dortmund zu gucken. Einloggen nicht möglich. Antwort vom Sky-Team: ich solle es einen Tag später doch nochmal probieren. Alleine aus Prinzip habe ich die wochenlang terrorisiert um meine 10€ erstattet zu bekommen. Danach habe ich die komplette Domain Sky.de und alle Telefonnummern von denen im Router gesperrt und auf die Blacklist bei PiHole gesetzt. Jetzt ruft mich keiner mehr an, kein Gerät im Netzwerk kann es mehr wagen Werbung oder deren Webseite aufzurufen. Die sind nach der 4. Abzocke sowas von bei mir unten durch. Hoffentlich gehen die endlich mal Pleite!

  • Und sobald 14.3 Beta raus kommt funktioniert die App nicht.

  • Seit Skyticket Start schliesse ich immer mal wieder ein Abo ab. Das war jetzt das dritte Mal und auch dieses Mal lag es an einem technischen Problem der App. Mit Neflix hatte ich noch nie Probleme, Amazon Prime schmiert manchmal ab und Disney+ und Apple TV+ laufen tadellos, es ist also möglich. Egal, ab dem 16. November muss ich wieder auf Westworld und Co. verzichten.

  • Hat mich am Wochenende Nerven gekostet: Fussi auf dem iPhone schauen müssen und viel Zeit für Lösung investiert. Falls ihr den Support braucht wg. Geräteliste: Nutzt Facebook statt Twitter. Geht schneller. App geht jetzt wieder nach Upgrade.

    • Hhmmm, bei dir gehts? 14.2, app neu installiert, tv4 vorher aus geräteliste gelöscht … Fehler weiterhin „da stimmt etwas nicht“ … sky ist echt die pest.

  • Echt schlecht und mangelhaft was Sky dort abliefert. War aber leider schon immer so. Allein schon die Ultra schlechte App-Performance. Naja, da ja aufm ApplTV die Sky-App nicht mehr ging, bin ich auf den Sky TV-Stick temporär gewechselt. Komisch find ich warum plötzlich noch zuvor laufende Apps auf nem Apple Betriebssystem nach einem Betriebssystem-Update nicht mehr laufen. Meiner Meinung nach sind beide Unternehmen in die Verantwortung zu ziehen. Zum einen Apple die meinen mal wieder alles ändern zu müssen und zum anderen Sky die einfach nicht genug Kohle für die Apple kompatible App ausgeben wollen und dadurch sehr lahm und mangelhaft wirken.

  • Gibt es eigentlich Sky Benutzer, die zufrieden sind? Was ist das überhaupt für ein lächerlicher Laden, der so mit seinen Kunden umgeht? Persönlich haben ich die nur schlechtesten Erfahrungen machen können, die man wohl machen kann. Trotz online Kündigung wurde weiter abgebucht. Nachdem Entzug, weiterhin bei PayPal einzuziehen, wurde mir ein Inkasso auf den Hals gehetzt. Für 25 Euro Hauptforderung kam noch 75 Euro Inkassogebühren dazu, die sich bis zum Schluss auf über 200 Euro türmten, bis ich eingeknickt bin und alles gezahlt habe. Sky habe ich seit dem nur in bester Erinnerung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29408 Artikel in den vergangenen 6979 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven