ifun.de — Apple News seit 2001. 26 666 Artikel
"Wichtiger Hinweis" des Anbieters

Sky Q & Sky Ticket: Auf Apple TV endlich wieder einsatzbereit

39 Kommentare 39

Seit dem 24. September verteilt Apple tvOS 13 an die Besitzer der aktuellen Apple TV-Modelle und spielt das neue System, bei entsprechender Konfiguration, auch automatisch ein.

Sky Q Auf Apple Tv

Nur wenige Tage danach schlugen im Support-Forum des Pay-TV-Anbieters Sky die ersten Wortmeldungen zu den Angeboten Sky Q und Sky Ticket. Auf dem Apple TV ließen sich bereits bezahlte Entertainment-Inhalte nicht nutzen, da sich die Applikationen stets mit einem Absturz verabschiedeten.

Am 1. Oktober veröffentlichte Sky dann einen „wichtigen Hinweis“ im Community-Forum, der die Probleme offiziell adressiert:

Hallo liebe Community, derzeit kann es über Apple TV bei tvOS 13 zu Einschränkungen kommen:

Für Sky Q Kunden – In Einzelfällen kann es vorübergehend auf Apple TV Boxen, die auf die neue Version des Betriebssystems tvOS 13 aktualisiert wurden, zu Streamingabbrüchen kommen. Es gibt einen schnellen Weg, mit dem alle Sky Q Kunden die Möglichkeit haben, in wenigen Schritten ihr Programm auch über Apple TV Boxen zu sehen: in der Sky Q App Doppelklick auf die Apple TV App/Home Taste, dann nach oben wischen, so wird die App geschlossen und muss dann neu gestartet werden. Gegebenenfalls ist ein Neustart der Apple TV Box nötig. Die Sky Q App auf Samsung Smart TVs sowie Sky Go auf iOS, Android und PC/Mac können ganz normal genutzt werden. Auch über den Sky Q Receiver laufen alle Übertragungen problemlos. Kunden, die ihre Apple TV Box bislang nicht auf tvOS 13 aktualisiert haben empfehlen wir, vorübergehend weiterhin die bisherige Version tvOS 12 zu nutzen.

Für Sky Ticket Kunden – Vorübergehend ist die Nutzung von Sky Ticket auf Apple TV Boxen, die auf die neue Version des Betriebssystems tvOS 13 aktualisiert wurden, nicht möglich. Sky Ticket Kunden können wie gewohnt ihr Programm über die bekannten Apps wie z.B. iOS, Android, PC, Mac, PS4, Smart TVs und Sky Ticket TV Stick sehen. Wir bitten darum auf eines dieser Geräte auszuweichen. Kunden, die ihre Apple TV Box bislang nicht auf tvOS 13 aktualisiert haben empfehlen wir, vorübergehend weiterhin die bisherige Version tvOS 12 zu nutzen.

Alle betroffenen Kunden bitten wir um Entschuldigung für etwaige Unannehmlichkeiten. Eurer Sky Team

Update jetzt verfügbar

Fehler, die die jetzt erhältlichen App-Updates für Sky Ticket und für die Sky Q nun aus der Welt räumen sollen. Beide Aktualisierungen unterstützen tvOS 13 jetzt ordentlich und sollen „somit die Problematik beheben“.

Laden im App Store
‎Sky Ticket
‎Sky Ticket
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 04. Okt 2019, 10:36 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte nie Probleme während der kompletten Beta Phase oder danach.

    • Das Problem ist aufgetreten, wenn man die App mal kurz in den Hintergrund verfrachtet hat und dann wieder hervorgeholt. Dann stand immer da, dass man keine Internetverbindung hat. Am Anfang hab ich die ganze Apple TV neu gestartet. Dann hab ich gesucht, wie man Apps so beenden kann.
      Über Fehler lernt man seine technischen Geräte besser kennen :-)

  • Sky ist einfach ein so unfähiger… na lassen wir das.

    Ist ja nicht so, dass Sky über drei Monate Zeit für die Anpassung hatte.

    Aber passt ins Gesamtbild ja hinein. Die Apps sind generell eine komplette Katastrophe.

    Allein schon die Sky Q Tastatur in der App.

    Dazu generell bei beiden Apps eine Katastrophales UI, 4K ist ebenfalls Wunschdenken, Re-Live ebenfalls.

    Sky Ticket abeitet mit der Apple TV App zusammen, Sky Q wieder nicht. In Österreich wurde Sky Ticket durch Sky X abgelöst, aber Sky X hat keine Apple TV App mehr.

    Man könnte immer so weiter machen.

    Dazu werden zurückgesetzte Geräte wieder als neue anerkannt, aber man kann pro Monat nur eines ersetzen.

    Ich hoffe so sehr, dass Sky die Bundesliga Rechte verliert. Danach dann noch die DFB Pokal und CL Rechte.

  • Danke @HESSENbabbler
    Du sagst es. Is ja net so als wäre die Public Beta das einzige, nein es gibt ja noch eine Entwickler Beta vorher, für genau den Fall.
    Miese Bildqualität…….
    Den Laden kann man einfach nimmer unterstützen.

    • Ich finde die App nicht toll, aber finde sie okay. Einziger fetter Nachteil ist, daß die App kein Airplay kann und ich deshalb den Ton nicht vom ATV4K auf die Sonosboxen bekomme.

  • Wenn ich meine Koogeek Steckdose (mit Homekit Unterstützung) per Alexa bediene, dann kommt immer wieder die Fehlermeldung, dass der Hub nicht verfügbar sei. Weiß jemand was das Problem ist und wie man das beheben könnte?

  • Aber WANN, verdammt noch mal, kann mit SkyQ endlich endlich den Ton auf HomePod ausgeben?! Es kann doch nicht sein das die das nicht hinkriegen. Jede App gibt den sch**** Ton auf HP aus, nur die SkyQ App nicht. Unglaublich.

    • Die wollen (höchstwahrscheinlich) ihre eigene Soundbox vermarkten. Es ging ja schon mal.

      Und nur zur Info:
      Nein, nicht jede App kann’s mit den HomePods!

    • Ich könnte da auch kotzen. Ich habe einen ATV4K im Schlafzimmer zusammen mit Sonos Lautsprechern. Traumhaft bei Netflix usw. nur SkyQ macht nicht mit. Ohne jeden Grund.

  • Bin mal gespannt, ob alles gefixt wurde…
    Seit der Beta, musste ich mich jedes mal abmelden und dann neu anmelden, weil er keine Verbindung zum Internet aufbauen konnte

  • tja, seit der Gerätebegrenzung hab ich keine Probleme mit Sky und AppleTV, weil ich 4 mobile Geräte bespielen muss ;-(
    Nun halt über SkyQ Receiver …

  • Christoph Mainka

    Eine Anpassung der Bildwiederholfrequenz in Sky Q, wäre noch wünschenswert.
    Muss immer manuell den Apple TV auf 50 herz stellen, damit ich bei Formel1 und co. kein Ruckelkonzert (Mikroruckler) habe. Irgendwie ist das alles noch nicht ausgereift. -.-
    Andere Dinge, wie der Bildschirmschoner laufen auf 60 Herz, also immer das hin und her wechseln, damit alles optimal läuft. In den Einstellungen ist die automatische Anpassung natürlich aktiviert.

    • Dann deaktiviere doch die automatische Anpassung? Dann läuft alles so, wie es kommt. Die Ruckler werden von der automatische Anpassung kommen.

      • Christoph Mainka

        Die automatische Anpassung soll doch dafür sorgen, das die richtige Bildwiederholfrequenz des Quellmaterials wiedergegeben wird. Das funktioniert ja auch in angepassten Apps wie z.B. Netflix und Amazon Prime.
        Diese Funktion zu Deaktivieren, erschließt sich für mich nicht.

      • @Christoph Mainka

        Habe gerade keinen ATV vor mir.

        Aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ändert die Automatische Bildanpassung alles in das im ATV eingespeicherte Format.

        Also wenn im ATV z.b. 4K HDR 60hz ausgewählt ist, man aber etwas in Full HD schaut, ändert die ATV diese Bildausgabe in 4K HDR 60hz um. Dies kann dann zu Rücklern führen.

        Kann aber durchaus sein, dass ich hier gerade die Einstellungen verwechsel.

      • @HESSENbabbler
        Genau das Gegenteil ist der Fall. Entgegen der Vorgabe von HDR 60Hz geht dann alles so durch wie es vorliegt.

      • @Spacegray

        Okay, dann hatte ich dies tatsächlich falsch im Kopf. Sorry :-)

      • Christoph Mainka

        DAZN schaltet übrigens automatisch von 60 herz auf 50 herz, gerade nochmal getestet.
        Das Problem liegt allein, in der Programmierung der Sky Q App.

  • Na hoffentlich klapp das mal……
    Es nervt ATV immer vom Strom zu nehmen damit sie wieder funtzt

  • Habe auch eine Email bzgl. der Probleme mit tvOS 13 erhalten, jedoch hatte ich nie Probleme bei der. Nutzung der App. Nicht immer nur auf Sky herumhacken…

  • lange Reder kurzer Sky-Sinn:
    „äh sorry, euer Sky-Team…“ loool

    Richtig mieser Haufen.

  • Für Content zahlen und keinen sehen können, das passt zu Sky. Bedauern reicht da nicht, liebe Leute bei Sky.

    • Sky lehnt wohl auch aktuell jegliche Gutschriften ab, mit der Begründung, man ist ja selbst schuld, wenn man das System updatet.

    • Ich habe im April Bayern vs. Dortmund gebucht und vor 2 Wochen eine Gutschrift erst bekommen weil ich mich nie einloggen konnte. Allerdings erst nachdem ich angefangen habe diesem Saftladen täglich eine Antwort mit Mailverlauf zu senden, damit man sehen kann das der Support über 100x nicht reagiert hat. Ganz am Anfang wurde ich belogen und telefonisch wurde mir eine. Gutschrift versprochen. Danach wurde ich abgewimmelt: für Sky Ticket gibt es keinen Telefonsupport

    • Nichtsdestotrotz möchte ich mal für Sky ne Lanze brechen: Ich finde nämlich Sky hat – meiner Meinung nach- die besten selbst produzierten Serien

  • Senden die Fußball immernoch mit 25 Hz ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26666 Artikel in den vergangenen 6565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven