ifun.de — Apple News seit 2001. 38 331 Artikel

Ab Juni verfügbar

Sky Q Mini: Neue TV-Box für Sky-Empfang ohne Satellit und Kabel

Artikel auf Mastodon teilen.
47 Kommentare 47

Sky bietet künftig auch eine IP-TV-Box für den Empfang von Sky Q an. Das Gerät mit dem Namen „Sky Q Mini“ kommt im Juni in den Handel und lässt sich von einem Kabel- oder Satellitenanschluss unabhängig im Haus aufstellen – einzig eine Internetverbindung ist erforderlich.

Bei Sky Q Mini handelt es sich um eine Android-Box für den Empfang von IP-TV mit klassischer Sky-Q-Benutzeroberfläche. Das Gerät ermöglicht den Empfang von linearen Sky-Sendern, öffentlich-rechtlichen Programmen und Sky-Partnersendern. Weiter nennt Sky Funktionen wie Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken-Apps sowie Features wie Restart, Fortsetzen und Serien-Autoplay. Netflix und Spotify sind zunächst nicht verfügbar, sollen aber zeitnah hinzukommen.

Sky Q Mini Funktionen

Die Internet-Anbindung der „Sky Q Mini“-Box erfolgt wahlweise über WLAN oder Ethernetkabel. Fernseher werden über HDMI angeschlossen. Für den Anschluss von Audiosystemen steht ein optischer Ausgang zur Verfügung. Abonnenten von Sky Q werden Sky Q Mini zum einmaligen Mietpreis von 49 Euro bestellen können.

Darüber hinaus hat Sky angekündigt, dass die Sky Q App ab Sommer 2019 auch auf LG Smart TVs und der PlayStation 4 verfügbar sein wird.

Verlgeich Sky Q Mini – Sky Q – Apple TV – Smart TV

Sky Q Mini Vergleich Apple Tv

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Mai 2019 um 14:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Nimmt bestimmt auch einen der vier Sky Q/Go Plätzen ein…

  • Dann doch lieber Apple TV mit Sky Q, den Receiver muss ich ja doch wieder zurück gegen nach Vertragslaufzeit.

  • Wenn die Box genau so gut ist, wie der Sky Ticket Stick, dann wird das ein Erfolg!

  • Also wenn ihr nicht bald das Anzeige/zurücksetz Problem der Pushnachrichten behebt find ich noch heraus ob diese auch 4 stellig angezeigt werden können xD

  • Laut der Beschreibung gehe ich davon aus, dass man nun Sky Q abonnieren kann, ohne einen Kabelanschluss. Das ist aktuell noch nicht möglich (laut Sky-Hotline).

  • Spotify am Fernseher?
    Aber ansonsten tolle Box, ein logischer und guter Schritt.

  • Ist bekannt ob die Funktionen hat, die über die App in Samsung Smart-TVs hinausgeht?

  • Aber immer noch kein 4K über Sky Q App…. Und die Apple TV App zeigt immer noch Fehler an (weissen Balken auf der Unterseite) …. wurde seit Dezember nicht mehr aktualisiert….

    • Bei mir (atv 4/4K so 12.3) kein problem mit Balken oder streamabstürzen/Hänger. Die Q App läuft darauf Butterweich ohne Murren. Einzig Free TV Sender fehlen leider immer noch.

      • Es ist ein bekannter Fehler dass die App in 1080p auf dem appletv4k läuft und am unteren Rand einen gestrichelten Balken produziert. Wenn du das nicht hast, so läuft deine Box nicht in 4K Auflösung.

      • Zitat von der sky Community:
        „…, dann hast du entweder keinen AppleTV 4K oder keinen 4K TV oder bei deinem Panasonic TV wird der Overscanbereich nicht angezeigt, dass heisst, dir fehlen Bildinhalte (ca 6%). Wenns eins davon zutrifft, bist du hier im Thema falsch

        Ausnahmslos jeder mit der Kombi ATV 4K und TV 4K mit Vollpixelanzeige ist von dem Problem betroffen. Es wurde ja von Skyseite zwischenzeitlich bestätigt, dass es an der fehlenden ‚vollen‘ 4K Unterstützung der App liegt.“

        https://community.sky.de/thread/62732?start=0&tstart=0

        Das ist ein Fehler dass seit fast einem Jahr jeder mit 4K APTV hat….

  • Wurde auch echt Zeit das da mal was kommt. Nach dem Sky Go Eine Hdmi Sperre bekommen hat konnte man ja nicht ohne extra Receiver für 149€ oder Apple TV ebenfalls 149€ ein 2. TV nutzen

    • Christian Mischler

      Man kann immer noch einen Laptop per HDMI mit dem TV verbinden und darüber Sky Go schauen. Man muss den Laptop nur so einstellen, dass der TV als einziger Screen verwendet wird bevor man Sky Go startet.

  • Sky kann sich irgendwie nicht entscheiden ob die jetzt Streamingdienst oder PAY TV Anbieter seien wollen. In den letzten Jahren machen die einfach beides schlecht….:D
    Die sollten sich einfach mal von eigener Hardware bewegen…das will doch heutzutage keiner mehr.
    Ich bin echt froh das ich diesen Laden los bin. Sky Q hätte ja echt mal nen Schritt in die richtige Richtung sein können. Sie haben es aber wieder verbockt.

  • Warum kein Android TV? Wäre wirklich zu einfach, lieber noch einen Kasten von SKY mit Softwareproblemen.

  • Gibts in A bereits und funktioniert gut. Service nennt sich hier skyx: wie gehabt 4 Geräte, es gibt drei monatlich kündbare Pakete 19,90 – 34,90. Box kaufen 99 €, oder mit Paket ohne Bindung günstiger. Alle Sender in HD: habe HD Austria (HD+) gekündigt, verlangen inzwischen pro Fernsehgerät 9,99! für fünf Euro mehr hab ich jetzt das gesamte Programm von Sky.

  • Also mal abgesehen das ich Android auf Handys nicht mag , ist Android auf dem Tv der letzte Mist . Mein schlechtester Einkauf aller Zeiten 65 Zoll Sony Bravia mit Android , USB lesen oder aufnehmen nach einem Jahr unbrauchbar . Die ständigen Abstürze mindestens einmal die Woche und sehr schlechter support. Niemals wieder Android. Mittlerweile den dritten ATV im Haushalt und nichts stürzt ab oder hängt oder sonstige Fehler .

  • Für mich nicht….da ich als DVB-IP Nutzer mit dem Sky Q Receiver rein gar nix anfangen kann..
    Der liegt unbenutzt in seiner org. Verpackung….da ich über das blöde Sky Modul empfangen muß.

    Ich gehe mal davon aus, das der Mini beim Suchlauf auch alle Sender findet…..

    NachteiL. Die Sky minni Box ist leider nicht 4k bzw. UHD fähig…..
    Zumindest keine Sky UHD Sender empfangbar.

  • …und, für reine IPTV Nutzer (DVB_IP) auch unbrauchbar, wie ich soeben lesen mußte, da der Mini nur mit dem Sky Q im gleichen LAN Netz funktioniert.

    IPTV Nutzer werden also weiterhin Sky ignoriert….

    • Haha, das ist wirklich lächerlich. Sky muss sich nicht wundern, wenn die Leute immer wieder nach Wegen suchen, die Sky Go App auf dem FireTV Stick zu installieren. Es ist schon traurig, wenn selbstgefrickelte oder sogar gänzlich illegale Lösungen besser funktionieren, als das was der Anbieter offiziell anbietet. Nicht, dass ich das gutheiße, aber ein Armutszeugnis ist das trotzdem.

    • Ist mit der zweiten Sky Q Box auch so – geht nur im gleiche LAN…

  • Ich lebe im EU Ausland, kann mir jmd. oder die Redaktion sagen, ob ich Sky Q auch hier nutzen kann?
    Danke!

  • Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit SKY/Q und Streaming kann ich nur davon abraten – laufend die Anzeige ‚wegen technischer Probleme …‘ und wenn man es dann schafft den Film fortzusetzen muss man erstmal wieder die sch…. Werbung über sich ergehen lassen

  • Californiasun86

    Also ich sehe hier zu viele Nachteile: Kein UHD, keine Aufnahmen und Android will auch nicht jeder. Aber ok. Was aber am schlimmsten ist: Wer ein (neues) Android-TV bereits hat, warum sollte ich mir eine Box dahin tun, ohne einen Mehrwert, wenn eine App im TV völlig ausreichend wäre?
    Sky ist immer nur meist bemüht, macht aber nie was wirklich zusende.

  • Vermutlich wird auch für den Mini, genauso wie bei allen anderen Sky Q Erweiterungen ein normaler Sky Q Receiver vorhanden sein müssen.

  • Stefan B. aus H.

    Content-Anbieter und Telekomiker sollen endlich mal aufhören, ihren proprietären Elektroschrott zu verbreiten und reine Softwarelösungen anbieten – oder sich auf einen freien Standard mit Zugang für Alle einigen. Ich habe neulich gerade 4 alte Kabelreceiver / Sky / Premieredecoder zum Recyclinghof gebracht. Was für eine Ressourcenverschwendung.

  • Mal angenommen ich abonniere Sky Q für mich in meinem Zuhause via Kabel. Am Wochenende bin ich aber immer bei meiner Freundin von Freitag bis Sonntag. Könnte ich die neue, kleine Box mit zu ihr nehmen und dort mein Sky Programm schauen? Oder muss die Mini Box im gleichen (meinem) Haushalt stehen? Sollte ersteres möglich sein, wäre das durchaus interessant für mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38331 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven