ifun.de — Apple News seit 2001. 26 714 Artikel
Kamera-Auflösung zu gering

DoorBird: „Kein HomeKit-Update für aktuelle Geräte“

15 Kommentare 15

Zu früh gefreut: DoorBird teilt heute mit, dass es sich bei der Ankündigung eines HomeKit-Updates für das Türklingel-System D101 um einen Fehler handelt. Die von uns in diesem Zusammenhang referenzierte Mitteilung des amerikanischen DoorBird-Verkaufsleiters wurde mittlerweile kommentarlos gelöscht.

Doorbird D 101

DoorBird teilt stattdessen mit, dass man intensiv daran arbeite, die eigenen Produkte weiterzuentwickeln und neue Kompatibilitäten zu ermöglichen. Ergänzend erklärt das Unternehmen, dass ein HomeKit-Update für die bisher verkauften Modelle der Video-Türstation nicht im Bereich des Möglichen liegt:

Wir sind aktiv im Gespräch mit Apple bezüglich einer Integration unserer Video Türstationen in „HomeKit“. HomeKit setzt u.a. einen 1080p-HDTV-Bildsensor voraus. Die aktuelle Generation unserer Video Türstation verfügt „nur“ über einen 720p-HDTV-Bildsensor, daher werden erst nachfolgende Generationen mit HomeKit kompatibel sein können.

Donnerstag, 23. Mai 2019, 15:16 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie bei Ring eine Frechheit jahrelang mit HomeKit kommt bald zu werben und dann soll man doch neue Hardware kaufen.

    • Bitte doch den Artikel mal lesen
      Wüsste nicht dass Doorbird damit geworben hat. Dieser Spruch steht schon seit mindestens 2 Jahren so auf der Homepage dass es für die aktuellen Modelle nix gibt weil eben keine 1080p

      Hast du etwa tatsächlich geglaubt dass man durch ein Update der aktuellen Modelle die Aufkösung ändern kann? (Zumindest hört sich so dein Post an).

      • Vor circa zwei Jahren habe ich das Gerät gekauft. Seitdem steht auf der Webseite dass man mit Epple im Gespräch ist und eine HomeKit Anbindung geplant ist. Eben mit diesem Gerät. Inzwischen ist das wohl geändert worden. Der Ring Support hat mir dies sogar per E-Mail damals bestätigt, auch hier ist bisher nichts passiert

      • @sohnkarlsruhe
        Ernsthaft? Du hast verstanden um was es geht? Natürlich waren/sind Sie mit Apple im Gespräch. das waren Sie auch vor 2 Jahren schon. Aber Sie haben dir niemals zugesichert dass dein Modell mit Homekit funktioinieren wird.
        Der Grund dafür ist eben (wie auch im Artikel steht) dass Apple bestimmte Vorraussetzungen an eine Kamera hat und es nunmal unmöglich ist das technisch geforderte auf den alten Geräten anzupassen. Kannst dich ja jetzt bei Apple beschweren dass sie eben eine höhere Auflösung fordern aber es als eine Frechheit hinzustellen was Doorbird gesagt hat zeigt dass du nicht wirklich verstanden hast um was es geht.

        Was schlussendlich der Ring-Support damit zu tun hat ist mir schleierhaft.

  • Oder selber mit Homebridge anbinden :
    – doorbird plugin gibt es fertig
    – nur configure.json anpassen

  • Find ich gut das Apple gewisse mindest Standards setzt :)

  • Kennt jemand eine Möglichkeit in einer Siedle Vario Türsprechstelle 601 die Kamera gegen eine HomeKit kompatible Lösung zu ersetzen oder zumindest in eine Cam die das Bild auf das iPhone überträgt und man dann mit der Person vor der Siedle sprechen kann? Also eine Art Ring in der Siedle ohne das ganze Siedle Zeug zu kaufen.

    • Mit Homebridge kann man beliebige Kamera mit belibigen Buttons und BWM verknüpfen, wenn man diese per http erreichen kann

      • Ich suche auch schon lange eine Einbaulösung, in meinem Fall in einen Röenz Briefkasten, der Einbaumöglichkeiten für Kamera und Lautsprecher vorsieht. Allerdings liegt dort kein Netzwerkkabel sondern nur Verkabelung für eine Türsprechstelle. Adapter dafür gibt es allerdings, wenn auch teuer, aber bisher habe ich kein für einen Einbau in solchen Standardeinbauschacht geeignetes Produkt gefunden.

      • Alles was man braucht:
        – Klingelknopf mit Homematic Tasterinterface verbinden
        – 12V Strom auf bestehende Verkabelung
        – IP Wifi Kamera mit Ton einbauen und mit 12V verbinden
        – Homematic BWM
        – Homematic Schaltaktor an Türöffner

        Die Geräte an der Homematic anmelden
        Die Geräte im Homebridge in der Config für eine Doorbell einrichten

  • Ich werde kein Gerät (mehr) kaufen welches eine Funktion hat die noch kommen soll….Die ARLO PRO 2 soll auch HomeKit bekommen…. Ist seit 1 Jahr angekündigt.
    Ich glaube langsam das sich di Hersteller mit Absicht zeit nehmen da sie ja das Geld mit der Hardware verdient haben…Kundenbindung geht anders.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26714 Artikel in den vergangenen 6573 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven