ifun.de — Apple News seit 2001. 38 173 Artikel

Fernbedienung funktioniert nicht

Siri Remote neu starten: Soforthilfe für Apple TV-Verbindungsprobleme

Artikel auf Mastodon teilen.
37 Kommentare 37

Nicht nur das Apple TV selbst, auch die Fernbedienung der Set-Top-Box Apples lässt sich bei Bedarf neu starten. Das erneute Booten der Bluetooth-Fernbedienung lässt sich mit einem beherzten Tastendruck bewerkstelligen, dauert nur wenige Sekunden und kann anhaltende Verbindungsprobleme zwischen der Siri Remote und Apples Streaming-Kästchen aus der Welt räumen.

Apple Tv Siri Remote

Leiser- und TV-Taste gleichzeitig

Zum Neustart der Siri Remote müssen die Leiser-Taste und die Taste mit dem TV-Symbol (Apple spricht wegen der doppelten Belegbarkeit des Knopfes von der „TV/Kontrollzentrum“-Taste) gleichzeitig gedrückt und mindestens fünf Sekunden gehalten werden. Die Status-Anzeige des Apple TV sollte währenddessen kurz aus und wieder angehen.

Fünf bis zehn Sekunden nach dem Neustart sollte das Apple TV die Infomeldung „Verbindung unterbrochen“ ausgeben und so signalisieren, dass auf den Neustart der Fernbedienung gewartet wird. Meldet sich diese wieder als verfügbar, blendet das Apple TV die Infomeldung „Verbunden“ ein. Fertig.

Verbindungsprobleme beim Apple TV 4K

Der Handgriff kann notwendig werden, wenn die Siri Remote ihre Verbindung mit dem Apple TV im Alltagseinsatz immer wieder verliert. Dies scheint vor allem beim neuesten Apple TV 4K aufzutreten, wie mehrere Nutzer in Online-Foren und sozialen Netzen berichten. Doch nicht nur Neugeräte schienen betroffen, Verbindungsprobleme lassen sich auch bei Einheiten beobachten, für die eine neue Siri Remote nachträglich angeschafft wurde.

Die initiale Kopplung und die Nutzung klappen hier vorerst einwandfrei, allerdings neigt die Siri Remote dann offenbar dazu die Verbindung immer mal wieder zu verlieren, was während laufender Filme und Serien für entsprechende Einblendungen auf der Mattscheibe sorgen kann.

Apple hat tvOS 16.3 bislang noch nicht freigegeben.

24. Jan 2023 um 06:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dankeschön, musste immer den Apple TV Spannungslos machen das ich wieder Zugriff mit der Remote habe.. echt nervig..

  • Ja, die neue USB C Fernbedienung hat diesen Fehler auch bei mir. Von Anfang an war die Verbindung instabil, gerne werden Tastendrücke X mal erkannt.
    zuerst dachte ich, es liegt am Bluetooth Modul das Apple TV, denn das war schon in der Vergangenheit, auch bei den vorherigen Modellen außerordentlich empfangsschwach. Andere Bluetooth Geräte funktionieren ähnlich gut oder schlecht wie an den vorherigen Generationen. Das liegt also mit hoher Wahrscheinlichkeit an der Fernbedienung.

  • Wenn es nur das wäre… doppeltes Apple TV auf der iPhone Fernbedienung, ständige W-Lan Abbrüche. App Aussetzer. Die Liste ist lang – tvOS ist sehr stiefmütterlich behandelt worden.

  • Ich muss die Remote immer dann neu starten, wenn ich am TV nicht mehr lauter und leiser machen kann. Das hat mich zu Anfang auch einige Nerven gekosten, sogar mal bis zum Reset von TV und Apple TV.

  • bei mir bleibt die HDMI CEC Einstellung nicht an.. lässt sich im Menü auch nicht auf „ein“ stellen geht manchmal, aber zumeist steht dir Einstellung unfreiwillig auf „aus“… dann lässt sich der TV NICHT mehr mit der Siri Remote an/aus schalten.. kennt das jemand? mein ATV wird mit nem hochwertigen Kabel in die HUE Sync gesteckt…

    • Bei mir geht AppleTV per HDMI in Denon Receiever, dann in Hue SynBox und zuletzt in den Fernseher… noch nie einen Abbruch oder Dein geschildertes Problem gehabt.
      Hue empfiehlt bei Problemen zwischen SyncBox und Fernseher einzusätzliches USB-Kabel zu ziehen (hierzu auch die entsprechende Einstellung in Hue Sync-App aktivieren)… vielleicht hilft das bei Deinen Problemen #DaumenDrück

  • Mit der Apple TV 4K erste Version habe ich beobachtet, wenn ich in der Apple TV Applikation bin mir aus den Filmen welche aussuche mir die Vorschau anzeigen lasse zurück kehre und mir einen anderen Film zeigen lassen möchte mit seiner Vorschau, das entweder die Fernbedienung oder Apple TV stockt, weil sich es nicht weiter steuern läßt, Musik die gerade im Hintergrund spielt wird ohne Unterbrechung weiter abgespielt. Dieses habe ich nur dort beobachtet.

    • Das ist völlig normal, da er das Bildmaterial sichtet und wählt!

      • Absicht?
        Wenn man sich Filme aussucht die interessant findest und von einem zum anderen wechselt um sich diese genauer anzuschauen, um sich letztlich entscheidet, ist es sehr hinderlich diese zirka fünf Sekunden Pause der Steuerung oder länger jedesmal zu haben!

      • Da musst du es einfach in den Einstellungen ändern und die Automatisierung des Bildes abstellen!

  • Also ich hab das Apple TV 4K 3. Gen. (2022) und hab damit keinerlei Softwareprobleme unter tvOS 16.2 und auch bisher keinen Einzigen Verbindungsabbruch oder sonstige Probleme mit der Fernbedienung gehabt.

  • Same here. Auch bei Gerät Nr 3, gleiches Problem mit den Verbindungsabbrüchen. Die Servicehotline tauscht halt regelmäßig Gerät und FB… Es nervt !

  • Ich habe 2 Apple TV 4K 3.Gen., bei einen sind alle 2 Tage Abbrüche mit der Fernbedienung Beim anderen noch nie aufgetreten.

  • hat sonst noch jemand das Problem, dass ps4 controller nicht funktionieren? man kann sie zwar koppeln, aber nach wenig zeit werden eingaben ignoriert und danach funktioniert er dann gar nicht mehr…

  • Danke für den Tipp! Ich hab drei-, viermal im Jahr dass sich plötzlich mein Fernseher nicht mehr steuern ließ, sowohl beim ATV HD als auch 4k. Das lässt sich mit dem Neustart deutlich leichter fixen :)

  • Reddit: „The way I fixed the issue is by changing the sleep setting to anything other than 15 minutes. I believe that may have been the issue..“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38173 Artikel in den vergangenen 8247 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven