ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Umfangreiche Optionen, einfaches Interface

Shutter Encoder: Vielseitige Mac-App für die Videobearbeitung

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Die App Shutter Encoder ist ein auch für Mac-Nutzer verfügbarer Video-Editor, der als Open-Source-Applikation entwickelt und komplett kostenfrei als benutzerfreundliches und leistungsstarkes Werkzeug für die Videobearbeitung angeboten wird.

Schnitterkennung

Umfangreiche Optionen, einfaches Interface

Die Benutzeroberfläche des Shutter Encoder ist zwar nicht hundertprozentig Mac-native, lässt sich nach kurzer Eingewöhnung aber problemlos nutzen und verbittet sich mit Verweis auf das bekannte Sprichwort jede Design-Kritik.

Wie fast alle Video-Werkzeuge nutzt Shutter Encoder unter der Haube FFmpeg für die Codierung, was eine breite Kompatibilität mit zahlreichen Quell-Videoformaten sicherstellt.

Shutter Encoder

Ein wesentliches Merkmal des Shutter Encoders ist das umfassende Aufgabenpanel, das Nutzern eine Vielzahl von möglichen Arbeitsschritten anbietet.

Die Software ermöglicht es, Videos präzise zu trimmen und zu schneiden. Dank des integrierten Videoplayers können Anwender genau sehen, wo die Schnitte einsetzen. Für kompatible Codecs bietet Shutter Encoder die Option an, Videos ohne erneutes Codieren zu schneiden.

Zudem bietet die App Tools zur Duplikaterkennung, Framerate-Interpolation, Analysefunktionen und Deinterlacing

Bildanpassungen und Untertitel

Zusätzlich zur Videobearbeitung bietet Shutter Encoder auch Werkzeuge zur Bildanpassung. Nutzer können Farben korrigieren, LUTs anwenden und Farbprofile konvertieren.

Für die Einbindung von Untertiteln stellt die Software ebenfalls verschiedene Optionen zur Verfügung. Untertitel können entweder eingebettet oder als „Burn-In“-Text dauerhaft ins Video eingefügt werden. Dies gilt sowohl für in der Software erstellte Untertitel als auch für importierte Dateien wie .srt, .vtt und .ass.

Shutter Encoder Settings

Shutter Encoder bietet eine Vielzahl weiterer Funktionen, darunter das Ersetzen von Audio, das Zusammenführen von Dateien, das Extrahieren von Inhalten und die Analyse von Medien. Die App unterstützt diverse Audio- und Videocodecs, einschließlich moderner Formate wie H.264, H.265, VP8 und VP9, sowie älterer Codecs wie MPEG-2 und WMV.

Shutter Encoder ist kostenlos und enthält weder Werbung noch Einschränkungen. Die Anwendung ist spendenfinanziert.

Mit Dank an Daniel!

08. Jul 2024 um 17:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist das dann eine Alternative zu Handbrake?

    Muss ich mir später mal laden und reinschnuppern.

    • Ich tippe: eher nicht: Handbrake ist ja zum Re-Codieren von Videomaterial gedacht, „bearbeiten“ im Sinne der oben genannten Features ist ja nicht so das Ding von Handbrake.
      Ich sehe Shutter Encoder spontan eher als Alternative zu „Lossless Cut“

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven