ifun.de — Apple News seit 2001. 31 733 Artikel

Zwei 8K-Displays und Wechsel-Bänder

Schon 2022: Apples Mixed-Reality-Headset startet für $3000

58 Kommentare 58

Gute zwei Wochen nachdem der Wirtschaftsnachrichten-Dienst Bloomberg über Apples Arbeiten an zwei verschiedenen Headsets berichtete, und die groben Pläne des Unternehmens erstmals halbwegs nachvollziehbar zu Papier brachte, füllt das Online-Magazin The Information jetzt die weißen Flecken des Berichtes mit spärlichen Details zur neuen Produktlinie aus, deren Authentizität durchaus debattiert werden darf.

Kurzer Reinholer für alle Mitleser, die unseren Januar-Artikel „Apples AR-Brille kämpft mit Entwicklungshürden“ noch nicht gelesen haben. Grob behauptete Bloomberg unter Verweis auf mit der Angelegenheit vertraute Personen folgendes: Apple arbeitet an zwei intelligenten Brillen, deren Marktstart eigentlich für 2022 geplant war, die aufgrund zahlreicher Entwicklungshürden nun jedoch nacheinander in den Markt eingeführt werden sollen.

Apple soll vorhaben mit einem teuren Edel-Set in den Markt zu starten, dass mit einer ähnlich hohen Preisauszeichnung wie der Mac Pro versehen sein wird und eher auf Entwickler als auf den breiten Massenmarkt zielt.

Apple Brille

Diese Skizze soll die teure Apple-Brille abbilden

Mit zeitlichem Abstand wird dann eine günstigere Brille folgen, die das Mixed-Reality-Headset als Produkt in Apples Lineup etablieren wird und sich an alle iPhone-Nutzer richtet.

Zwei 8K-Displays und Wechsel-Bänder

Zum teuren Auftakt-Modell präzisiert The Information jetzt: Der Marktstart des Ultra-High-End-Modells sei 2022 geplant. Hier werde Apple einen überdurchschnittlichen hohen Produktpreis von 3000 US-Dollar ansetzen. Zudem behauptet The Information, dass die Mixed-Reality-Brille mit zwei 8K-Display ausgestattet sein wird, einen integrierten LIDAR-Sensor mitbringt und über ein Dutzend Kameras für das Hand-Tracking integriert. Die Bänder des Headsets werden sich wechseln lassen.

Die den Bericht flankierende Skizze erinnert dabei an die Armbänder der Apple Watch.

Via The Verge

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Feb 2021 um 08:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31733 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven